Gesucht, gefunden

Dieses Thema im Forum "Vorstellungen" wurde erstellt von Marmax, 7. Juni 2018.

  1. Marmax

    Marmax Hoertalker

    Beiträge:
    10
    Hallo liebe Leser und Leserinnen,
    Mein Name ist Marcel und ich bin vor ein paar Tagen auf diese Plattform in einem anderen Forum aufmerksam gemacht worden.
    Seit fast 10 Jahren schreibe ich bevorzugt Kurzgeschichten, teils mit etwas düsteren Themen, aber auch Fachbücher aus dem Bereich der (Zukunfts-)Technik. Science und Fiction halt.
    Für einige meiner Novellchen habe ich in der Vergangenheit immer mal wieder eine Möglichkeit gesucht das akustisch umzusetzen, ohne dabei gleich auf´s Ganze zu gehen. Ich habe immer noch kein Gefühl dafür, ob sich das "lohnt" im Sinne von, dass dabei die Stimmungen und Botschaften entstehen, die ich beim Schreiben von Text in meinem Kopf hatte.
    Ich will damit sagen, daß ich nicht mit aller Gewalt Hörbücher oder Hörspiele aus meinen Gechichten machen will, sondern einen anderen Ausdrucksweg für die Story suche, der aber passen muss.
    Ich bin seit meiner Kindheit Hörspielfan, damals natürlich nur im Radio verfügbar. Ich liebe Hörspiele vom grandiosen "Der Hobbit" bis zum abgedrehten Kafkaesquen Feature, es muss halt gut sein und eine Traumwelt im Kopf erzeugen.
    Meine ersten Gehversuche auf Schreibplattformen wie Bookrix haben ein paar kleine - sehr rohe - Trailer zum Ergebnis gehabt.
    Ich hoffe hier Leute zu treffen, die meine Texte interessant finden und zu deren Stil sie passen um mal wieder das Projekt Hörbuch/Hörspiel anzukurbeln. Das Beispiel hier unten im Beitrag soll mal so ein Ansatzpunkt sein. Das hätte ich gerne mal von einem Klangkünstler umgesetzt. Auch der Text der Kurzgeschichte wird gerade überarbeitet und soll dann neu veröffentlicht werden. Ich suche dafür eine Sprecherin und einen Soundengineer.
    Ich füge mal eine Probe an, wie gesagt das war ein Just-for-fun Test mit schlechter Ausstattung und wenig Ahnung von der Materie. Trotzdem hat mir das Ergebnis als Prototyp so ganz gut gefallen. Musik von Hans Zimmer.
    Die Kurzgeschichte "Schrei" spielt 2003 und hat gewisse autobiographische Elemente. So wohnte ich damals in einer Wohnung in Frankfurt über die Tag und Nacht die Galaxy Transportmaschinen der US Army mit ihren, wie Kreissägen kreischenden Turbinen, gleich einem schwarze Todesengel flogen und ihre tödliche Last in den Irak verfrachteten. In den Nächten sah ich den längsten Armeekonvoy meines Lebens auf der Autobahn. 4 Tage und vier Nächte von Friedberg bis zum Flughafen Frankfurt, ca. 40 km, stand und fuhr die Kolonne um in diese Flieger eingeladen zu werden. Irgendwann fragte ich mich, wie es denn wohl dort aussieht, wo diese Flugzeuge landen. Steht dort auch jemand und schaut in den Himmel und sieht dabei diese Flugzeuge mit ihrem Höllenlärm ankommen?
    Für die einen ist die startende Galaxy ein beeindruckendes Stück Technik, für die anderen ist die landende Galaxy der Sound des Todes.



    Vorsicht mit der Lautstärke am Anfang...
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2018
    7klang und Eric gefällt das.
  2. Frank Hammerschmidt

    Frank Hammerschmidt Chronist

    Beiträge:
    3.266
    Willkommen bei uns. Schön, daß Du Deine Geschichten ggf. hier umsetzen möchtest. Nur Hans Zimmer dürftest Du bei uns nicht nehmen, wenn Du nicht die Rechte an der Musik besitzt. Aber wir haben hier im Forum auch einige talentierte Musiker.
     
    7klang gefällt das.
  3. Ani

    Ani Die Frau im Schrank :D

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    855
    Herzlich willkommen bei uns :)

    Hab mir deinen Prototypen mal angehört. Klingt spannend! Jetzt will ich wissen wie es weiter geht! ;)
     
  4. Dominic

    Dominic Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    122
    Auch von mir ein herzliches Willkommen, denke deine Visionen wirst du hier umsetzen können :)

    Dein Prototyp werde ich mir heute Abend mal anhören
     
  5. 7klang

    7klang Musikus/Komponist

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    710
    Interessant ! Welcome :)
     
  6. Marmax

    Marmax Hoertalker

    Beiträge:
    10
    Ok, ich habe den direkten Link zu Soundcloud mal rausgenommen. Hoffe das ist ok so.
     
  7. Kluki

    Kluki Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    352
    Hi Marmax. Die Geschichte klingt toll. Ein Hörspiel wäre bestimmt interessant.
     
  8. Frank Hammerschmidt

    Frank Hammerschmidt Chronist

    Beiträge:
    3.266
    Ich wollte jetzt nicht, daß Du es hier rausnimmst. Ich meinte damit, falls Du in unserer Community Deine Geschichten in Hörspiele umsetzen möchtest, daß Du dann kein copyright geschütztes Material verwendest. Wir haben ja hier einige Musiker und dann gibt es ja auch noch Jamendo und Co., bei denen Du dann auch gemafreie Musik beziehen und einbauen kannst.
     
  9. Phollux

    Phollux Robert Kerick Mitarbeiter SHU

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    2.515
    Herzlich willkommen hier im Forum! :)
     
  10. FaMe

    FaMe Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    277
    Welcome here!