Hallo und mehr ...

Dieses Thema im Forum "Vorstellungen" wurde erstellt von andrea drescher, 1. Juni 2018.

  1. andrea drescher

    andrea drescher Neuer Hoertalker

    Beiträge:
    3
    Hallo an alle - ich habe mich hier angemeldet weil ich Unterstützung von kompetenten Menschen für ein ehrenamtliches Projekt zugunsten von Kriegsopfern suche.

    Ich habe ein Buch geschrieben - mit dem Titel "Wir sind Frieden" - in dem Friedensaktivistin der unterschiedlichsten Art in ihrem tun vorgestellt werden. Der gesamt Ertrag kommt dem gemeinnützigen Verein "Friedensbrücke Kriegsopferhilfe eV." zugute, die das Geld für die Unterstützung von Kriegsopfern verwenden.

    Das ganze Buch wurde von einem Team lektoriert und gelayoutet. Ich habe Spenden für die erste Ausgabe (1000 stück) gesammelt, den Vertrieb über Online-shops organisiert und jetzt sind wir kurz vor print - ich warte noch auf den Probedruck :) - A5 200 Seiten. Bevor man 1000 Stück bestellt ...

    Zwei Profis aus der Radioszene haben mir das Ganze gelesen - Es gibt insgesamt 64 "m4a" Dateien. Die meisten liegen zwischen 7-8 Minuten, nur 4 oder 5 Dateien sind länger. Diese gehören im Idealfall nachbearbeitet. D.h. z.B. dass die Lautstärke in allen Files auf ein gleiches Niveau gebracht wird und noch ein "Feinschnitt" gemacht werden könnte. Falls sich kein Tonstudio finden läßt, sind die Dateien so wie sie jetzt sind auch zu verwenden, es wäre dann halt nur professioneller.

    Natürlich wäre ich froh, wenn wir das ganze auch in der Hörfassung professionell hinbekommen würden. Was ich nicht suche - wenn ich ehrlich bin - ist Ratschläge, wie man es macht. Was ich suche, ist jemand mit Zeit und Lust, uns in dem Projekt zu unterstützen. Es muss ja nicht perfekt sind ... aber eben ...

    Ich hoffe, es ist ok, dass ich das hier poste ... wenn nicht - bitte ich mal vorab um Entschuldigung.
     
    petermax1 gefällt das.
  2. Flori-Hamburg

    Flori-Hamburg manager of my own

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    129
    Moin Moin Andrea.

    Also erstmal, klingt das Projekt für mich sehr gut.
    Was ich jedoch noch nicht ganz verstanden habe, ist wie man dir denn bei dem Projekt helfen könnte.
    Sowie ich das jetzt gelesen habe, sind die Texte bereits eingesprochen und bereits als audiodatein verpackt sozusagen.
    In welchen Ramen genau suchst du denn die Unterstützung? Brauchst du noch Soundfiles? Musik? oder sowas?

    Vielleicht habe ich auch einfach was überlesen. ;-)


    viele Liebe Grüße:
    Flo
     
  3. andrea drescher

    andrea drescher Neuer Hoertalker

    Beiträge:
    3
    danke für das liebe feedback flo.
    ganz ehrlich: was alles genau zu tun ist ... weiss ich nicht mal.
    "D.h. z.B. dass die Lautstärke in allen Files auf ein gleiches Niveau gebracht wird und noch ein "Feinschnitt" gemacht werden könnte." - diese info habe ich von der sprecherin.
    was ich weiss:
    das ganze muss in ein gängiges format umgewandelt werden - es sind ja apple files
    die zahlreichen einzeldateien - interviews - sollten zu verschiedenen kapiteln zusammengebaut werden ...
    es sollten m.e. nicht mehr als 10 dateien werden ... und eine gesamtfassung - das kann ich dann alles auf youtube stellen - bzw. auf unsere homepage ...
    entschuldige meine inkompetenten aussagen - ich bin texter ... von hörbuch ... 0 ahnung ...
    lg. andrea
     
  4. Flori-Hamburg

    Flori-Hamburg manager of my own

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    129
    Also ich würde es nicht als inkompetente Aussage bezeichnen. :)
    Der informationsgehalt war lediglich differenziert. Aber es Inkompetent zu nennen, soweit würde ich nicht gehen. :) Es werden sich hier auch sicherlich noch andere zu Wort melden, die auch bestimmt noch die eine oder andere Frage haben. Und wenn dann ein Gerüst aus Informationen besteht, kann man ja sehen inwieweit es machbar sein wird dir unterstützung zukommen zu lassen.

    LG: Flo
     
  5. Eric

    Eric Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    167
    Was ist mit Feinschnitt genau gemeint? Sind soweit alle Versprecher rausgeschnitten?
    Das Editing ist nämlich das, was bei so einer Produktion den größten Teil der Zeit in Anspruch nimmt. Wenn das Einlesen eines Buchs meinetwegen 8 Stunden gedauert hat, kann man beim Editing gut das doppelte bis dreifache der Zeit draufschlagen, also 16 - 24 Stunden... wobei man das auch nicht unbedingt pauschalisieren kann.
     
  6. Ellerbrok

    Ellerbrok Hoer-Stalker Mitarbeiter

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    2.401
    Wahrscheinlich ist genau das was fehlt. Lautstärke angleichen, EQ.. alles in eine ordentliche Reihenfolge bringen und hübsch machen :)
     
  7. andrea drescher

    andrea drescher Neuer Hoertalker

    Beiträge:
    3
    genau so habe ich das gemeint - fehler rausschneiden ist nicht erforderlich. die sprecherin bzw. der sprecher sind radiomoderatoren und sprechen ziemlich gut ... ohne ähms oder so - zumindest was ich gehört habe. und es muss nicht perfekt sein. einfach nur nicht dilettantisch. sie schrieb ja selbst, dass man es auch ohne finalisierung nutzen könne