Luscinia

Spricht alles - Vom Kind bis zum Psycho!
Sprechprobe
Link
Mein Highlight des Tages ist ein dauerschnarchender Therapieroboter.
Diese Hunde bzw. Katzen sind zwar für alle Altersstufen ausgelegt, sind in meinen Augen aber kein Spielzeug im klassischen Sinne, sondern eher etwas zur Entspannung und Beruhigung zwischendurch. Und sie sind soooooooooooo goldig. <3 Besonders der Golden Retriever, für den ich mich entschieden habe und nicht ganz so laut und aggressiv brummt wie sein technischer Artgenosse aus dem Video. :D
 

pio

Audio Engineer (BA)
Sprechprobe
Link
Mein Hunde (also ein echter) hat manchmal so heftig geschnarcht dass man dachte da liegt ein Erwachsener Kerl von 130 Kilo....:sleep:
 

Luscinia

Spricht alles - Vom Kind bis zum Psycho!
Sprechprobe
Link
@pio Das schaffen unsere Vierbeiner auch - Vor allem Maggie ist bei uns die unangefochtene Schnarchweltmeisterin. Die ist aber auch ein Bär von einem Labrador. Versteht mich nicht falsch, sie ist nicht fett oder so, aber breit und "massiv" gebaut mit sehr dichtem, flauschigem Fell.
Die Idee hinter diesen Perfect Petzzz (oder precious petzzz) finde ich halt super für Leute, die aus welchen Gründen auch immer keinen echten Hund bzw. keine echte Katze halten können - Je nachdem, was man lieber mag. Der atmende Robo-Goldie fühlt sich noch dazu, im wahrsten Sinne des Wortes, haargenau an wie ein echter Hundewelpe. Das Fell ist aber definitiv künstlich und besteht aus einer Art Nylon. Akkus mag der kleine Roboter aber gar nicht. Leider. Da klingt das Schnarchen alles Andere als schön. Noch schöner ist natürlich das echte Schnarchen von unseren leibhaftigen Vierbeinern, aber trotzdem. Amber wollte ihn jedenfalls schon adoptieren.
 
  • Like
Reaktionen: pio

pio

Audio Engineer (BA)
Sprechprobe
Link
Ja, das Schnarchen und schnullern meines Hundes hatte auch immer etwas beruhigendes.
Da fehlt seit einigen Jahren definitiv etwas.
 

Luscinia

Spricht alles - Vom Kind bis zum Psycho!
Sprechprobe
Link
Mein Highlight des Tages war ein seeehr leckeres Frühstück auswärts und dass ich sowohl weiter an Phoenix, als auch an einem "kleinen" Zwei-Jahre-YouTube-Special auf meinem Eulenkanal feilen konnte.
Ich gebe bekannt: Mein Jubiläumsdankeschön wird ein Vlog (Ja, tatsächlich mal kein reiner Audioblog, auch wenn ich sehr oft mein Handy ablegen musste, weil ich viel zu wenige Hände habe. :D ), wie ich blind einen Tag lang allein lebe und mich so schlage.
Spoiler: Ich habe einen Krieg gegen sämtliche Haushaltsgeräte geführt...
 

Morton Norris

Mitglied
Mein heutiges Highlight war die Mitteilung, dass gestern (pünktlich zum Starwars-Day) unser zukünftiger Mitbewohner geschlüpft ist. 😍
BernerBabies.JPG
 

Luscinia

Spricht alles - Vom Kind bis zum Psycho!
Sprechprobe
Link
Mein Highlight des Tages ist bis jetzt, dass ich, glaube ich, eine Möglichkeit gefunden habe, eine Idee für den Eulenkanal umzusetzen, mit der ich schon länger geliebäugelt habe.
Ein "Wie bearbeite ich als Blinde eigentlich meine Videos"-Tutorial.
Dann würde ich zuerst das Video veröffentlichen, das ich bearbeitet habe und anschließend meine How-to-Version. ;)
Auf Screencast-Aufnahmen kann ich leider nicht zurückgreifen, weil die gängigen Tools absolut nicht barrierefrei sind - Dafür würde ich den Sound meines Laptops aufnehmen (Deswegen käme das thematisierte Video auch zuerst an die Reihe) und das, was NVDA so erzählt, für euch kommentieren.
So richtig professionell bearbeitet sind meine Videos zwar nicht und werden sie wohl auch nie sein - Das ist für mich Maulwurf allein zumindest so im Moment nicht denkbar, aber vielleicht schaffe ich mit dem neuen Osara-Update ein bisschen mehr. Wer weiß. ;)
Würde euch das interessiern, auch wenn ich meine Idee gerade super schlecht erklärt habe? :D
 

Spirit328

Noch 52 Tage bis zum IHW 2022!
Teammitglied
Der Tag ist noch sehr jung, aber hatte schon sein Highlight; wenn man von der Deckenbeleuchtung mal absieht. :) (es ist spät, ich bin sehr müde und ausgepowert, ein alter Mann und /root, ich darf das!)

Gerade kam die Bestätigung, daß am 20.5. das Studio gebucht, der Flügel gestimmt und die Songauswahl beendet ist.
Schon um 09:30 Uhr geht es los. Ich bin ein bißchen nervös. So etwas habe ich schon länger nicht mehr gemacht und die Künstler operieren auf sehr hohem Niveau.

Aber wie sagte Joe Cocker noch kurz vor seinem Tod: "I am still stage-freight. But, it keeps you on your tows:"

Morgen, also nachher, werde ich noch mit dem Studiobesitzer sprechen und ein paar letzte technische Details klären. Dann geht's am nächsten Freitag ENDLICH mal wieder in ein professionelles (!) Studio.

Die eigentlichen Aufnahmen macht der Haus-Ton-Ing, ich mache "nur" meine zusätzlichen Ambisonic / Surround Aufnahmen. Das wird sehr, sehr spannend. :)

Ich werde berichten.
 

Luscinia

Spricht alles - Vom Kind bis zum Psycho!
Sprechprobe
Link
Die Holzinternetleitung hat nun doch zugeschlagen... und Freitag der Dreizehnte! :eek:
Der Upload hat länger gedauert als erwartet und weil ich möchte, dass jeder, der will, etwas von der Phoenix-Pilotfolge hat, habe ich die Premiere auf morgen um 21:00 Uhr verlegt.
Ganz ganz großes Uuupsi und Tschuldigung, aber das ließ sich auf die Schnelle leider nicht anders organisieren. Dafür können wir den Release aber auch ggf. gemeinsam erleben und hoffen, dass endlich alles glatt läuft. :D
 
Oben