Narfland 1 - Der Weg durch Karth-Dian (alte Version)

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Thuda Dragon

Admin in Pension
Teammitglied
AW: Narfland 1 - Der Weg durch Karth-Dian

aber da du mich im Bezug auf Design sowieso nicht mehr fragen wolltest, ist es eigentlich ja auch egal
Hö? Wann habe ich das denn gesagt? Und wieso ist es egal?
Ich weiß jetzt aber besser was Du mit "die Figuren sind nicht verbunden" meinst, vielen Dank. :laechel:
 
L

LillyHidomi

Guest
AW: Narfland 1 - Der Weg durch Karth-Dian

Hö? Wann habe ich das denn gesagt? Und wieso ist es egal?
Ich weiß jetzt aber besser was Du mit "die Figuren sind nicht verbunden" meinst, vielen Dank. :laechel:
Ja, also ich verstehe das auch überhaupt nicht! Den Vorschlag, den Schriftzug doch unsichtbar zu gestalten, fandest du wohl nicht halb so toll wie ich! :grins: :grins:
 

Thuda Dragon

Admin in Pension
Teammitglied
AW: Narfland 1 - Der Weg durch Karth-Dian

Ach SOLCHE Vorschläge meintest Du! Also gut, dann nimm mich ruhig beim Wort! :lach: :grins:
 

Alibaba

Erik Albrodt
AW: Narfland 1 - Der Weg durch Karth-Dian

Ich glaube, Lilly meint die falsche Perspektive. Da die "Kamera" schräg von unten "fotografiert", ist Leon korrekt getroffen. Aber der Magier ist aus dieser Perspektive falsch.
 

DJ Force

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
AW: Narfland 1 - Der Weg durch Karth-Dian

Ich muss gestehen, dass ich die Coverzeichnung ebenfalls sehr "statisch" und daher eher unglaubwürdig finde. Wolfram ist ein Artist, wenn es um coole, heroische, statische Posen geht, was wohl auch an seiner Vorliebe für Comic-Superhelden liegt, aber bei dem Cover hier fehlt einfach was an der Dynamik. Das schmälert den Gesamteindruck aber nur geringfügig und hat darüber hinaus sogar den positiven Effekt, dass man sich intensiver mit dem Cover beschäftigt und darüber nachdenkt... ;-)
 
L

LillyHidomi

Guest
AW: Narfland 1 - Der Weg durch Karth-Dian

Natürlich. Thuda ist nämlich ein kleiner Intrigant.

Egal was wir sagen: Thuda wusste es schon vorher und hat es genau so geplant und getimet!

Und das mit der Weltherrschaft, das ist ja sowieso auch alles schon geregelt :lach:
 

Wolfram Damerius

www.playtaste.de
AW: Narfland 1 - Der Weg durch Karth-Dian

Ich denke ich verstehe was bei der Kritik beim Cover (Perspektive und Statik) gemeint ist.
Das sind Punkte die man leider erst einiger Zeit nach dem Zeichnen entdeckt und nicht in dem Augenblick nach dem man Stunden über dem Bild hing.
Da verliert man manchmal die Objektivität. Manchmal sollte ich mir noch die Zeit nehmen ein paar Tage später auf die fertigen Bilder zu schauen um Unstimmigkeiten und Fehler auszumerzen. Das ist bei der eigenen Ungeduld und manchen Zeitdruck nicht immer möglich.
Alles Punkte den ich bei den nächsten Arbeiten berücksichtigen werde.

Grüße, Der Graf.
 

Thuda Dragon

Admin in Pension
Teammitglied
AW: Narfland 1 - Der Weg durch Karth-Dian

Wie versprochen hier einige Wallpaper zu Narfland.
Sie sind alle in der Auflösung von 1024 x 768 und bieten die Motive:


  1. Leon, Hobs, Pyliana und Waslik in Karth-Dian
  2. Nafalya-Krieger auf einem Wakron (neu!)
  3. Leon
  4. Der Sprung
Edit: Die Wallaper sind jetzt auch alle auf der Narfland-Homepage zu finden.

 

Jeln Pueskas

Michael Gerdes
Teammitglied
AW: Narfland 1 - Der Weg durch Karth-Dian

Es ist kaum zu fassen, aber nun habe ich Narfland endlich auch mal gehört. Zwar habe ich das nur im Auto auf dem Weg zur Arbeit geschafft, aber immerhin... :D Sorry für meine späte Meinung zu diesem Hörspiel.

Zum Hörspiel:

Wenn man viel mit den klassichen Fantasy-Geschichten in Berührung gekommen ist, wird man sich in Narfland sehr gut zurecht finden. Viele Dinge lassen sich schnell wiedererkennen. Der Sturz von einem Leben so wie wir es kennen in eine fremde fantastische Welt ist im Prinzip ein Klassiker. Und so auch die Charaktere mit denen man es in der anderen Welt zu tun hat, finden sich von ihrer Ausprägung ebenfalls in anderen Geschichten immer wieder.

Obwohl man das alles irgendwie schon kennt, schafft Sven hier eine Spannung, die einem vom ersten Moment an fesselt. War der Anfang noch sanft, überschlägt sich im hinteren Drittel die Geschichte mit Ereignissen und man ist gespannt, wie es weitergeht.

Insofern erscheint mir der Schluss des ersten Teils (gewohnt) logisch. Die Fragen, die aufgeworfen werden, fordern zum Weiterhören auf. Damit ist das Ziel, ein spannendes Hörspiel zu machen absolut gelungen.

Wenn man Svens Werke kennt, findet man immer seinen Stil wieder. EIne dichte Geräuschkullisse fördern Bilder zu Tage, die einem die Welt, die man hört lebendig werden lässt. Einzig die Effekte erinnerten mich ein wenig an Rick Future. Aber gut. In diesem Bereich liegen Fantasy und Science Fiction nicht so weit auseinander...

Zu den Sprechern: Die Hauptrollen waren sehr gut besetzt. Wobei ich manchmal das Gefühl habe, dass man bei Dirk einfach einen Schalter umlegen muss, um von ihn einen glaubwürdien Charakter zu bekommen. Sternenelfchen war voll in ihrem Element und die Stimmbänder vom armen Lurch möchte ich nicht kurieren :D. Den Thuda habe ich erst gar nicht wiedererkannt. Die Rolle hat mir sehr gut gefallen. Detlef war gut, aber ich hoffe, dass die Rolle noch mehr durchleuchtet wird. Ansonsten wäre es echt schade drum.

Alle anderen nicht namentlich erwähnten Sprechern kann ich nur sagen: Ihr wart alle die Bank weg super.

Zu guter letzt noch eine Anmerkung zum Sound. Also, ich habe beim besten Willen nicht verstanden warum hier ständig, dieser rasselnde, metallische Ton untergemischt wurde. Fürchterlich. Und dann diese tiefe Bollern. Also, Sven, da musst Du unbedingt was machen. Was ist denn das für eine Qualität? :D :D


Bis dann.
 

Jeln Pueskas

Michael Gerdes
Teammitglied
AW: Narfland 1 - Der Weg durch Karth-Dian

Ich wusste, ich hatte was vergessen:

Die Musik war sehr schön und melodisch und passte sehr gut in die Szene. Das Cover war ok. Ich weiß nur nicht ein anderes Motiv vielleicht besser gewesen wäre...


Bis dann.
 

Lurch

Foren Lurch
Sprechprobe
Link
AW: Narfland 1 - Der Weg durch Karth-Dian

hallo zusammen

ganz in kürze, ich finde narfland ist klasse geworden, die sprecher sind alle top, und auch die musik finde ich super, deswegen gibts auch gar nix zu meckern ;) und bevor ich es vergesse, die hp ist auch geil :D

dann gehe ich mal kurz auf meine rolle ein:
erst einmal danke für die teils netten worte über meine rolle hobs :)
das die art wie ich ihn spreche nicht allen gefällt hatte ich schon befürchtet, aber es ist nun mal die stimmlage die mir sehr leicht fällt, und ich sie auch über längere takes halten kann, dadurch kann ich mich mehr aufs schauspieler konzentrieren. ich hoffe mal thuda kürzt jetzt meine takes nicht, den eins dürft ihr nicht vergessen, hobs kann schon gefährlich sein :D

hier noch ne kleine mail von meinen vadda:

"hallo Karsten,

jetzt will ich endlich einige Gedanken zu Narfland aufschreiben:

Die Eingangsmusik, welche sich z.T. wiederholt, spricht mich sehr an.
Von Allen wurde ausgezeichnet mit Betonung, Ausdruck, Pausen u.s.w. gesprochen.Der Hops ist in jeder Art eines gelernten Schauspielers ebenbürtig, besonders die Art der Sprache birgt auch viel Komik.
Die Geräusche sind profihaft eingespielt: Anordnung, Lautstärke u.s.w.
Die ganze Sache sehr abwechslungsreich und spannend erzählt; die einzelnen Rollen in guter Verteilung.
Das bereits gehörte macht sehr neugierig auf die weiteren Folgen!

Vadda"

ok das über hobs liegt wohl an der blutsverwandtschaft ;)


lg lurch
 

Thuda Dragon

Admin in Pension
Teammitglied
AW: Narfland 1 - Der Weg durch Karth-Dian

Das ist ja süß, mein Vater hört sich meine Hörspiele nie freiwillig an. :lach:
Edit: Nein, er hört generell auch keine Hörspiele!
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben