Hörspielvlogs

Luscinia

Weltenwandlerin
Sprechprobe
Link
Hi,

dieses Thema gehört zwar thematisch (?) zu Hörspiele, da ich aber nicht weiß, wo ich diesen Thread sonst unterbringen soll, stelle ich den ganz frech hier rein. ^^
Eigentlich wollte ich euch nur fragen, was ihr von dem Konzept "Hörspielvlogs" halten würdet. Einer ist gerade im Aufbau und erscheint natürlich erst, wenn das Hörspiel, um das sich dieser Vlog dreht, veröffentlicht wurde.
Da ich einen eigenen YouTube-Kanal habe, auf dem es eigentlich um Reviews aus der Sicht einer blinden Spielzeugsammlerin geht, hoffe ich, dass "Behind the scenes einer blinden Sprecherin" gut bei meinen Zuschauern ankommen - Aber ich schweife ab.
Eigentlich wollte ich nämlich nur wissen, was ihr Hoertalker von dieser Idee haltet, ob ich euch den "Piloten" irgendwo zeigen darf und ob ihr vielleicht irgendwelche Fragen habt, die ich noch mit aufnehmen könnte.
Kleiner Spoiler: In einer der Vlog-Szenen baue ich meinen Kleiderschrank um und bringe irgendwie das Kunststück fertig, einen alten Kleiderbügel auf meinem Kopf zerbrechen zu lassen. :eek:
Wie gesagt, das Video erscheint erst nach dem Release, aber... was denkt ihr über dieses doch sehr außergewöhnliche Projekt? Der Produzent weiß natürlich Bescheid und wird entsprechend verlinkt. ;)

Liebe Grüße,

Annalena
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
"Behind the scenes einer blinden Sprecherin"
Also ich fände das auf alle Fälle sehr interessant! Immer her damit! :)
Wenn du uns vorab einen Blick genehmigen möchtest, kannst du das einfach hier tun, wo du ihn sowieso schon angekündigt hast.

#Perfektionistenalarm: Ganz richtig wäre dein Beitrag m.E. hier gewesen: Film, Buch und andere Medien aber ich denke, er kann ruhig auch in diesem Bereich bleiben. Das wird bei uns Hörspielverrückten alles nicht ganz so eng gesehen! :)

Liebe Grüße von
Peter :)
 

Luscinia

Weltenwandlerin
Sprechprobe
Link
@PeBu34 Uuuups... Okay, wenn es jemanden stört, verschiebt den Thread einfach. ^^ Aber freut mich, dass dir die Idee schon mal zusagt.
Fragt sich nur, ob ihr das als Hörspielmacher auch gut finden würdet. Wenn es also um ein "Behind the scenes" zu einem internen Projekt geht, würde ich das auf jeden Fall vorher mit euch absprechen. Und keine Sorge, das ist alles spoilerfrei. Die Leute müssten sich also durch eure Links klicken, um alles über den Plot zu erfahren. Es geht eher darum, wie ich die Rollen "verkörpere" bzw. wie die Stimmen in meinem Kopf entstehen und hier und da vielleicht was Technisches.
Also könnte ich den Vlog theoretisch hier teilen, sobald das Hörspiel freigegeben wird?
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Wenn es also um ein "Behind the scenes" zu einem internen Projekt geht, würde ich das auf jeden Fall vorher mit euch absprechen.
Damit bist du schon mal auf der sicheren Seite, denn du wirst für das Projekt ja kaum ein "behind the scenes" machen, wenn du dafür nicht die Erlaubnis bekommst. :)

Es gibt übrigens immer mal wieder Hörspiele hier, an die ein Teil mit den fehlerhaften Aufnahmen angehängt wird. (Sogenannte Blooper.) Vielleicht ergibt sich ja für die eine oder andere Produktion die Möglichkeit eines "Bonustracks" mit einer etwas größeren Sammlung von "Behind the scene" und Blooper" Aufnahmen von mehreren Leuten. (Diese Entscheidung fällt natürlich das jeweilige Team und nicht ich. :))

Also könnte ich den Vlog theoretisch hier teilen, sobald das Hörspiel freigegeben wird?
Theoretisch ja! Ob und wie das praktisch funktioniert kann dir wohl am Ehesten noch @Dennis Künstner oder einer der Moderatoren genau beantworten. Das überschreitet mein Wissen und meine Kompetenzen. :)
 

Bene

Sprecher, Produzent, Komponist, Sounddesigner
Sprechprobe
Link
Wir haben schon einen begonnen :)Aber wir sind noch im Aufbau.
Beim ersten Video war die Audio Quali nicht so Bombe beim zweiten Video ist die Bild Quali nicht so der Hammer...
Deswegen aller guten Dinge sind drei ;-)

 
Zuletzt bearbeitet:

Luscinia

Weltenwandlerin
Sprechprobe
Link
@Bene Cool, schau ich mir bei Gelegenheit mal an.^^ Ich habe noch nie wirklich gevlogt - Wenn man die Reviews und mein Aufräum-im-Hintergrund-lauf-Audiodings nicht mitzählt. "Blindheit auf YouTube" ist jedenfalls ähnlich aufgebaut wie das, was ich vorhabe und sollte ein ganz guter Einstieg sein. Mal sehen, wie weit sich diese Serie fortsetzen lässt.
 

Bene

Sprecher, Produzent, Komponist, Sounddesigner
Sprechprobe
Link
Ja wir werden uns nun auch ein wenig noch in die Materie einarbeiten und daraus lernen ;-)
 

Jeln Pueskas

Michael Gerdes
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Soso. Euch hat also die Standuhr nicht gefallen und der Kutscheninnenraum in Teil 3. Kein Ding. Nächstes Mal nehme ich eine Kreissäge und einen Trecker. :p :D Vielen Dank für Eure Rezi :)
 

Luscinia

Weltenwandlerin
Sprechprobe
Link
Hi... Und frohe Ostern euch allen. :)

Hier ist er also, der Hörspielvlog zum neuen Phantastonia Osterhörspiel, den ich einfach mal ganz frech hier verbreite. Ich hoffe, das geht in Ordnung.

Beschreibung:
Dieser VLog wird ein bisschen anders als sonst - Anders, total chaotisch und passend zum Osterfest.
Ich bin unter die Hörspielsprecher gegangen. Dank des Hoertalk Forums durfte ich bei einem familienfreundlichen Osterhörspiel mitwirken. In "Das goldene Osterkörbchen" der Hörspielwerkstatt Phantastonia
(Joky One) habe ich das Dreihupf-Trutchen verkörpert und nehme euch mit hinter die Kulissen einer blinden Hörspielsprecherin.
Wie sieht ein Skript aus? Kann ich das überhaupt lesen? Wie entsteht eine Figur in meinem Kopf? Wie spreche ich meine Takes ein und was hat das alles mit einem Kleiderschrank, einem jungen Labrador und Hafermilch zu tun?

Weiter unten in der Videobeschreibung findet ihr die ganzen Links - Und ich muss unbedingt noch Joky schreiben. Das Hörspiel ist wunderschön geworden. :)

Liebe Grüße,

Luscinia
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben