Der Eulenkanal einer Nachtigall

Luscinia

Weltenwandlerin
Sprechprobe
Link
@BoBo Uuuuups. :eek: Ich habe eigentlich immer nur die YouTube-Beschreibungen kopiert und gar nicht auf die Videokapitel geachtet! :eek: Danke für den Hinweis, da war Luscinias Kopf wohl schon - ähm - *irgendeinen weit entfernten Fantasie-Ort hier einfügen*
 

Luscinia

Weltenwandlerin
Sprechprobe
Link
Oha! :eek: Da will man in der "Eine Blinde filmt sich als Selbstexperiment mit so wenig sehender Hilfe wie möglich"-Videoreihe zeigen, wie Gaming für Blinde funktioniert... Und heraus kommt ein Blogbuster von 37 Minuten. Allein über Gaming! Plus acht Minuten irgendwelche alten Aufnahmegeräte aus einer Krimskramskiste ausprobieren und mit dem "neuen" Funktionsupdate von Windows 10 kämpfen. Gonna be long. :D
 

Luscinia

Weltenwandlerin
Sprechprobe
Link
Na? Lust auf ein neues Selbstexperiment? Dann habe ich vielleicht was für euch. Eine blinde Hobby-YouTuberin filmt eine Woche lang (von Sonntag bis Freitag) ihren Alltag als blinder Mensch, beantwortet häufig gestellte Fragen und nimmt sich dabei selbst nicht so ernst.
Heute (Am Sonntag) geht es um verschmuste Hunde, Hilfsmittel für Blinde und eine Kaffeemaschine, die der "Hostin" dieses Selbstexperiments beinahe um die Ohren fliegt. Aber nur beinahe... Und natürlich nur gefühlt.
 

Luscinia

Weltenwandlerin
Sprechprobe
Link
Tiefsinnige Messages, interessante Ideen und ganz viel Sport - Darum geht es in diesem Teil meines großen Blind-Vlog-Experiments, in dem ich mich eine Woche lang mit so wenig sehender Hilfe wie möglich mit dem Smartphone begleite.
Heute gebe ich euch eine wichtige Message auf den Weg, gehe reiten und auf eine kleine Tandem-Tour... Und mein kleiner Labrador Fibi beschließt, den Kanal für sich zu erobern. Feine Fibi! Außerdem erzähle ich euch ein bisschen mehr über meine Hobbys, auf die ich in den nächsten Tagen etwas genauer eingehen werde...
 

Luscinia

Weltenwandlerin
Sprechprobe
Link
Briefwahl für Blinde, nostalgische Erlebnisse und ein sich selbst reparierendes Fisher-Price Rainforest Mobile - All das erleben wir heute - Im dritten Teil meines großen Blind-Vlog-Experiments, in dem ich mich eine Woche lang mit so wenig sehender Hilfe wie möglich bei einer entspannten Woche begleite.
Diesmal sprechen wir kurz darüber, wie die bevorstehenden Wahlen für blinde Menschen wie mich ablaufen, machen eine kleine Exkursion zu den Anfängen meiner Spielzeugsammlung und begutachten ein altes Rainforest Mobile von Fisher-Price aus dem Jahr 2006. Eigentlich hatte ich einen ruhigen Auf- und Abbau samt Demonstration im Sinn, denn ein wichtiger Teil des gebrauchten Rainforest Mobilés scheint nicht mehr zu funktionieren. Doch am Ende kam alles anders als geplant... Mit einer angenehmen Überraschung!
 

Luscinia

Weltenwandlerin
Sprechprobe
Link
Heute passiert etwas noch nie da gewesenes... Okay, fast nie. Denn in diesem Teil meines großen Blind-Vlog-Experiments, in dem ich mich eine Woche lang mit so wenig sehender Hilfe wie möglich zu filmen versuche, geht es um Gaming für Blinde. Wir spielen zwei Audio Games (Hunter und Crazy Party), untersuchen drei alte Diktiergeräte aus einer alten Kiste, weil... Warum nicht? Und sagen dem "neuen" Funktionsupdate von Windows 10 den Kampf an. Ebenfalls weil... warum nicht.
 

Luscinia

Weltenwandlerin
Sprechprobe
Link
Komische Phishing-Mails und Audiobeschreibungen für Blinde auf Netflix & Co - Darum geht es am fünften Tag meines großen Blind-Vlog-Experiments, in dem ich mich eine Woche lang als blinder Mensch mit so wenig sehender Hilfe wie möglich mit der Kamera begleite. Heute, an diesem trüben und grauen Donnerstag, machen wir es uns zusammen gemütlich und ich versuche euch zu zeigen, wie "Maulwürfe" wie ich eigentlich Filme und Serien schauen können, ohne vollkommen verwirrt zu sein. Bis vor kurzem habe ich mich durch Fandoms und Recaps gewühlt und mir auf diese Weise den Plot zusammengereimt - Doch es geht auch anders. Mit Audiobeschreibungen für Blinde... Oder doch nicht?
Doch zuvor zeige ich euch die merkwürdigste Phishing Mail, die ich je gesehen habe und morgen lasse ich die vergangene Woche nochmal Revue passieren. Also: Stay tuned.
 

Luscinia

Weltenwandlerin
Sprechprobe
Link
Das große Blind-Vlog-Experiment, in dem ich mich fast eine Woche lang mit so wenig sehender Hilfe mit der Kamera begleitet habe, geht zu Ende. Und in diesem kleinen Audioblog möchte ich die vergangene Woche noch einmal Revue passieren lassen. Wie war das Selbstexperiment für mich? War das große Blind-Vlog-Experiment einfach oder schwierig für mich? Und... Ist es überhaupt gelungen? Diese Fragen (und noch viele mehr) sollen in diesem letzten Teil beantwortet werden. Und vielleicht, nur vielleicht, gehe ich sogar darauf ein, wie ich mich eigentlich blind filmen kann, denn meine "Videodrehtechnik" aus dem 50-Abonnenten-Special ist inzwischen ganz schön veraltet.
 

Luscinia

Weltenwandlerin
Sprechprobe
Link
In diesem Field Recording hat sich ein weiterer Uhu bei uns niedergelassen - Ähnlich wie der, den ich vor einigen Monaten aufgenommen habe. Diesmal saß der Uhu allerdings auf einem Baum fast direkt vor meinem Fenster... Und in einiger Entfernung, kaum wahrnehmbar, saß das passende Uhu-Weibchen.
Das Ergebnis: Ein fast dreiminütiges Field Recording mit den Rufen eines Uhus, sanftem Wasserplätschern und einer stillen, nächtlichen Atmosphäre. Ideal zum Träumen und Entspannen und hoffentlich nicht allzu leise.

Ich habe dieses Field Recording schon vor einigen Wochen aufgenommen und wollte es kurz mit euch teilen, um... irgendwas zu tun, glaube ich. :eek:
 

Luscinia

Weltenwandlerin
Sprechprobe
Link
Die Furreal-Familie von Hasbro ist um eine Attraktion reicher: Dimples, mein lustiger Delfin.
Ein animatronischer Delfin Robotter, der "spricht", lustige Geräusche von sich gibt und mit einem Ball "spielen" kann? Was in meiner Kindheit noch unvorstellbar war (Von Furby mal ganz abgesehen) gibt es dank heutiger Technik seit einigen Monaten tatsächlich. Dimples, mein lustiger Delfin von Furreal ist sowas wie eine Mischung aus Cubby und Mama Josie - Einem riesigen Bären und einem etwas kleineren Känguru. Doch was genau kann der Furreal Delfin eigentlich? Wie funktioniert Dimples, mein lustiger Delfin wirklich? Und wie kann man mit Dimples von Furreal interagieren? Das und noch vieles mehr erfahrt ihr in dieser neuen Review aus der Sicht einer blinden Sammlerin.
 

Luscinia

Weltenwandlerin
Sprechprobe
Link
Seid ihr auch leidenschaftliche Potterheads und habt schon mal davon geträumt, eine eigene Eule zu haben? Oder wenigstens einen Brief aus Hogwarts zu bekommen? Die interaktive Plüscheule Hedwig von Spinmaster hat mein Potterherz gefühlt an den Rand eines Herzkaspers katapultiert, denn die Spinmaster Wizarding world Harry Potter interaktive Hedwig soll nicht nur der niedlichen Schneeeule von Harry Potter gleichen, sie hat auch echte Eulengeräusche, verschiedene Stimmungen und eine Eulenpostfunktion auf Lager.
Diese ganzen Funktionen zu entschlüsseln ist allerdings nicht ganz einfach, denn die Bedienungsanleitung von Spinmaster wird der Eule nicht ganz gerecht.
In dieser neuen Review aus der Sicht einer blinden Sammlerin versucht sich eine Eule als Wildhüterin und versucht euch zu erklären, wie die Spinmaster Hedwig wirklich funktioniert... Mit einer unerwarteten Wendung!
 

Luscinia

Weltenwandlerin
Sprechprobe
Link
Heute wird ausgemistet. Nachdem sich in den letzten Jahren einiges an Zeug angesammelt hat, habe ich mich in diesem Vlog endlich einmal aufgerafft und gnadenlos die Ordnungseule wüten lassen. Und ja, die gibt es auch.
Teile meiner Spielzeugsammlung sowie Unmengen an CDs und Kleinkram wird in diesem Aufräumvideo auf Kisten verteilt, um in ihr neues Zuhause umzuziehen. Denn all das wurde zum Zeitpunkt des Uploads für einen guten Zweck gespendet...
 

Luscinia

Weltenwandlerin
Sprechprobe
Link
Beschreibung:
Der 2003 Fisher-Price Traumstern Winnie Puuh (Oder auch: Dream & glow pooh oder soothing star pooh) gehört zu den ältesten Schlummerlichtern und Einschlafhilfen in meiner Sammlung. Und meine Güte, habe ich lange nach diesem vintage Fisher-Price Schlummerlicht gesucht. Doch vor ein paar Tagen war es endlich so weit, so dass ich euch den - na ja - mehr oder weniger beliebten, Gloworm ähnlichen Fisher-Price Traumstern Winnie Puuh zeigen kann - Mit einer unerwarteten Überraschung, denn mitten im Video taucht auf einmal mein schokobrauner Labrador Fibi auf und reißt nicht nur beinahe (!) den Traumstern Winnie Puuh an sich, sondern auch diese neue Review aus der Sicht einer blinden Sammlerin.
 

Luscinia

Weltenwandlerin
Sprechprobe
Link
Kurzer Disclaimer: Leider ist mir bei der ersten Version dieses Audioblogs ein komisches Ding passiert, so dass der erste Teil dieser kleinen Doku-Reihe, in der ich meinen (gar nicht mal ganz so kleinen) kleinen Schoko-Labrador Fibi auf ihrem Weg zum Blindenhund begleiten möchte, bei einigen von euch nur kurz angespielt werden konnte und dann gestoppt hat. Da der Audioblog über Fibis Reise zum Blindenhund glücklicherweise noch auf meiner Festplatte schlummert, würde ich es gerne nochmal versuchen. Diesmal allerdings ohne Standbild, weil da wohl der Hund begraben liegt... Was in dem Zusammenhang ein ziemlich makaberes Sprichwort ist. Aber worum geht es hier überhaupt?
Kurzer Disclaimer: Leider ist mir bei der ersten Version dieses Audioblogs ein komisches Ding passiert, so dass der erste Teil dieser kleinen Doku-Reihe, in der ich meinen (gar nicht mal ganz so kleinen) kleinen Schoko-Labrador Fibi auf ihrem Weg zum Blindenhund begleiten möchte, bei einigen von euch nur kurz angespielt werden konnte und dann gestoppt hat. Da der Audioblog über Fibis Reise zum Blindenhund glücklicherweise noch auf meiner Festplatte schlummert, würde ich es gerne nochmal versuchen. Diesmal allerdings ohne Standbild, weil da wohl der Hund begraben liegt... Was in dem Zusammenhang ein ziemlich makaberes Sprichwort ist. Aber worum geht es hier überhaupt?
Fibi und ich - Wir sind schon ein lustiges Gespann. Und genau das ist das Stichwort bzw. die Einleitung zu einer neuen Serie auf meinem Kanal.
Mit "Fibi und ich: Ein Labrador wird zum Blindenhund" möchte ich Fibis und meine gemeinsame Reise dokumentieren, denn die sanfte, herzliche Labradordame soll eines Tages mein allererster Blindenführhund werden. Von unserer ersten Begegnung bis zur Einschulung, von labrador'schen Abenteuern zu zweit bis zur Gespannsprüfung - All das möchte ich mit dieser Audio- und Videoreihe für immer einfangen und festhalten, damit ja nichts davon in Vergessenheit gerät... Und euch nehme ich mit!
In "Fibi und ich: Ein Labrador wird zum Blindenhund".

Heute erzähle ich euch kurz und knackig, wie ich Fibi kennengelernt habe und wie es dazu kam, dass ausgerechnet Fibi mein Blindenhund werden soll. Außerdem erfahrt ihr, warum sie von Anfang an bei mir bleiben durfte und nicht wie die meisten anderen Blindenhunde von einer Patenfamilie "adoptiert" wurde und vieles mehr. Ich bin schon sehr gespannt auf eure Meinung!
 

Neu

Zurzeit aktive Besucher

Oben Unten