Herzenssache

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Dennis Künstner

Administrator
Teammitglied
Inhalt:
Herzensache - bei dem Hörspiel handelt es sich um einen frei erzählten Erlebnisbericht eines Herzkranken, welcher sich einer Operation am Herzen unterziehen musste.

Sprecher:
Erzähler: bob
Erich Bauer: Searge
Lisa Bauer: Arielle
Schwester Iris: Svennis
Dr Petersen: Hoax
Notarzt: Thunder
Schwester Angelika: P.S.
Kurt Schreiter: ThudaDragon
Dr Salzer: Markus
Dr Bach: Rocko
Horst Erdmann: Hartmut
Dr Moor: Hörspiel-Master
Schwester Ruth: OpheliaDark
Nachtschwester: mikrima
Stationspfleger Jens: MarcisWorld

Länge des Scriptes 17 Seiten
Zeit - etwa 36 Minuten

Anmerkung: Das war der Hörspielschnitt von unserem Diabsi, ich habe das hier nur im Auftrag geposted. Das Script hat er ebenfalls selber geschrieben.

Download:
Hier
 
Zuletzt bearbeitet:

bob7

__________________
Hallo Diabsi. Im Abspann heißt es "Cutter: Thomas Leopold". Ist das ein Versehen?

LG
Bob
 
R

Rocko

Guest
[quote author=bob link=topic=1220.msg8203#msg8203 date=1213701979]
Hallo Diabsi. Im Abspann heißt es "Cutter: Thomas Leopold". Ist das ein Versehen?

LG
Bob
[/quote]
Ich glaube, es liegt eher am ostdeutschen Akzent. Vermutlich hättest du eher "Cover" verstehen sollen! ;)
 

MarcisWorld

StudisClan
Das Hörspiel ist toll geworden. Ich finde es zum Teil sehr berührend*
Auch von der Musik her klasse gemacht. Es passt einfach zum Thema:)

LG,MARCI
 

Diabsi

Helmut Buschbeck
Sprechprobe
Link
bob hallo, überhaupt kein Problem. Das haben so die vielen deutschen Dialekte in sich, dass es da Verständigungsprobleme vorkommen.
mfg Diabsi
 

unterfranke

Thomas
Hallo Diabsi.
....finde Herzensache ist super geworden, ist mal was anderes als die üblichen Stories. Für mich ist es ein wirklich gutes REALO - Hörspiel oder wie du es bezeichnest "Geschichten die das Leben schreibt".
Technisch ist sicherlich das eine oder andere zu verbessern...mal eine Pause zu lang mal zu kurz...das eine oder andere knacksen durch die bearbeitung der Tracks, aber ich würde nicht behaupten dass man raushört das dass Dein erstes Projekt als Cutter war.
Die Sprecherauswahl fand ich wirklich gut...klingen alle durchweg real, also auch nen dicken Daumen hoch an die Sprechermanschaft :)
ich kann nur sagen dass ich mich auf dein nächstes Projekt freue, hoffentlich eine neue Geschichte die das Leben schreibt :)
 

Searge

Space-Opera ist ein musss!
Sprechprobe
Link
Hallo Diabsi,

hab das Hörspiele heute auch gehört. Anders als Unterfranke finde ich schon das man hört das es Dein erstes Hörspiel war. Aber genau dafür ist es wirklich ganz ordentlich geworden. Ein paar Dopplungen und dergleichen, die aber insgesamt nicht besonders negativ auffallen. Eine ganz ordentliche Mischung und eine eigene Herangehensweise ans Thema. Von daher Daumen hoch!
 

Markus Haacke

alias Doc Markuse
LIeber Diabsi,

ich habe es mir noch nicht komplett angehört. Kam leider nur im Auto auf der Heimfahrt dazu. Trotzdem werde ich schon einmal eine kurze Bewertung abgeben, da ich finde, daß es das Hörspiel wert ist - auch wenn mir noch 10 Minuten fehlen.

Es ist angenehm anders geworden als viele andere Hörspiele (wie auch schon Unterfranke meinte) - nicht zuletzt auch durch das Thema bedingt.

Ich fand es wirklich spannend zu hören. Einmal, da es ein Teil Deiner ganz persönlichen Lebensgeschichte ist und ich den Inhalt intensiver aufgenommen und bewertet habe als bei manch anderem Stück.
Zum anderen ist es kein Stück, was man in irgendeine Schublade stecken und das Ende schon vorher erahnen kann.
Außerdem ist es spannend zu hören, wie Du als, ich sage mal, schon sehr "lebenserfahrener Forumsuser" (nett gemeint) das Projekt angegangen bist.

Technisch gesehen ist auf jeden Fall noch Potential zur Verbesserung vorhanden, keine Frage. Aber das spielt meiner Meinung nach bei diesem Projekt keine große Rolle. Die langen Pausen, die auch Searge schon anmerkte, sind ggf. ein wenig ärgerlich, weil es den "Spielfluß" etwas aus dem Takt bringt.

Trotzdem kann ich Dir aus ganzem Herzen sozusagen zu diesem feinen Hörstück gratulieren!

So, und nu?... Leider bin ich von der Sorte Mensch, der manches intensiver miterlebt als andere, daher werde ich das Stück heute Abend im Bett sicherlich nicht mehr zuende hören - eher morgen. Ich hatte heute auf der Heimfahrt ja schon Herzdrücken, als da von den Untersuchungen die Rede war. ;)

Gruß Markus

PS: Und danke, daß die Wahl auf DIESES Cover fiel und nicht auf eins mit Krankenhaus, Schläuchen, pulsierenden Herzen und so. ;-)

[edit]: So, auch nach vollständigem Anhören des Hörspiels hat mein obiger Kommentar nichts an Gültigkeit verloren. :)
 
S

Svenja

Guest
also ich muss ganz ehrlich sagen, das diese Hörspiel mir im vergleich zu den bisherigen anderen nicht so gut gefallen hat.
ABER dafür das es dein erstes war, ein großer Applaus von mir

auch das cover finde ich nicht ganz so gut... ich weiß nicht was mir fehlt, aber mir fehlt da einfach was, bitte nicht übel nehmen
 

Diabsi

Helmut Buschbeck
Sprechprobe
Link
Svenja, da gibt es überhaupt nichts übel zu nehmen. Einen Standpunkt zu einer Sache zu haben und diesen auch zu vertreten ist immer lobenswert. :)
Diabsi
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben