Die drei !!! - 60. Liebes-Chaos

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Poldi

Super-Hoertalker
Die drei !!! - 60. Liebes-Chaos



Auch wenn sie es sich lange nicht eingestehen wollte: Franzi ist über beide Ohren in Blake verknallt. Doch ausgerechnet an dem Tag, an dem sie ihre Karten auf den Tisch legen wollte, flirtet der smarte Rollstuhlfahrer mit einer anderen. Ablenkung findet Franzi in einem neuen Fall für die drei !!!: Zwei ihrer Klassenkameraden verhalten sich ziemlich unverschämt einem Lehrer gegenüber, doch dieser gibt ihnen dennoch ziemlich gute Noten. Franzi wittert Verdacht...

Von Anfang an hat die Jugendkrimi-Serie „Die drei !!!“ um drei Detektivinnen im Teenager-Alter sowohl eine Krimigeschichte als auch Soap-Elemente erhalten – jeweils in wechselnden Zusammensetzungen. „Liebes-Chaos“ legt den Fokus wieder mehr auf das Privatleben der drei Mädchen (wie der Titel schon vermuten lässt). Besonders Franzi steht dabei im Mittelpunkt, hat mit Eifersucht und einer bisher heimlichen Liebe zu kämpfen, nutzt dabei einen recht fiesen Trick und erkennt am Ende, dass man mit Offenheit noch am meisten gewinnt – was nicht nur einen hübschen, lehrreichen Moment einbringt, sondern die Charaktere auch noch glaubhafter und lebendiger erscheinen lässt. Doch auch Maries Beziehung wird deutlicher thematisiert, die Freundschaft der Mädchen kommt sehr gut zur Geltung, es wird emotional und abwechslungsreich – eine tolle Mischung, die mir sehr gut gefallen hat. Natürlich gibt es aber auch wieder einen neuen Fall zu lösen, das merkwürdige Verhalten von Franzis Klassenkameraden und Lehrer sorgt für Grübeleien bei den Mädchen. Ganz so überraschend wie es dargestellt wird, ist die Auflösung dann nicht gerade, doch durch die gelungene Erzählweise und viele starke und aufregende Szenen wird das aber wieder gut ausgeglichen – genauso wie ein Logikfehler nicht so schwer ins Gewicht fällt wie in einigen anderen Folgen. Auch dass die überführten Täter ganz plötzlich einknicken und ihre Missetat sofort bereuen wirkt etwas überzogen, aber immerhin gibt es für alle gerechte Bestrafung ein keinen Sympathiebonus. Mir gefällt auch die Erzählweise wieder sehr gut, die Tagebucheinträge von Kim als Ersatz für einen Erzähler funktionieren genauso gut wie der Bericht von einer Solo-Ermittlung von Franzi, der dann flüssig in einen Dialog übergeht, sobald dies möglich ist. „Liebes-Chaos“ hat mir mal wieder richtig gut gefallen und ist eine sehr starke Episode für Kim, Marie und Franzi.

Flemming Stein ist in dieser Folge erneut als Blake zu hören und gibt wieder ganz den fröhlichen Sunnyboy, er wirkt dabei authentisch und punktet mit seinem sehr lockeren und sympathischen Auftreten. Michael Bideller spricht den Lehrer Herrn Carstens mit immer zur Situation passenden Ausdruck und einem gelungenen Rhythmus, zumal er gut in das Ambiente der Folge passt. Sonja Stein hat mir als Franzi auch wieder sehr gut gefallen, sie spricht die sportliche Detektivin immer noch mit viel Energie und hörbarer Freude an der Rolle. Weitere Sprecher sind Marek Harloff, Alina Degener und Julia Fölster.

Akustisch orientiert sich die Folge an ihren vielen Vorgängern und bringt dabei kaum neue Elemente mit ein, ist aber weiterhin sehr solide umgesetzt. Für die verschiedenen Szenen werden stimmige Geräuschkulissen geschaffen, die glaubhaft klingen, während die Musik wie immer jugendlich wirken will, aber dann eben doch ein wenig eingestaubt ist.

Wie immer im coolen Skateroutfit sitzt Franzi auf dem Cover neben Blake vor der Kulisse einer Halfpipe, Kim und Marie sind erst auf den zweiten Blick im Hintergrund zu sehen – dürfen aber natürlich nicht fehlen. Der ziemlich bunte und sehr computeranimiert wirkende Stil des Covers wirkt hier noch etwas extremer als sonst.

Fazit: Eine starke Episode der Serie, die ihre leichten Schwächen durch eine besonders abwechslungsreiche und unterhaltsame Handlung wieder wett macht. Die Erzählweise ist lebendig und stimmig, die Charaktere kommen allesamt gut zur Geltung, die Liebesgeschichten wurden immer wieder in den Mittelpunkt gerückt und machen sich dort äußerst gut.

VÖ: 15. März 2019
Label: Europa
Bestellnummer: 190758783024
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben