[Intern] Sprechprobe: Koleen

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

derFlüsterer

Sprecher
Sprechprobe
Link
Hallo Koleen,

Deine Stimme gefällt mir gut. Sie ist recht tief, was ich als eine schöne Abwechslung emfinde, da die meisten Frauenstimmen hier im Forum eher höher sind.
Auch die Auswahl Deiner Proben sind gut gewählt. Ich bin gespannt, wie Du in realen Dialogen spielst und freue mich auf viele Hörspiele mit Dir. Viel Erfolg.

Grüße,
Philip
 

Koleen

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Vielen lieben Dank @Abenteuer Hörspiel und @Gabriel !

@derFlüsterer auch ein herzliches Dankeschön an dich fürs Kompliment! Ich bin schon bald in einem ganz kleinen Hörspiel hier zu hören: "Der schwarze Tod" - nicht unbedingt was für schwache Nerven ;)
Wenn du noch mehr von mir hören magst, hier entlang:
Jetzt auch mal aktiv dabei... | HoerTalk.de - Hörspiel-Community
Bei meiner Vorstellung hier im Forum hatte ich gleich einiges hochgeladen, allerdings hatte ich den Raumhall völlig ignoriert :sweatsmile:
Bin auch schon sehr gespannt was da noch so an Projekten kommt und freu mich nun auch bei den internen Produktionen mitmischen zu dürfen.
 

Lupin Wolf

Klaus S. - The Evil Master of Deasaster
Sprechprobe
Link
Woher kommt dieser Wert denn? Wenn ich überlege wie viele hunderte Meter XLR-Kabel am Stück auf so mancher Bühne verlegt werden wundert mich das etwas...
Kolleen hat's dir ja schon gesagt. Es geht bei ihr um USB Kabel.

Es gibt Standard Richtlinien, bzw,. sogenannte Faustformel nach ein Stück weit auch Pi mal Daumen für eben die USB Kabellänge, wo man sich ungefähr nach richten kann:

USB 1.0/1.1 = 10m
USB 2.0 = 7m
USB 3.0 = 5m und kürzer

Kann auch jeweils mal überschritten werden und gutgehen. Ja, aktiver HUB sorgt in erster Linie für den Erhalt der Spannungsversorgung, wenn er einen guten Signalverstärker hat auch Signaldämpfung und Latenz-Ausgleich. Gibt aber auch Kabel mit eingelassenen Signalverstärkern (Pufferbausteinen in den Steckern, und dank der heutigen Aufdampftechnik im Kleinen auch unbemerkt alle x-Meter im Kabel). Ein bisschen Lesestoff dazu:

https://www.sir-apfelot.de/geloest-wie-gross-ist-die-maximale-kabellaenge-von-einem-usb-kabel-1491/
Hohe USB-Signalqualität durch Signalverstärkerkabel erreichen

Kurz: solcher Aufwand macht die USB Kabelverlängerung auch um einiges teurer. Da würd ich auch lieber zig Meter XLR Kabel verlegen. Der Rest dazu ist auch ein wenig Wissen über Elektrotechnik zu finden unter den Stichworten: Material-Wiederstand, Wiederstand bei Kabeldurchmesser und Wiederstand bei Kabellänge (plus das alles in Relation zueinander), Signaldämpfung, Signallatenz. Das Thema USB Kabellängen hatten wir aber auch schon häufiger hier im Hoertalk. ISt auch ein wenig Wissenschaft für sich. Und ja, die USB längen kommen schon ungefähr hin, je nachdem wieviel Bandbreite und Energie die USB Geräte selbst benötigen oder in Anspruch nehmen kann das auch bei längeren Strecken gut gehen. Ich weiß aus eigener Erfahrung, das bei Audionterfaces, Webcam, Boxen, Kopfhörern, USB-Monitoren, Mikrofonen und dergleichen USB-Breitbandigem Multimedia-Zeug diese längen meist tatsächlich nicht ohne Pufferungen und Hubs überschritten werden können.

Böses @Koleen - ich wollt doch nicht Erbsenzählen, tstststs.... :) ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Koleen

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Böses Koleen - ich wollt doch nicht Erbsenzählen, tstststs.... :) ;)
Hupsi @Lupin Wolf :oops: Aber war trotzdem erhellend :)
Hab mir gerade mal den einen Artikel durchgelesen....also eher quer gelesen^^

Aber damit wäre das Thema ja dann geklärt. Mein aktuelles USB Mikro Kabel ist 6 Meter lang, was nicht ausreicht, weshalb ich mir dann ein Verlängerungskabel + USB Hub kaufe, das dürfte ja dann klappen. Gibts Empfehlungen für son USB Hub oder tun die alle genau das Gleiche? Ggf. USB 3 Kabel und Hub? Sry ich kenn mich da einfach so gar nicht aus...
 

Lupin Wolf

Klaus S. - The Evil Master of Deasaster
Sprechprobe
Link
Geh mal davon aus, das dein Mikro nach USB 2.0 arbeitet. USB 3 ist abwärtskompatibel :)
Versuch es einfach mit dem Hub - wichtig ist nur: es sollte ein eigenes Netzteil haben.

Ooooder - alternativ gingen auch zwei Blechdosen, mit einem gestrafften Seil verbunden und das Mikro in die eine stellen,. Nur dürfte da der Klang etwas leiden :D:D:D ;) (Scherz)
 

Comewhatmay

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Irgendwie schwebt da aber noch ein ziemliches Grundrauschen mit in deinen Aufnahmen und ich meine damit keine PC Geräusche. Hört der Rest das nicht?
 
Zuletzt bearbeitet:

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben