Frage wegen einer Funkstrecke

Dieses Thema im Forum "Fun-Bereich" wurde erstellt von Linuxfan, 12. Februar 2018.

  1. Linuxfan

    Linuxfan Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    57
    Hallo ihr lieben.

    Ich bin gerade dabei ein Interview auf die Beine zu stellen und habe dazu eine Frage an euch.

    Ich will das Ganze mit der Canon Legria Mini X aufnehmen aber den Ton über eine Funkstrecke Realisieren.

    https://www.thomann.de/gb/rode_rodelink_filmmaker_kit.htm

    Jetzt ist es so, dass ich und der Interview Partner ein Anstecke Funkmikro haben so dass ich kein Mikro in der Hand halten muss.

    Ich stelle mir nun folgende Frage was ich brauche.
    2 Anstecke Mikros
    2 Sender
    1 Empfänger
    Reicht das oder brauch ich
    2 Empfänger dann um das Ganze zu realisieren.
    Danke euch für die Hilfe
     
  2. Syurichu

    Syurichu ~Fabulous~

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    162
    Entweder du benutzt zwei Empfänger oder einen Mehrkanaligen.
    Da COnsumer-Geräte darauf nicht ausgelegt sind denke ich mal es wird auf 2 Funken hinauslaufen.
     
  3. Syurichu

    Syurichu ~Fabulous~

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    162
    Ps.: Dann wegen Interferenzen aufpassen.
     
  4. Linuxfan

    Linuxfan Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    57
    Danke dir für die Antwort.

    Kannst du den etwas Empfehlen, bin eben in dem Gebiet noch ein Totaler Anfänger.
     
  5. 7klang

    7klang Musikus/Komponist ~ 7klang.de

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    603
  6. Linuxfan

    Linuxfan Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    57
    Perfekt, ich hab mir das ganze echt etwas naja Komplexer vorgestellt als es eigentich ist. :)

    Welches Mikro würdest du den Empfehlen mit einem sehr guten Klang. :)
     
  7. 7klang

    7klang Musikus/Komponist ~ 7klang.de

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    603
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2018
    Linuxfan gefällt das.
  8. Linuxfan

    Linuxfan Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    57
    A also muss ich dann nur, Strom, Kabel Anschliessen (Sender per Adapter zu Mikro) oder wie nun
     
  9. 7klang

    7klang Musikus/Komponist ~ 7klang.de

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    603
    Du brauchst die Mikros nur in die Sender zu stecken, den Empfänger an in die DAW anschließen und aufnehmen. Oder was willst du damit machen?
    Der Store hat nette Berater.. .. im Zweifel 1fach mal da anrufen :cool:
     
  10. Linuxfan

    Linuxfan Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    57
    A ok ja dann hab ich es doch Richtig in Erinnerung danke dir.
     
  11. Phollux

    Phollux Robert Kerick Mitarbeiter SHU

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    2.421
    Ist deine Frage im falschen Thread gelandet?;)
     
  12. Synchron

    Synchron Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    553
    "Muß ich denn jedesmal, wenn ich sauge oder saugblase, den Schlauchstecker in die Schlauchnut schieben?"

    *duckweg*
     
    Yüksel gefällt das.
  13. 7klang

    7klang Musikus/Komponist ~ 7klang.de

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    603
    ja, aber nur, wenn die Schlauchnut doppelt gemufft ist und der Stecker ne einsitige Hybridabsorbung hat !!! (@Alex kennt das Thema :D)
     
    Yüksel gefällt das.
  14. Alex

    Alex Euch werd ich was erzählen...

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    887
    Ich steige da jetzt besser nicht drauf ein....:p
     
    7klang gefällt das.
  15. Linuxfan

    Linuxfan Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    57
    Brauch ich den Folgende Dinge.


    Kamera


    4 Funk Mikros mit je 4 Sender und 4 Empfängern.


    Oder wie mache ich das am besten.


    Tut mir leid für die Fragen, ich mache das ja auch zum ersten Mal und bin daher noch ein Neuling.