Neuer Versuch macht Kluch.. Rauschen / Hall

Dieses Thema im Forum "Technik / Studio" wurde erstellt von Digitalholgi, 21. September 2018.

  1. Digitalholgi

    Digitalholgi Digitalholgi

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    100
    Huhu ihr Lieben,
    Ich kämpfe immer noch an meiner üblen Geräuschkulisse :/
    Hatte ja irgendwie Hall und immer ein Grundrauschen. Was den Hall angeht da hab ich nun eine sehr große Abschirmbox gebaut mit Molton und Schaumstoff als Innenfutter. An den Wänden hängen jetzt 2 Absorber mit Steinwollefüllung..
    Ich hör mich jetzt zwar insgesammt irgendwie Basslastiger an, aber der Hall müsste weg sein ?!
    Nur das Rauschen.. ahhh.. ich seh es ja auch am Pegel, kann nur nicht einschätzen wie arg das noch ist und was die Aufnahmelautstärke generell angeht. Versuche mich ja im -12 bis -3 dB Bereich zu bewegen..
    Hier mal eine Testaufnahme  
    bin für jede Hilfe dankbar :)

    LG Holger
     
  2. Nonowe

    Nonowe Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    253
    Hi Holger,

    ich glaube, mein Mikrofon rauscht schlimmer ;-) Habe das Rauschen mal mit Audacity entfernt:
     

    Achso, EDIT: Um das Rauschen richtig zu hören wäre es vll gut, mal so 3 bis 4 Sekunden Rauschen pur in der Aufnahme zu lassen, dann kann man es auch besser entfernen.

    Wenn du findest, dass deine Aufnahme zu basslastig klingt, kann das daher kommen, dass deine Absorber nur die höheren Frequenzen absorbiert. Bei mir war das ähnlich, ich habe dann ein Stück dicken Schaumszoff hinter dem Mikrofon angebracht (5cm Noppen vom Baumarkt), das hat gleich geholfen. Viellecht auch was für dich?

    Ansonsten habe ich den Eindruck, dass du sehr nah am Mikro bist, der Nahbesprechungseffekt macht die Stimme auch bassiger. Für Erzählstimmen will man das manchmal, ansonsten könntest du ja mal etwas weiter weg einsprechen und schauen, was passiert?

    LG und viel Erfolg!
     
    Digitalholgi gefällt das.
  3. Luna Tick

    Luna Tick Die mit den vielen Stimmen

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    51
    Ha coole Stimme. Gefällt mir. Zur Technik kann ich nix sagen. Wollte dir aber gerne das gesagt haben.
     
    Digitalholgi gefällt das.
  4. Digitalholgi

    Digitalholgi Digitalholgi

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    100
    Hey Nonowe,
    Danke .. Die Rauschentfernung hab ich ja extra weg gelassen. Klappt ansonsten mit Audacity recht gut stimmt.
    Wenn ich was einsinge oder für andere Zwecke benutz ich die auch immer ;)
    Kann grad nur nicht beurteilen ob es noch im Rahmen ist oder noch to much..
    Das ich meine Stimme mit der neuen Abschirmung dumpfer finde liegt glaub ich an der neuen Box. Aber ich finde es ja generell immer noch komisch mich selber anzuhören.. Daher ist Feedback von Außen echt toll.
    Die Entfernung zum Mikro: Mein ganz großes Fragezeichen xD
    Bin ich zu nah hört man jeden Schmatzer und das Atmen, bin ich weiter weg werde ich deutlich zu leise. Regel ich das dann hoch wird das Rauschen schlimmer und ich nehme wirklich jedes Umgebungsgeräusch mit auf. Ich versuch mich eigentlich immer so ca. 20cm - 30cm vom Mikro und 10 vom Plopschutz. Da hab ich den Stein der Weisen auch noch nicht gefunden.
    Ich werd das mal machen was du sagst. Vor allem mal Ruhe aufnehmen wegen dem Rauschen und singen und klatschen für den Hall, Abstände verändern ...

    Hey Luna,
    vielen Dank für das wunderschöne Kompliment :) Vor allem weil ich es immer noch seltsam finde wenn ich mich selber höre.. haha
    Bist ja grad auch nur noch mit der Technik beschäftigt wie ich seh. Irgendwie alles die gleichen Anfangsprobleme ^^
    Deine Stimme ist ja auch super schön anzuhören. Gefällt mir schon sehr was du das eingesprochen hast,und deine Aussprache ist bedeutend besser als meine hihi..
    Dann hoff ich mal das wir beide das schon hinkriegen und uns dann in diversen Takes begegnen :)

    LG das Holgi
     
    Luna Tick gefällt das.
  5. Luna Tick

    Luna Tick Die mit den vielen Stimmen

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    51
    Du hast völlig Recht, es ist immer erstmal merkwürdig, sich selbst zu hören. Geht mir auch so. Und man ist dann überrascht weil die Stimme durch dieeigene Schädeldecke ja für sich selbst verfremdet wird.
    Was die Aussprache angeht. Ich lese seit bald 6 Jahren jeden Abend laut für meinen Mann das übt natürlich ungemein.
    Aber darauf kommt es für mich nicht so an.
    Ich finde Stimmen immer dann besonders interessant, wenn sie einen großen Wiedererkennungswert haben.
    Ich höre das auch auch gerne in Filmen. So aaahhhh die Stimme kenn ich aber von da und da....
    So einen Wiedererkennungswert würde ich dir jetzt auch zuschreiben. So ganz ohne hier rumzuschleimen.

    Was die Technik angeht...ja wir bekommen das beide sicher nochin den Griff.
    Motivation ist ja da!
    Schönes Wochende wünsche...
    Luna
     
  6. Marco

    Marco Autor Mitarbeiter

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    2.252
    Guten Morgen Holger :)
    Dein Rauschen ist gut filterbar, kein Problem. Am Raumhall solltest Du noch arbeiten, da braucht es mehr Dämmung/Abschirmung.
     
    Digitalholgi gefällt das.
  7. Digitalholgi

    Digitalholgi Digitalholgi

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    100
    @Marco ahh danke hört sich ja gut an. Hab auch schon was dagegen unternommen. Schau mal Sprechprobe. Rentner oder Niederrheiner.. Wie klingt das vom Hall her ?

    Danke für's Feetback :)
     
  8. Marco

    Marco Autor Mitarbeiter

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    2.252
    Schon besser, aber noch immer ist der Raum präsent. Als Cutter könnte ich diese Takes nicht überall einsetzen.
    Als Cutter brauche ich möglichst eine trockene Aufnahme, also hallfrei (möglichst ;)). Mit einer trockenen Aufnahme kann ich als Cutter dann bestimmen, in welchem Raum der Take eingesetzt wird.
    Stell Dir vor die Szene spielt am Lagerfeuer und der Rentner spricht gedankenvoll in die Runde. Draußen im Freien hört man am Feuer keinen Hall und jetzt hört man den Rentner sprechen und er hat Hall in der Aufnahme. Uups wird man sich sagen, wo ist er denn gerade? In der Küche?
    Verstehst Du? Wenn ich als Cutter Hall brauche, dann füge ich ihn elektronisch zu.
    Du bekommst das schon hin :)
     
  9. Digitalholgi

    Digitalholgi Digitalholgi

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    100
    Hmm.. ja der Sachverhalt ist mir klar. Versteh das. Hab nur keine Idee mehr was ich noch gegen Hall machen könnte. Mein Raum ist eigentlich jetzt komplett mit Noppenschaum versehen und ich benutze eine Abschirmbox.. 2 Absorber noch hinter mir mit Steinwolle... Da hab ich jetzt ne Woche. dran gebastelt und nu? Ratlos.. Hatte mehrere Klatschtests gemacht und dachte eigentlich das ist gut so... hilft wohl nur weiter probieren..
    Danke :)
     
  10. Marco

    Marco Autor Mitarbeiter

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    2.252
    Alles was Du an Informationen brauchst, findest Du hier im Forum :)
     
  11. Marius K

    Marius K Composer Reaction Manifest

    Beiträge:
    157
    Fotos? Vielleicht fällt dem ein oder anderen ja was auf
     
    Digitalholgi gefällt das.
  12. Digitalholgi

    Digitalholgi Digitalholgi

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    100
    Hm also mehr Infos finde ich hier auch nicht. Mein Raum hier ist schon besser abgeschirmt als unser Proberaum.
    Meine Möglichkeiten sind halt fürs Erste erschöpft. Aber ich teste noch ein wenig. Für mich persönlich reicht es ja erst mal. Mach jetzt wahrscheinlich eh erst mal ein oder zwei Hörbücher.
     
  13. Corlanus

    Corlanus Cutter Cubase/Reaper/Audacity

    Beiträge:
    697
    @Digitalholgi : Wie Marius schon sagt: Mach doch mal ein paar Fotos von deiner Aufnahmeumgebung. Das erleichtert das Beraten erheblich. Und - wie sieht es mit Fussboden, Decke oder Fenstern aus? Das wird als Hallquelle gerne übersehen.
     
  14. Digitalholgi

    Digitalholgi Digitalholgi

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    100
    Hier mal meine neu verklebte Tür. Dachte das bringts jetzt als Abschluß :/



    Hier meine neu gebastelte Box wo ich reinquatsche.
     
  15. Digitalholgi

    Digitalholgi Digitalholgi

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    100
    Kann ja dann eigentlich nur die Decke sein. Das ist ne Stahlbetondecke mit Raufaser..
    Boden ist Trittschutz und Teppich. Am sehr winzigen Fenster hängt ein dicker Vorhangstoff.