[Intern] Sprechprobe: Scarala

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Scarala

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Moin moin,

ich habe mich mal daran gemacht und meinen Sprechprobenthread mal überarbeitet um die "alten" Sprechproben zu entfernen, da sich zwischenzeitig einiges geändert hat.
Aufgenommen sind meine Takes mit einem t.bone SC 400 Großmembran an einem t.mix 502 Mischpult. Als Aufnahmegerät dient ein H1 Zoom, an welches das Mischpult angeschlossen ist.

Ende Januar 2018 habe ich mir eine Sprechkabine selbst gebaut, in welcher folgende Takes entstanden sind:
Textausschnit (Der Zorn des schwarzen Drachen)
 
ängstlich
 
glücklich
 
ironisch, genervt
 
wütend, laut
 

Die folgenden Aufnahmen sind mitte Januar 2018 im guten alten Wäscheständerstudio mit der selben Technik aufgenommen. In Zukunft wird allerdings nur noch in der Sprechkabine aufgenommen.
Der letzte Gang (neu)
 
Die Palette (rufen, sauer)
 
aufgeregt
 
genervt
 
höflich
 
irritiert
 
sarkastisch, sauer
 
überheblich
 
verärgert
 

So, nun wünsche ich noch einen angenehmen Tag und freue mich über Anregungen und Kritik :)
 
Zuletzt bearbeitet:

PeBu34

Super-Hoertalker
Hallo @Scarala,

zur technischen Seite deiner Aufnahmen kann ich nichts sagen. Das machen die Leute mit den feinen Ohren. :)

Du hast eine angenehme Stimme. Sie gefällt mir!

Was die Emotionen angeht: Vor allem bei "wütend" kannst du ruhig noch eine Schippe drauflegen. Da darf es auch lauter zugehen. Der Vorteil ist, dass die "Freigebenden" deine Aufnahmen besser einschätzen können, weil bei lauteren Aufnahmen der Hall nochmal verstärkt auftreten kann.

Was mir sehr gut gefallen hat, war "Der letzte Gang". Der Anfang hat mich total verwirrt und als die Lösung kam, musste ich sogar ein bisschen grinsen - trotz des traurigen Themas. Die trügerische Ruhe, mit der du den letzten Satz gesprochen hast, fand ich besonders wirksam. Die Geschichte war schön eingesprochen!

Falls du doch noch etwas verändern musst, würde ich dir raten, dich erstmal auf einen neutralen und den wütenden Text zu konzentrieren. Alles andere kannst du aufnehmen, wenn du den Zusatz "intern" bekommen hast. Sonst musst du dir die Mühe evt. mehrmals machen. :)

Ich wünsch dir viel Erfolg für deine Aufnahmen.

Liebe Grüße von
Peter :)
 

jam

Absolut
Sprechprobe
Link
Hallo Scarala, willkommen!

Vielen Dank für die umfangreichen Proben! Nur noch mal zum Verständnis: Sind alle Proben mit dem selben Setup aufgenommen (25 cm Sprechabstand)? Für ein H1 sind die Aufnahmen ziemlich gut. Hast du da nachträglich noch etwas dran machen müssen? Man hört leichte Artefakte, die eigentlich bei 320kBit-MP3 eher unüblich sind. Hättest du im Zweifel noch eine komplette unbearbeitete Version, damit man die technischen Möglichkeiten noch etwas besser einschätzen kann?:)

Von der Raumakustik klingt es schon gut, so daß man die Aufnahmen jedenfalls verwenden kann.
 

Scarala

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Danke für die Antworten PeBu34 und jam :)
@jam: Oh, jetzt wo du das grad schreibst mit den Artefakten hab ich grad auf dem Tab nochmal geguckt, da lief im HG noch ne Software zur Live-Rauschentfernung, die hatte ich voll vergessen, das die noch da ist (Nehme schon länger Privat damit sachen auf). Daher wahrscheinlich die Artefakte. Ansonsten ist an den Aufnahmen aber nichts bearbeitet.
Schade, das geringe Rauschen hatte mich gefreut :-D

Ich habe zumindest versucht immer den selben Abstand zu halten. Das Setup war immer das selbe, ich habe alle Takes nacheinander aufgenommen.
Im nachhinein ist mir selbst aufgefallen, das ich teils sehr unterschiedlich klinge. Mal mehr Bassig, mal weniger Bassig, mal etwas leiser, mal etwas lauter... Hätte ich mir wohl vorher nochmal genau anhören sollen, scheine wohl doch nicht immer die selbe Position gehabt zu haben.

Ich hoffe, ich komme diese Woche noch zum Aufnehmen einer neuen Datei (wegen SHU). Diese wird dann wohl stärker Rauschen :-/

EDIT: noch ein kleiner Zusatz: Ich habe noch ein T.Bone SC400. Leider kann ich damit nicht ohne Raumhall aufnehmen, da das Mischpult dazu fest verbaut ist und ich nichts habe, das ich für die Phantomspeisung in der "Wäschekabine ;-) " verwenden könnte. Vielleicht kommt da mal was, wenn ein wenig Geld über ist, dann kann ich auch mit dem T.Bone Extern am H1 aufnehmen.

@PeBu34: danke für die netten Worte und auch die Anregungen. Muss ja jetzt eh noch eine Aufnahme machen, werde mal schauen, das ich da was finde, wo ich deine Anregungen mit einbeziehen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Scarala

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Sooo, ich habe soeben 4 neue Sprechproben mit anderem Setup und absolut unbearbeitet hochgeladen und in den ersten Thread eingefügt @jam
 

jam

Absolut
Sprechprobe
Link
Ja, das klingt wirklich viel besser! Von der Technik her ist das also ok für das Upgrade. Allerdings fehlen mir da noch ein paar Emotionen, mindestens drei wären schön - Erzählung hast du ja schon drin.

Noch ein kleiner Hinweis: Du darfst gerne bei den Emotionen noch deutlich mehr aus dir herauskommen. Stelle bei Bedarf gerne die Verstärkung runter, aber entferne dich nicht weiter vom Mikro!:)
 

Scarala

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Jaa, das aus mir rauskommen muss ich wieder etwas lernen, ist schon lang her mit dem Theater spielen.
Emotionen nehme ich Freitag Nachmittag noch mal ein paar auf, Kabine ist schon wieder abgebaut, die Dame des Hauses brauchte den Wäscheständer ;-)
Ich versuch dann auch mal etwas natürlicher zu werden.
Ich freue mich auf das Upgrade :) kommt dann gerade noch rechtzeitig zum Bewerben im SHU.
 

jam

Absolut
Sprechprobe
Link
Jetzt geht es ja wirklich nur noch um den Mindestumfang. Wenn da einer von den SHU-rianern auf das Upgrade verweisen sollte bei der Bewerbung, verweise diejenigen gerne an mich!:)
 

Marco

Administrator
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Technisch sind die Aufnahmen wirklich gut (ja,ja...die gute alte Wäscheständerkabine ;) )
Nein, ich meine das wirklich ernst. Ich habe da mit t-bone so meine Erfahrung, aber dieses klingt sehr gut. Ist ja auch kein USB-t-bone, nicht wahr?
Übrigens....Dein Wütend/Sauer könnte ruhig saurer sein. Mir bist Du da noch echt zu lieb. Das hat aber nichts mit dem Upgrade zu tun ;)
 

Scarala

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Vielen Dank @Marco :) Ja, ich muss sagen, ich bin begeistert von der Wäscheständerkabine. Hätte nie erwartet, das so einfache mittel so viel bringen können :) Ich muss nur mal schauen, das ich ne große Platte als auflage für den Tisch finde... Meine Wäscheständerbeine sind breiter als der Tisch und müssen auf dem Stuhl stehen... Da ich recht groß bin (1,92m) fällt mir da beim Aufnehmen im wahrsten Sinne des Wortes "Die Decke auf den Kopf" :D
Mit dem T.bone geb ich dir recht, ich mag die Qualität und die Klangfarbe des T-bone mit meiner Stimme sehr. Und ja, es ist halt kein USB-Ding sondern läuft über Mischpult. Das einzige, was da USB ist, ist das H! als Audio-Interface und damit bin ich so super zufrieden. Dann noch das (lüfterlose) Tablet mit in die Kabine... Echt super so das Setup. Nächste Woche ist Geburtstag, da hab ich mir erstmal ein Teller-Tischstativ gewünscht. Das T-Bone hing bei dieser Aufnahme am XLR-Kable, das am Wäscheständer angeknotet war :D

Ja das mit den Emotionen versuche ich morgen in den Aufnahmen mal etwas besser hin zu bekommen... Ich bin (leider) ein sehr friedfertiger Mensch, der sich sehr wenig aufregt und sehr schwer richtig Wütend zu machen ist, da fällt es dann um so schwerer, so etwas zu spielen. Ich werde mir heute Abend mal ein paar kleine Texte suchen, aus denen ich Ausschnitte mit Emotionen nehmen kann. In Kontext ist es für mich immer etwas einfacher als so aus dem Stegreif ;).
 

Ellerbrok

Hoer-Stalker
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Hi,
Jam hat den Titel ja schon geändert. Der Vollständigkeit halber poste ich das hier aber nochmal.
Die neuen Aufnahmen sind für das "Intern" ausreichend.

Herzlichen Glückwunsch ;)

Liebe Grüße,
Marcel
 

Scarala

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Vielen lieben Dank, ich freu mich :)
nächste Woche kommt mein neues Mischpult für meinen PC-Platz, dann hab ich das jetzige Setup auch komplett für Hörspielaufnahmen und brauch nicht mehr die Hardware immer hin und her bauen :)
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben