Ext. Casting [CASTING, w] Trust me, I'm a Dungeoneer - Spezial-Folge

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Syurichu

~Fabulous~
Sprechprobe
Link

Liebe Hoertalkerinnen und Hoertalker,

Trust me, I'm a Dungeoneer bekommt nach einer erfolgreichen ersten Staffel nun neuen Content in Form einer Bonus-Episode. Unser Hörspielprojekt ist ein JRPG-inspirierter Originalstoff in einem Fantasy/Steampunk-Setting, welches von der wunderbaren Melle Teich und mir geschrieben wurde. Die Verwertung erfolgt nicht-kommerziell via Soundcloud, Spotify und iTunes; Projektspenden fließen in die Refinanzierung - keiner von uns verdient daran(!)

Zu Staffel 1 - Projekt-Links - Presse

Mit einer Spezial-Folge wollen wir uns bei allen bedanken, die uns während der ersten Staffel unterstützt haben und suchen für diese Folge eine neue, weibliche Sprecherin:


-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-


Mirai
  • Nebenrolle
  • weiblich
  • Alter: 33 / 55
  • 42 Takes
Diese Rolle spielt auf zwei Zeitebenen. Zwei Stimmlagen erforderlich!

Selbstständige Innenausstatterin, die sich mit Anlauf in alle Aufgaben des Lebens stürzt und ihrem besten Freund auch bei seiner Existenzgründung zur Hand geht.

Probetakes:
  1. (jüngere Mirai, motivierend) “Diese Trinkschokolade ist ehrliche Arbeit. Und mehr noch eine Existenz, die du gegründet hast. Der wichtigste Schritt ist, sich was zu trauen. Du solltest genau so stolz sein wie ich damals, als ich selbstständig wurde.”
  2. (jüngere Mirai, bestimmt) “Das ist doch bloß matschiges Obst. Du hingegen hast ein einzigartiges Rezept für die beste Trinkschokolade weit und breit!”
  3. (ältere Mirai, verständnisvoll) "Du findest keine Ruhe, ehe auch der letzte Krug lupenrein ist."
  4. (ältere Mirai, liebevoll) "Der Rest ist Geschichte. Und die kann ich nicht oft genug hören."

-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-


Castingablauf

Bis zum 18. September um 20:00
werden als Bewerbung Probetakes AUSSCHLIESSLICH(!) wie folgt entgegengenommen:
  • auf hoertalk per PN (Syurichu)
  • via Discord DM (Syurichu#7753)
  • über CastingCallClub (LINK TBA)
Einsendungen auf anderem Wege werden im Casting nicht berücksichtigt.


-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-#-


Produktion

Die Aufnahmen für die Produktion entstehen in der Zeit vom 18. - 20. September. Trockenes Audio wird benötigt; als Benchmark kann das GVA-Label "Clean Audio" herangezogen werden. Die Arbeit mit einer Live-Regie via Discord ist obligatorisch. Export der Aufnahmen nach Takenummer sotiert in WAV.
 
Zuletzt bearbeitet:

WolfsOhr

Mario Wolf
Sprechprobe
Link
Moin, das ist jetzt nur interessehalber, aber könntest du bitte erklären, was „als Benchmark kann das GVA-Label "Clean Audio herangezogen werden" bedeutet? Ich kann damit überhaupt nichts anfangen.
Danke dir!
 

Syurichu

~Fabulous~
Sprechprobe
Link
könntest du bitte erklären, was „als Benchmark kann das GVA-Label "Clean Audio herangezogen werden" bedeutet?
Die GVA (German Voice Actors) ist eine Community für Sprecherinnen und Sprecher wo man von und mit Profis lernen kann :) Da gibts Workshops, Technik-Beratung und, und und...
Die vergeben auch als Siegel für gute Tonqualität den Rang "Clean Audio"; ungefähr so wie hoer-talk das "intern" hat. Für meine Produktionen orientiere ich mich allerdings ungern am hoertalk-"intern", da ich persönlich die Bewertung uneinheitlich finde und den Standard zu niedrig angesetzt für eine Produktionsqualität wie wir sie verfolgen. Bei der GVA ist man da pingeliger und auf einem gleichbleibenden Level, deshalb liegt da seit mehreren Jahren mein Vertrauen^^
(Nochmal deutlich: No front gegen das "intern"; es ist nicht per se schlecht, nur meiner persönlichen Meinung nach nicht aussagekräftig genug für meine Produktion.)
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben