[Ext.Casting] AI - Der lange Marsch

Dieses Thema im Forum "Externe Castings: Hörspiele, Hörbücher und Radio" wurde erstellt von otaku, 28. Oktober 2018.

  1. otaku

    otaku Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    37
    Hallo ihr Stimmbegabten,

    ich suche für mein Erstlingswerk motivierte Sprecher und Sprecherinnen.

    Die Story:
    Ein junger Hacker wird gekidneppt und nach Russland entführt. Wie sich heraustellt unterhält der Russische Geheimdienst eine Top Secret Einrichtung und man versucht sich die Dienste von Mike, unserem Hacker, zu sichern...

    Das Projekt:
    Das Script zzt noch in Version 4 also noch nicht final ist 30 Seiten lang, also für ca. 60min Spielzeit. Das ist für ein Erstlingswerk ein dicker Brocken. Ich habe und das möchte ich hier auch ganz deutlich sagen, keine Erfahrung mit Hörspielen. Das ist auf der einen Seite natürlich ein Nachteil, bietet aber auch eine Chance für die die ebenfalls noch kein großes Repertoir haben und sich mal an etwas längerem probieren möchten.
    Ich wurde gewarnt das schon diverse Projekte in mitten der Produktion auf Eis gelegt wurden, und das muss man fairer Weise sagen ist ein Risiko das bei einem unerfahrenen Produzenten wie mir auch hoch ist. Ich habe keine Ahnung worauf ich mich hier einlasse.
    Ich kann aber auf über 20 Jahre Film Erfahrung zurückgreifen, mir ist also klar, das es sich nicht um ein Sonntagspicknick handelt.
    Wer sich interessiert was ich bis jetzt so getrieben habe, hier ist ein kleiner Abriss:
    FILMOGRAFIE - movie-grinder.com

    Der Cast:
    Ich möchte nicht jede einzelne Rolle beschreiben wie alt oder jung jemand genau sein soll, ich habe dazu ein Bild gemacht das die Rollen und den Typus minimal beschreibt. Ich habe bewußt sehr bekannte Schauspieler genommen weil die bei euch ja ein Gefühl auslösen was ich mir ungefähr vorstelle.

    Es gibt 3 Besonderheiten beim Cast

    -Mike trägt das ganze Hörspiel, er ist Actor und gleichzeitig der Erzähler, wer sich für die Rolle von Mike bewirbt, dem muss klar sein das hier mit abstand die meiste Arbeit zu bewältigen ist. Wenn das Hörspiel tatsächlich auf 60min kommt, dann werden wir Mike bestimmt 45min davon hören. Das ist erheblich! Wer nur wenig Zeit hat, der ist definitiv der Falsche.
    -Bogdanow ist Russe und er spricht "falsches" Deutsch, zudem hat er einen starken Russischen Akzent. Den Akzent gut herauszuarbeiten wird bestimmt ein Stück arbeit.
    -Sunshine/Sandpaper Spricht zwar deutsch, aber ich möchte das sie ebenfalls einen Akzent hat, leicht, aber durchaus hörbar. Da wir ja alle nativ Deutsch sprechen bietet sich hier ein "Fake Akzent" nicht an, wir würden es alle hören. Wer also in Berlin, Bayern, Österreich oder der Schweitz aufgewachsen ist hätte hier einen riesen Vorteil.

    Acting:
    Was das Acting angeht ist es mir sehr wichtig das genau NICHT gespielt wird. Ich möchte euer normales Sprachmuster. Wer also die Vielseitigkeit seiner Stimme unter Beweis stellen möchte, für den/diejenigen ist das hier nicht das richtige Projekt.

    hier mal 2 Beispiele die dem Erzählstil sehr nahe kommen. Ich habe keine Ahnung wie die Admins hier zu externen Links stehen und ob die gelöscht werden aber das eine Beispiel ist aus "American Hustle" Szene Poolparty das andere aus "Limitless" Szene Nachbarin.

    Dropbox - AmericanHustle.mp4
    Dropbox - Limitless.mp4

    Für die die großes Interesse haben hier das Script zum download. Wie gesagt, es ist noch nicht final.
    Dropbox - AI_Der_lange_Marsch_Hörspiel_v004.pdf

    Regie:
    Also ich weiß einige von euch mögen das garnicht, aber ich möchte live bei der Aufnahme dabei sein, alles andere ist ein ewiges hin und her und zig Versionen, das kostet uns alle nur Zeit und führt am Ende doch irgendwo hin wo ich nicht hin möchte. Ich habe eine sehr klare Vorstellung, und ich behandele jeden grundsätzlich mit Respekt. Es gibt also keinen Grund Angst zu haben. "Aber kann ich nicht doch bei mir im stillen Kämmerchen..." nein sorry, es gibt genug Projekte wo das geht, das hier ist keins davon. Mein Projekt, meine Spielregeln.

    Wenn ihr fragen habt bitte gerne heraus damit, Ich wollte die erste Beschreibung jetzt nur nicht gleich ausufern lassen.
     

    Anhänge:

    • Cast.jpg
      Cast.jpg
      Dateigröße:
      211,8 KB
      Aufrufe:
      16
  2. Ani

    Ani Die Frau im Schrank :D

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    983
    Ich bekunde hiermit Interesse und lasse mich gern einsetzen, wo es passt - Dialekte kann ich außer 'Hamburgerisch' (siehe meine Sprechproben) aber nicht ;)
     
    otaku gefällt das.
  3. otaku

    otaku Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    37
    Super - höre ich mir an - Ich beschreibe den Akzent von Sandpaper im Script als "Hillbilly" was auch eine Bedeutung für die Story hat. Hamburgerisch würde ich eher als "Sophisticated" beschreiben, ich muss überlegen ob ich das inhaltlich ändern kann oder für dich mal als Idee schau dir doch mal die Rolle von Sara Nolan an - die hat nicht zu viel Fleisch, aber da könnte ich mir etwas kühlere Reaktionen und Sprache sehr gut vorstellen.
     
  4. Ani

    Ani Die Frau im Schrank :D

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    983
    Sara Nolan, ne Agentin, cool! Wie gesagt, wo es halt gut passt, wenn es irgendwo passt :)
     
  5. otaku

    otaku Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    37
    @Ani - habe mir deine Sprachproben gerade angehört, klasse - also als Sara würde ich dir sehr gerne den Zuschlag geben falls du magst.
     
    Ani gefällt das.
  6. Ani

    Ani Die Frau im Schrank :D

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    983
  7. Johanka

    Johanka Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    747
    Gestattest du mir die Frage, wo/ wie das Ganze dann veröffentlicht werden soll? Oder machst du das nur für dich? :)
     
  8. otaku

    otaku Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    37
    Hallo Johanka - Danke für dein Interesse - Ich würde es veröffendlichen wo immer es geht. Wo ich es unterbringen kann da würde ich es auch gerne laufen lassen, je mehr es hören um so besser.
     
  9. otaku

    otaku Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    37
    @Johanka ich mag übrigens dein "Ich glaube an Feen" sehr - das wäre meine 100% Vorstellung der Empfangsdame im Flamingo - ist eine Micro Rolle - also falls du Lust dazu hast würde ich mich sehr freuen.
     
  10. Yüksel

    Yüksel Jan J. Münter

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    2.641
    Das ist etwas unpräzise, findest Du nicht? Also, Butter bei die Fische: Youtube? Vimeo? Irgend etwas mußt Du Dir doch überlegt haben?
     
    Sylvester gefällt das.
  11. Macintosh77

    Macintosh77 Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    308
    Ich bewerbe mich hiermit...;)
    Du wirst hoffe ich genug auf die Ohren bekommen bei meinen Sprechproben:)
    Lg mac
     
  12. Gabriel

    Gabriel Schnitter (Sony Vegas PRO 13)

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    1.849
    @otaku ein paar Fragen hätte ich.

    1. Wirst du das Hörspiel selber schneiden und mit Geräuschen versehen?
    1. Das Hörspiel ist ja noch nicht mal, durch die Prüfung (es ist ja noch nicht das finale Skript). ISt es nicht sinnvoll, zu erst das Skript komplett fertig zu haben und DANN erst Sprecher zu suchen?
    3. Wird es Liveregie geben?
    4. Ich bewerbe mich hiermit ^^
     
  13. Johanka

    Johanka Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    747
    Danke für das Angebot. Aber ich lehne ab. :) zum einen kann ich keine Aufnahmen mit Liveregie machen. Zum anderen interessiert mich die Geschichte nicht wirklich.

    Ich wünsche dir viel Spaß bei deinem Projekt. :)
     
  14. FaMe

    FaMe Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    287
    Klingt interessant... Bekunde hiermit Interesse;)
     
  15. otaku

    otaku Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    37
    Ah da bin ich mal eine halbe Stunde AFK und schon gibts Feedback - klasse ;-)
    Also zunächst nochmal zur Veröffendlichung. Ich habe einen YouTube Kanal mit ca 1000 Abos - da poste ich das natürlich auf jeden Fall. Ich würde natürlich YouTuber mit größeren Hörspiel Kanälen fragen ob sie interesse haben es ebenfalls zu veröffendlichen. Vimeo ist auch klar. Also es ist genau so gemeint wie ich es sage: Wo immer ich es unterbringen kann würde ich das auch tuen. Ich habe mich über Hörspiel Vertriebswege noch nicht erkundigt und hoffe auch auf eure Ideen und Hilfestellungen - gibt es Festivals? Wie gesagt - wo auch immer möglich bedeutet genau das. Ein Hörspiel das keiner hört bringt ja nichts.

    @Gabriel - Du bewirbst dich als Editor wenn ich das richtig deute. Ich hätte sehr gerne einen Editor und wenn du lust dazu hast, dann hast du den Job, aber wir sollten die Details dann unter 4 Augen besprechen, evtl treffen wir uns im Teamspeak um zu sehen ob wir beide die gleichen Vorstellungen haben. Ich möchte vom Editor auf jeden Fall kreativen Input und nicht nur Handwerk. Was das Handwerk angeht können wir die Arbeit auch gerne zu einem gewissen Grad teilen.

    @Macintosh77 - MEGA! Total geil! Hättest du die Zeit und den Elan Mike zu sprechen? Falls dir das zu heftig ist und du einen Russischen Akzent in deiner Stimme unterbringen kannst auch gerne das. Mike ist halt eine sehr heftige Rolle, aber deine Stimme würde sie mit Sicherheit tragen, da liegt es einfach an dir wieviel Arbeit zu investieren möchtest.

    @FaMe Deine Stimme klingt sehr jung, da hätte ich nur eine winzige Rolle für dich und zwar vom Roboter Kellner falls du interesse hast.

    @Johanka - das ist schade - ist wirklich eine Micro Rolle und deine Stimme würde super passen.