[Intern] Sprechprobe: hörlili

Dieses Thema im Forum "Weiblich" wurde erstellt von Hörlili, 4. September 2018.

  1. Hörlili

    Hörlili Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    316
    Herzlich Willkommen zu meinen Sprechproben

    Vorstellung (Oktober 2018)
     

    Erzähltext (Januar 2019)
    aus: Der Duft von Sarsaparilla von Ray Bradbury
     

    Verschiedene Sprechproben (Oktober 2018)

    plappern
     

    "verrückter Hase"
     

    langsames Gedicht
     

    "gehässig"
     

    kichern
     

    weinend
     

    "koelsch"
     

    summen
     

    wütend
     

    aufgebracht
     

    Stationvoice
     

    Als "Die Erbin" zu hören in
    Teil 2: In die Traufe - Der falsche Verrat - Das Kontinuum [Hörspielserie]

    Hörspielprojekte

    „Lydia“ in „Die Schlange des Schicksals“ von @Abenteuer Hörspiel
    Schlange des Schicksals - Hörspiel komplett

    „Die Erbin“ in „Die Flut kommt - Der falsche Verrat“
    Das Kontinuum [Hörspielserie] – Fortsetzung folgt @Louis Proll
    Teil 3: Die Flut kommt - Der falsche Verrat - Das Kontinuum [Hörspielserie]

    Weitere Rollen in Fandubs

    „Chloe“(ab 0:41) in Pets 2 (Trailer) erstellt von @Lina Erdbeerkuchen
    PETS 2 | Gidget and Chloe Trailer | 【GERMAN FANDUB】

    „Grüne Kassiererin“ (ab 2:22) in Ralph 2 (Trailer) erstellt von @Fate Voice Over
    Ralph 2 Bricht Chaos im Netz Szene [German Fandub]

    „Blonde Frau“ (ab 0:45) in Devil May Cry 5 (Trailer) erstellt von @Fate Voice Over
    DEVIL MAY CRY 5 - Dante Gameplay Trailer Deutsch [VA/ Synchro /Fandub]

    „Wissenschaftlerin“ (ab 1:39) in Resident Evil 2 (Trailer) erstellt von @Fate Voice Over
    https://youtu.be/ibmyDC6C0Oc

    Stationvoice

    Stationvoice bei https://www.karneval-radio.de

    Verschiedene Projekte bei
    Community - Webradio Talk - Soundelemente - Radiostimmen
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2019 um 12:27 Uhr
  2. jam

    jam Absolut Mitarbeiter

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    1.863
    Hallo Katha, willkommen! Klar mag man dich hier hören! Und wie du schon selbst erkannt hast, brauchst du für's Mitmachen ja auch nicht den internen Status deiner Hörproben abzuwarten. Ich würde dir aber empfehlen, einfach mal im Bereich der Shorties-Umsetzung (habe ich gerade nicht genauer im Kopf) einen Thread aufzumachen, falls du das nicht schon gemacht haben solltest, um dort eine Umsetzung zu starten. Du kannst ja dann deinen Part dort als Audio zur Verfügung stellen, und dann finden sich oft weitere, die dann die anderen Parts zur Verfügung stellen. Aber wie du das angehen möchtest, bleibt natürlich dir überlassen.:)

    Für mein Empfinden klingen die Aufnahmen technisch ziemlich gut. In der Kombination mit dem Mikro und deiner Aufnahmeumgebung hast du eigentlich gar keinen Raumhall, womit du schon mal eine große Hürde gemeistert hast. Mich würde trotzdem interessieren, welche Technik du zum Aufnehmen verwendest.
    Ach so: die "wütende" Probe ist schön laut aber leider etwas übersteuert.:)
    Das Grundrauschen des Mikros ist zwar gut hör- aber auch ganz gut nachträglich reduzierbar.
     
    Hörlili gefällt das.
  3. Hörlili

    Hörlili Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    316
    Hey Jam,

    vielen, vielen Dank für das Feedback! :)
    Da freue ich mich sehr drüber und es motiviert mich weiter zu machen!
    Das mit den Shortys gehe ich nächste Woche mal an. Am Wochenende, wenn die ganze Familie zuhause ist, habe ich dafür keine Ruhe!
    Ich habe zurzeit nur mein iPad und habe mir dazu das Rode I XY gekauft. Die dazugehörige App von Rode nehme ich zum Aufnehmen. Ich sitze in einer sehr kleinen Abstellkammer - um mich herum sind Martratzen! ;-) Ach und einen Popschutz habe ich mir selbst gebastelt...
    Die wütende Probe nehme ich dann am Besten nochmal auf und spreche mehr neben das Mikro, oder?

    Danke und ein schönes Wochenende!
     
    jam gefällt das.
  4. jam

    jam Absolut Mitarbeiter

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    1.863
    Das kannst du machen, wenn du dadurch keinen Hall heraufbeschwörst. Alternativ kannst du aber auch das Mikro leiser stellen. Denn Ploppgeräusche waren bei dir ja jetzt nicht das Problem.

    Viel Spaß beim Aufnehmen! Und gib am besten kurz bescheid (z.B. hier im Thread), welche Aufnahme neu ist)!;)
     
    Hörlili gefällt das.
  5. Hörlili

    Hörlili Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    316
    Moin Moin, ich habe ein bisschen an meinen Sprechproben geschraubt. "wuetend" ist neu und die "Lacher" auch! ;-)
    Schönen Tag Euch allen!
    Katha
     
  6. jam

    jam Absolut Mitarbeiter

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    1.863
    Vielen Dank für die neuen Proben! Die Aufnahmen haben auf jeden Fall den Raumhall-Test bestanden.:)

    Ich hätte noch mal eine Frage zum Mikrofonklang: In welchem Abstand, und mit welchem Winkel zum Mikro, hast du die Aufnahmen erstellt? Die Aufnahmen klingen ein wenig "indirekt", als würdest du nicht direkt in das Mikro sprechen. Vielleicht täusche mich auch, daher frage ich. Mit einem Klangfilter kann man da noch etwas nachregeln, aber je weniger man das tun muß, desto besser eigentlich. Hüllt dein Popfilter das Mikro ein, oder befindet er sich einfach nur zwischen dir und dem Mikro? Eventuell könntest du auch noch einmal eine Vergleichsaufnahme ohne Popschutz machen?

    Liebe Grüße!
     
    Hörlili gefällt das.
  7. Lupin Wolf

    Lupin Wolf Klaus S. - The Evil Master of Deasaster Bau auf Stelle

    Beiträge:
    3.887
    Das könnte sein. Ihr iXY wird dierekt auf das Tablet/Smartphone gesteckt und Popfilter machen da sicher ihre Problemchen. (?) Die Mikstellung entspricht eher zwei Kapseln in X Stellung (wie zB beim Zoom H1). Da würde es Sin machen an den Kapseln vorbei zu sprechen... (? - nur ins blaue geraten).

    Aber bis auf das, gefällt mir. Unser Austausch im anderem Thread mit der Technik hat so einiges gebracht bei dir, Katha.
     
    Hörlili gefällt das.
  8. Hörlili

    Hörlili Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    316
    Vielen, lieben Dank für die Antworten, Ihr Beiden.
    Ja, Klaus - ihr macht echt eine tolle Beratung! :)
    Und vermutlich liegst Du auch richtig, was Deine Vermutungen angeht. Ich versuche noch ein bisschen mit dem Abstand zum Mikro und dem Popfilter zu experimentieren. Das dauert nur noch ein bisschen - mein „Studio“ ist zurzeit leider abgebaut - die Kinder brauchten die Matratzen! ;-)

    LG und ein schönes Wochenende!
    Katha
     
  9. jam

    jam Absolut Mitarbeiter

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    1.863
    Probiere ruhig die unterschiedlichen Einsprechwinkel, bevor du permanent ein Schaumpolster auf dem Mikro haben mußt. Ich drücke die Daumen!
     
    Hörlili gefällt das.
  10. Hörlili

    Hörlili Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    316
    Hallo Ihr,

    ich habe umgebaut. Könntet Ihr mir ein Feadback geben?
     

    Vielen Dank und liebe Grüße
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. September 2018
    petermax1 gefällt das.
  11. Hörlili

    Hörlili Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    316
    Hmm. Ich kann es jetzt gar nicht mehr abspielen... Geht das bei Euch?
     
  12. Ellerbrok

    Ellerbrok Hoer-Stalker Mitarbeiter

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    2.459
    Bei mir funktioniert es.
     
    Hörlili gefällt das.
  13. Hörlili

    Hörlili Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    316
    Danke. Dann ist ja gut - Hauptsache Ihr könnt es hören - ich kenn’s ja schon! -)
     
  14. jam

    jam Absolut Mitarbeiter

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    1.863
    Ich hab's eben mal repariert - jetzt geht's bei mir auch wieder. Da war noch ein Link hineinkodiert, damit kommt der Player bei meinem Browser immer durcheinander. Was den Raumhall angeht, höre ich da überhaupt nichts, was mich persönlich stören würde - super! Also, mit dem Setup könntest du "an den Start".:)

    Der Klang des Mikros wirkt ein wenig beklemmend, da fehlt etwas im mittleren Frequenzbereich, aber das ist vermutlich eine Eigenschaft des Mikros selbst. Totzdem glaube ich, daß das ein Cutter mit etwas Klangregelung ausgleichen kann. Ich habe das mal mit deiner letzten Aufnahme ausprobiert:

     

    Übersteuert war deine Aufnahme übrigens nicht, und es schien keinen großen Unterschied zu machen, als du leicht am Mikro vorbei gesprochen hattest, das ist dann lediglich noch eine zusätzliche Vorsichtsmaßnahme gegen Plopp-Geräusche, aber da funktioniert dein Popschutz eigentlich auch schon gut.

    Meine Empfehlung ist: Erstelle gerne mit dem aktuellen Setup den vollen Umfang deiner Sprechprobe, dann sollte das Upgrade auch passen.:)
     
    Hörlili und Fiolito gefällt das.
  15. Hörlili

    Hörlili Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    316
    Hach. Das klingt ja wunderbar! Mittlerweile ist es auch richtig gemütlich in meiner Abstellkammer! Vielen Dank! Dann lege ich mal voll motiviert los!