[Intern] Sprechprobe: Kluki

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Kluki

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Ich muss mich noch einmal melden zu meinen Sprechproben. Ich sollte öfter mal aufräumen, da findet man so tolle Sachen wieder. Ich habe mein Rode Mikro wiedergefunden und dieses direkt mal in das Zoom eingestöpselt. Meine Aufnahmen mache ich jetzt nur in dieser Kombi, da meine laienhaften Ohren es für besser befunden haben. Was sagt Ihr?
 
 
 
 

PeBu34

Super-Hoertalker
Hallo @Kluki,
nur der Neugierde halber: Sind die Aufnahmen irgendwie bearbeitet? Vor allem die Erste kommt mir nicht besonders "trocken" vor, eher als hättest du sie in einer größeren Halle aufgenommen. (Ich kann mich aber auch täuschen, bin ja keiner der Profihörer im Forum. :)) Deine Stimme und die Darstellung gefallen mir jedenfalls.

@Perfektionistenalarm: .wav-Dateien lassen sich nur selten im Player öffnen. In diesem Fall hab ich es nicht geschafft. Über das kleinere Symbol neben dem Player, konnte ich sie mit meinem VLC Player anhören. :) Danke fürs Teilen!

Liebe Grüße von
Peter :)
 

FaMe

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Die zweite Aufnahme kommt mir sehr bekannt vor;) Klingt für meine Ohren aber gut! Und dann hoffentlich auch für die "Meisterohren":D!
 

Lupin Wolf

Klaus S. - The Evil Master of Deasaster
Sprechprobe
Link
@Perfektionistenalarm: .wav-Dateien lassen sich nur selten im Player öffnen
Das ist leider Browserabhängig, der Player kann das an sich schon (Mozilla und darauf basierende können zB. nicht mit WAV im Forenplayer. KAnnst du selbst ausprobieren. Bei mir unter Linux: Firefox und Palemoon mögen kein WAV im Hoertalk-Player. Epiphany, Qupzilla, Midori, Chromium haben damit keine Probleme. Mein Mac sieht das ähnlich: Safari, Chrome und Qupzilla geht, Firefox verweigert sich auch hier den WAV Dateien).
Doch wegen der Datei- und Streaminggröße der Files ist MP3 schon praktischer, da eben kompakter.

@Kluki
Nö, verhallt in einer großen Halle hör ich da nicht.
Die erste ist ein klein wenig verrauschter (nicht viel, aber man hört's).
Die zweite Aufnahme ist recht kurz, klingt nahezu sauber.
In der letzten Aufnahme summt dagegen etwas leise im Hintergrund. Hast du da wieder einen Lüfter laufen gehabt oder den Laptop angelassen?

3 Umgebungen/Einstellungen beim Einsprechen...???
 
Zuletzt bearbeitet:

Kluki

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Die Einstellungen sind immer gleich und ich stehe im Schränkchen und quassel. Da wird doch keine Fliege dabei gewesen sein;) Ich dachte nur halt, mit zusätzlichem Mikro werden die Aufnahmen klarer.
 

Lupin Wolf

Klaus S. - The Evil Master of Deasaster
Sprechprobe
Link
Da wird doch keine Fliege dabei gewesen sein;) Ich dachte nur halt, mit zusätzlichem Mikro werden die Aufnahmen klarer.
Ich habs mir nochmal per Studio-Ohrmuscheln angehört. Vorhin hatte ich nur meine alltags NEcklace von Phillips auf den Ohren.
Kann ich dich beruhigen. Klarer sind die Aufnahmen. Aber es bleibt dabei:
Das leise Rauschen in Aufnahme 1 ist da, aber auch nicht so kräftig wie die im Zoom verbauten Mics, wenn ich deine Sprechproben in Post 1 dagegen halte.
Aber das Geräte-Summen/Rauschen eines (vermutlich) Lüfters hast du in der dritten Aufnahme deutlich hörbar drin. Das ist keine Fliege, und wenn - dreh ihr den Saft ab und zieh sie aus der Steckdose ;) :D
Sowas schleicht sich schonmal unbemerkt ein, wenn der Laptopmeint, er müßte sich ausgerechnet jetzt abkühlen oder sowas. Man überhört das auch gern, gehört zum Alltag - und bei den Hitzetagen fahren die Lüfter der Geräte auch deutlich öfter hoch.
 

Kluki

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Danke Dir, ich werde darauf achten. Der Rechner steht zwar etwas weg, aber da scheint das Mikro doch sehr empfindlich zu sein. Danke Dir. Und der Fliege erteile ich Hausverbot :D
 

Kluki

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Ich mal wieder. Ich hab mich mal ein bisschen im Zungeverknoten geübt. Und ein paar neue Sprechproben sind ja auch nie verkehrt.:) Ich nehme noch immer mit meinem Zoom+Rhode Mikro auf und habe jetzt in meinem Schrank noch zusätzlich diese schicken Akustikschaumstoff. Also ein Kasten im Kasten. Sicher ist sicher. ;)
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben