"Der Bratbecker" steigt aus jahrelanger Versenkung wieder empor

Dieses Thema im Forum "Vorstellungen" wurde erstellt von Der Bratbecker, 7. Februar 2019.

  1. Der Bratbecker

    Der Bratbecker Null problemo!

    Beiträge:
    41
    Hallo zurück, liebe HoerTalk-Gemeinde!

    Ich habe gerade selber gestaunt, als ich in meinem Profil nachgesehen habe: Am 1. April 2015 um 23:35 Uhr habe ich meinen letzten Beitrag verfasst. Das war genau drei Tage vor meinem Umzug nach Hamburg-Billstedt. Bis zu diesem Zeitpunkt wohnte ich noch in Bramfeld und habe bei der Sixt-Autovermietung am Hamburger Flughafen Kunden im Fuhrpark beraten. Nebenbei heizte ich für "Joey's Pizza Service" in Altona und auf St. Pauli als Pizzabote durch die Gegend. Parallel dazu war ich dabei, eine freiberufliche Tätigkeit als Sprecher, Kommunikationstrainer oder Radiomoderator anzustreben. Bereits im Jahr 2013 habe ich eine nebenberufliche Weiterbildung zum Synchronsprecher durchgeführt. Diese dauerte ein Jahr lang und fand an der "Deutschen POP Akademie" Hamburg statt. Vorher habe ich bereits jahrelang als Elektriker und Haustechniker gearbeitet, musste diesen Beruf aber aus gesundheitlichen Gründen aufgeben. Ich habe also meinen Lehrberuf schon längst komplett hinter mir gelassen ("Elektroniker für Betriebstechnik" bei der "HEW AG").

    Ich war in dieser Zeit auch ein paar Jahre als Volontär beim Hamburger Lokalradio "TIDE 96.0" tätig. Ich half bei der Produktion einer Radiosendung namens "T. Boitels Katakomben" mit. Ein von mir angestrebtes Praktikum bei der Sendeabwicklung konnte ich bis heute aus vielen Gründen nicht durchführen. Dann vergingen fast vier komplette Jahre, in denen ich Autovermietung und Pizzaservice nacheinander hinter mir ließ. Dann versuchte ich es mit Arbeiten im Ausland für die Daimler AG in Maastricht, was gehörig schief ging. Bei mir gab es also nie Stillstand, was aber auch zu vielen Turbulenzen geführt hat. Ich hab mich zwar ständig weiter entwickelt, bin aber von meinem ursprünglichen Ziel, als Sprecher zu arbeiten, weit abgewichen.

    Nach meiner plötzlichen Rückkehr aus den Niederlanden fand ich auf eBay Kleinanzeigen mal keine Gebrauchtmöbel, sondern eine Stellenanzeige als Verkäufer für den "NON STOP SHOP" an der Reeperbahn 90 auf'm Kiez. Das ist auf der Ecke Hamburger Berg, wo bis zum letzten Jahresende nebenan noch das "Kasino Reeperbahn" stand. Das ist ja jetzt zum Millerntorplatz gezogen, und die olle Spielbank steht seitdem leer. Seit Oktober 2017 arbeite ich also nun in einem sehr großen Kiosk mitten auf'm Kiez. An Samstagen "betreue" ich den Barausschank vor dem Laden, um die Partyleute gehörig abzufüllen. Das ist aber auch nicht das, was ich die nächsten Jahrzehnte weiter machen will. Ich suche ja jetzt schon nach einem besseren Barjob in der näheren Umgebung. Der Kiez ist ja rappelvoll mit Kaschemmen, Bars und anderen Saufschuppen. Für jemanden wie mich gibt es dort sicher was Besseres für mehr Flocken als jetzt.

    So, ich hau mich denn mal auf's Ohr. Dann träume ich vielleicht davon, mir zuhause ein eigenes Studio einzurichten. So wie ich das sehe, kann dieser Traum dieses Jahr tatsächlich Wirklichkeit werden. Ich hab fast alles an Equipment wieder zusammen und werde mir hier im Forum Infos en masse darüber reinziehen, wie man sowas vernünftig hinkriegen kann. Dann kann ich ja auch mal eine Sprechprobe klarmachen, damit ihr mich auch mal hören könnt, statt immer nur von mir zu lesen. Vielleicht erinnert sich ja irgend jemand noch an mich.

    Bis dann, ihr Bagaluten!
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2019
  2. schaldek

    schaldek Super-Hoertalker Mitarbeiter

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    2.295
    Und ich hatte schon Sorge, das Tschernodil hätte Dich vernascht. :D

    Welcome back. :)
     
    Telliminator gefällt das.
  3. Frank Hammerschmidt

    Frank Hammerschmidt Chronist

    Beiträge:
    3.392
    Welcome back. Aus Deinem Lebenslauf könnte man ein Hörspiel machen. :D
     
  4. Kluki

    Kluki Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    714
    Hallo. Das ist ja ein bewegtes Leben bis jetzt. Respekt
     
  5. Dennis Künstner

    Dennis Künstner Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    4.715
    Herzlich willkommen zurück, ich hoffe du hast wieder viel Spaß hier :)
     
  6. Phollux

    Phollux Robert Kerick Mitarbeiter SHU

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    2.580
  7. Hörlili

    Hörlili Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    357
    Danke, dass ist ja faszinierend zu lesen - vielleicht solltest Du ein Buch schreiben - und einsprechen!
    Viel Spaß hier und viele Grüße!
     
  8. Der Bratbecker

    Der Bratbecker Null problemo!

    Beiträge:
    41
    Danke für den warmen Empfang hier. Das mit dem Schreiben überlege ich mir schon länger. Aber ob ich mein eigenes Leben in Worte pressen soll, weiß ich nicht so recht. Ich werde sicherlich irgendwann wieder Hörspielskripte schreiben wollen. Auch kann ich ja sonst gerne Hilfe für's Schreiben, Korrekturlesen oder Beratung zu Themen wie Dramaturgie oder Erstellung von Hörspielcharaktern anbieten. Diesbezüglich werde ich bald wieder Fachliteratur durchwälzen, um meinen Kenntnisstand aufzufrischen. Damit die Qualität stimmt, bedarf es eben einer guten Vorbereitung mit ausreichendem Fachwissen.

    Witzig, dass das "Tschernodil" Erwähnung fand. Es hätte mich sicher eh nicht gut verdauen können...! :laughing:

    Alles Gute, und bis denne
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2019
    Hörlili gefällt das.
  9. PeBu34

    PeBu34 Super-Hoertalker

    Beiträge:
    2.650
    Hallo @Bratbecker

    und herzlich Willkommen im Forum. :)

    Wenn du mit etwas Kleinem einsteigen willst, schau doch mal in unsere monatliche Shortie-Challenge:
    3te Shortie-Challenge | HoerTalk.de - Hörspiel-Community
    Das Thema für diesen Monat heißt "Wolke 7". Vielleicht fällt dir dazu ja etwas ein. :)

    Liebe Grüße von
    Peter :)
     
    Hörlili gefällt das.
  10. Phollux

    Phollux Robert Kerick Mitarbeiter SHU

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    2.580
    Gibts es darunter etwas, was Du empfehlen kannst?
     
  11. Vincent Fallow

    Vincent Fallow Neusprech-Sprecher

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    42
    Das war ne schöne Geschichte!

    Bin ja auch Hamburger! Wenn dir was fehlt oder so - kömmer uns kurzschliessen :)
     
  12. Ani

    Ani Die Frau im Schrank :D

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    1.176
    Moin moin und willkommen! Hamburger Verstärkung, nice! :)