[Casting beendet] Datastrophe

Dieses Thema im Forum "Interne Castings für Hoerspielprojekt.de" wurde erstellt von Ani, 12. November 2018.

  1. Ani

    Ani Die Frau im Schrank :D

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    1.131


    Was, wenn das, was du glaubst zu wissen, nicht die Wahrheit ist? Ein Polizisten-Duo kämpft gegen eine den Menschen direkt injizierte vermeintliche Wahrheit.

    Hallo zusammen,

    ich freue mich wirklich sehr, dass heute schon mein nächstes Projekt an den Start gehen kann :) Vielen Dank an @schaldek, der hier lektoriert hat und an @Killip, der neben dem Cut auch die Projektorganisation übernehmen wird.
    Das Stück ist ein SciFi Thriller, der in der Zukunft spielt - ab und zu mit einer kleinen Prise Humor gewürzt. Aber nun zu dem, was euch interessiert, den Rollen! ;)

    Hauptrollen
    Den einen Teil des Polizisten-Duos (Samantha Bane) möchte ich gern selbst sprechen. Aber natürlich brauche ich noch einen Partner, um ein Duo zu sein ;) Und das ist:
    Mercy ist ein Polizist ohne Familie und der Partner von Samantha. Er ist ein sehr lässiger Mensch, der die Regeln gern mal eher als Ratschläge auffasst ;)
    Stimmalter etwa 40-55 Jahre, gerne eine tiefe ‚verbrauchte Stimme‘, die lässig klingt. Spricht oft etwas amüsiert über sein Umfeld.

    !!! WICHTIG: Diese Rolle hat über 200 Takes, das heißt Zeitverbrauch und Aufwand ist hier wirklich groß. Da das Stück praktisch durch das Polizistenduo definiert/getragen wird, ist es sehr wichtig, dass die beiden gut miteinander klingen/funktionieren. Deswegen würde wir mit Bewerbern, bei denen die Probetakes gut passen, gerne eine kleine TS-Session (oder Discord/WhatsApp/Telegram) machen, wo wir mal zwei halbe Szenen oder so testweise zusammen sprechen und einfach hören/fühlen, wie das funktioniert. Bitte bedenkt das, wenn ihr euch für diese Rolle bewerbt ;)

    Probetakes
    Take 1
    Situation: Das Polizisten-Duo schleicht sich einen Flur entlang und findet sich plötzlich im Visier eines Waffensystems wieder. Diese Situation spiegelt Mercys amüsierten Umgang auch mit schwierigen Situationen wieder.

    Samantha Bane: (erschrocken, flüsternd) Mercy, sieh doch, sie hat dich im Visier!
    Mercy Stanford: (sarkastisch, grummelig) Und ich dachte schon, das wären Glühwürmchen, die da auf meiner Brust tanzen…

    Take 2
    Situation: Ein Zeuge hat den beiden Polizisten gerade den Namen eines Verdächtigen genannt. Der Name klingt recht ähnlich wie der von Samathas Ehemann. Mercy macht sich einen Spaß daraus, seine Kollegin aufzuziehen.

    Mercy Stanford: (erklärend) Ihr Mann heißt Jeremy. Jeremy Bane. Die Ähnlichkeit ist schon verblüffend. (schmunzelnd) Ich werd dich ewig damit aufziehen, Sam, das weißt du, oder?

    Take 3
    Situation: Mercy und Sam finden sich in einer sehr gefährlichen Situation wieder. Mercy möchte, dass seine Kollegin in die Sicherheit raus rennt, während er sich 'um die Situation' kümmert. Hier ist Mercy auch etwas emotional, er sorgt sich vor Allem um Sam und weiß, dass der Ausgang der Situation für ihn selbst ungewiss ist.

    (wechselt zum Befehlston, lauter) Jetzt renn endlich los. Jetzt! Mach schon! (mit belegter Stimme) Es war mir eine Ehre, mit Ihnen gedient zu haben, Inspector Bane.
    Und dann gibt es noch eine weitere weibliche Hauptrolle:
    Eine der besten Hackerinnen, spezialisiert auf den DataLink (sozusagen eine Informationsübertragungsvorrichtung). Sie handelt gern anstatt lange nachzudenken. Erscheint nach außen emotionslos und wirkt dadurch umso merkwürdiger/bedrohlicher auf andere Personen.
    Stimmalter etwa 20-30 Jahre. Emotionslose, irgendwie immer leicht angriffslustige Sprechweise, ähnlich z.B. Rosa aus Brooklyn99 (Serie).

    Probetakes
    Take 1
    Situation: Das Polizisten-Duo versucht, von Selina Informationen zu bekommen. Nachdem sie die 'Eindringlinge' zuerst bedroht hat, überwiegt nun die Neugier und sie hört sich ihr Anliegen an.
    Na gut. Ich lass euch rein. Das heißt aber nicht, dass ich euch helfen werde. (etwas arrogant) Dazu muss es interessant genug sein, ich vergeude meine Zeit nicht mit langweiligem Kram.

    Take2
    Situation: Die Polizisten haben ihr Anliegen erklärt und Selina hat es durch ihre technischen Fähigkeiten verifiziert. Jetzt ist sie aus sehr persönlichen Gründen daran interessiert, herauszufinden, was genau los ist, denn während sie sich selbst für die beste Hackerin hält, ist sie daran gescheitert, den DataLink zu hacken.
    Samantha Bane (verstehend) Das meinte sie mit zurück setzen. Sie hat ein… (sucht nach den richtigen Worten) BackUp eingespielt sozusagen. (erstaunt) Ich wusste nicht, dass das irgendjemand kann…
    Selina Jeany: Ich kann es. Also, jemand hat den DataLink gehackt? Erzählt mir, was ihr wisst. (drohend) Da hat sich gerade jemand mit mir angelegt.


    Take3
    Situation: Selina hat gerade eine Hürde des Bösewichts überwunden und ist nah daran, herauszufinden, von wo derjenige operiert. Sie fühlt sich überlegen (wie eigentlich immer ;)).
    Selina Jeany: (triumphierend) Hah! Wusste ich’s doch, du Loser! (konzentriert) Okay, lass mal sehen, wo du her kommst.

    Große Rollen
    Chef(in) von Mercy und Samantha. Ist immer professionell und autoritär.
    Stimmalter etwa 35-50 Jahre, gern eine etwas tiefere/erwachsenere Stimme, die sehr sicher und autoritär klingen kann.

    Probetakes
    Take 1
    Situation: Inspector Bane hat gerade im Beisein von Chief Bailey eine Anweisung gegeben, die der Chief nicht nachvollziehen kann. Sie fühlt sich hier genötigt, klar zu stellen, wer das Sagen hat.
    (autoritär, durchgreifend) STOP! Ich gebe hier die Anweisungen! Inspector, erklären Sie sich!

    Take 2
    Situation: Ein Polizistenkollege ist verletzt und muss ins Krankenhaus gebracht werden. Chief Bailey versucht, dazu beizutragen, dass dies möglichst schnell geschieht.
    (autoritär, ruft) Sofort alle aus dem Weg! Jeder, der den Medis den Weg versperrt, wird wegen Behinderung eines Einsatzes belangt werden! (mit Nachdruck) Los jetzt!
    Der/die DataLink Senator(in). Ist wichtig, fühlt sich noch wichtiger und zeigt das gern. Wird aufbrausend, wenn man seine/ihre Autorität nicht respektiert.
    Stimmalter etwa 40-50 Jahre, darf gern etwas arrogant klingen. Hat auch wütende lautere Takes.

    Probetakes
    Take 1
    Situation: Das Polizisten-Duo konfrontiert den/die DataLink-Senator/-in gerade mit der Vermutung, dass der DataLink gehackt wurde. Dieses führt bei dem/der Senator/-in zu völligem Unverständnis. Es fühlt sich fast wie eine böse Unterstellung an!
    (empört, arrogant) Das ist ja…eine gewagte Unterstellung, Inspector! Der DataLink kann nicht gehackt werden! Dafür haben wir gesorgt! Wie kommen Sie auf solche Hirngespinste?

    Take 2
    Situation: Die Polizisten versuchen sich dem/der Senator/-in zu erklären, doch diese(r) glaubt ihnen kein Wort und denkt, er/sie wird an der Nase herum geführt. Also bittet er/sie die Security Leute, die gerade den Raum betreten haben, die Personen abzuführen. Der/die Senator/-in ist hier wütend und autoritär, versucht praktisch, die Kontrolle über die Situation zurück zu erlangen.
    (wütend, lauter) Hören Sie jetzt auf mit Ihren Spielchen! (leiser, befehlend) Führen Sie die drei bitte ab! Sie behaupten von der Polizei zu sein, haben mir aber offensichtlich eine Kopfverletzung zugefügt…
    Direktor/-in der SuperSafe Bank. Hat eine extrovertierte Persönlichkeit. Ist ein bisschen hochnäsig, fühlt sich als Direktor/-in ‚besser als die anderen‘.
    Stimmalter etwa 35-50 Jahre. Eine eher hohe Stimme, spricht immer mit einer gewissen Note ‚Drama‘.

    Probetakes
    Take 1
    Situation: Der/die Bankdirektor wurde mitsamt Mitarbeitern eingesperrt und wurde jetzt gerade vom Polizisten-Duo gefunden und befreit. Natürlich ist er/sie erfreut, befreit worden zu sein und möchte, dass das auch jeder mitbekommt.
    (erschöpft, dramatisiert, laut) Oh, endlich, Gott sei Dank! Ich bin so froh, dass Sie hier sind! (verfällt ins Plappern) Er hat uns hier eingesperrt, uns völlig von der Außenwelt abgeschnitten, wir dachten schon wir (wird hier unterbrochen) verhungern bevor…

    Take 2

    Situation: Die Polizisten nehmen gerade die Aussage von Morel auf. Diese(r) nutzt das natürlich auch gleich, um seine/ihre Wichtigkeit zu betonen.
    Mercy Stanford: Und am Safe angekommen?
    G.Morel: Ich musste ihn öffnen. (wichtigtuend, angeberisch) Ich bin der einzige in dieser Schicht, der das kann. Iris-Scanner mit Stimmerkennung, neueste Technologie.
    Irgendjemand muss ja für die verdrehte Wahrheit verantwortlich sein und das ist dieser durchgeknallte Typ. Er hat einen Minderwertigkeitskomplex, der ihn an den Rande des Wahnsinns treibt. So weit, dass er bereit ist, Menschen in Lebensgefahr zu bringen, um 'ein Statement zu setzen'. Seine Takes sind meist etwas länger.
    Stimmalter etwa 25-35 Jahre, darf gern etwas gaga klingen. Wechselt viel durch verschiedene (gespielte) Emotionen, muss von freundlich über schadenfroh bis richtig wütend darstellen können.

    Probetakes
    Take1
    Situation: Der Psycho 'begrüsst' Mercy und Sam, die sich zu einem wichtigen Punkt vorgearbeitet haben, allerdings als Audio Nachricht, er ist nicht selbst vor Ort. Hier sollte richtig schön der Wahnsinn zu spüren sein ;)

    (herablassend, psychomäßig) Na sieh mal einer an! Mercy und Sam würde ich vermuten? Ihr habt es bis hier her geschafft, Glückwunsch! (unnatürlich fröhlich) Aber das bringt euch gar nichts. (gespielt ernst und mitleidig) Also, tut mir leid, aber wirklich, so richtig gar nichts! Eigentlich habt ihr… (zögerlich, geht ins psychomässige Gekicher über) … sogar ein ziemliches Problem. (wahnsinniges Gekicher)

    Take 2
    Situation: Der Psycho wird aus einem Gaunerclub geschmissen, weil sein eigentlicher Verbündeter anscheinend nichts mehr mit ihm zu tun haben will. Das macht den Psycho unglaublich sauer und trifft auch seinen wunden Minderwertigkeitskomplex-Punkt.
    (wird immer erboster und lauter) Sie meinen das wirklich ernst? Hat Ihr Chef etwa schon vergessen, was ich für ihn getan hab?! Ist das der Dank dafür? (schreit) Bin ich jetzt überall der Fußabtreter oder was?!

    Für Kleine und Mini-Rollen benötigen wir keine Probetakes, da schauen wir einfach in eure Sprechproben.

    Kleine Rollen
    • George (m, 25-40) Ein IT-Fachmann im Dienste der Polizei. Wird zu seinem Ärger Grünbacke genannt, obwohl er schon seit 3 Jahren dabei ist. Ist ziemlich verknallt in Samantha.
    • B (m/w) Computerstimme des DataHeads (ein Art Wissensspeicher im Kopf). Freundliche Computerstimme a 'la Siri.
    • Interviewer (m/w) Interviewer im Auftrag der Dienstaufsicht, der Mercy und Sam zu den namentlich beteiligten befragt. Stimmalter etwa 25-55 Jahre, sichere Sprechweise.
    • Jeremy Bane (m) Mann von Samantha. Ist etwas genervt, dass Sam ihre Arbeit oft höher als ihn/Familie stellt. Stimmalter etwa 35-50 Jahre. Viele Stimmen können passen.
    • Tara (w, Kind 5-8) Tochter von Samantha. Sehr überschwängliches Wesen. Stimmalter etwa 5-8 Jahre. Niedlich.
    • Jordan (m) Sohn von Samantha, rebellierender Teenager, der sich altersgetreu unverstanden fühlt. Stimmalter etwa 14-17 Jahre. Klingt immer etwas ablehnend so nach dem Motto ‚lass mich in Ruhe‘.
    • Joe (m) Roboter Barkeeper in einer Bar. Relativ neutraler Sprechstil, aber flüssig. Wird in der Produktion noch etwas ‚robomäßiger‘ gemacht.
    • Bar-Gast1 (m/w) Gast in einer Bar. Stimmalter etwa 25-50 Jahre. Viele Stimmen können passen.
    • Bar-Gast 2 (m, betrunken) Ein betrunkener Gast in einer Bar. Stimmalter etwa 25-50 Jahre. Muss in allen Takes betrunken klingen ;)
    • Loui (m, italienischer Akzent) Italienischer Gauner, der von Sam und Mercy geschnappt wurde. Stimmalter etwa 30-50 Jahre, klingt schmierig, spricht die ganze Zeit mit übertriebenem italienischen Akzent.
      Bitte sagt in eurer Bewerbung, wenn ihr den italienischen Akzent einigermaßen könnt ;)
      (verschmitzt, beschwörend) Kommen Sie, Sie wissen doch, dass ich damit nichts zu tun habe!
      Ich habe das gar nicht nötig, ich bin Geschäftsmann!
    • Security1 (m/w) Security-Beamter, der unter anderem für den Schutz des Senators zuständig ist. Stimmalter etwa 30-50 Jahre, autoritäre, fast militärische Sprechweise.
    • Security3 (m) Security in einem Gauner-Club. Spricht einschüchternd und bedrohlich. Stimmalter etwa 35-55 Jahre, laute, bedrohliche Stimme.

    Mini-Rollen
    • Kellner (m), Stimmalter etwa 30-50, spricht ruhig und kontrolliert mit einer Prise Arroganz.
    • Security2 (m/w), Stimmalter etwa 30-50, autoritäre, fast militärische Sprechweise.
    • Medi1 (m/w)
    • Medi2 (m/w)
    • Arzt (m/w), sollte nicht zu jung klingen, spricht professionell.

    Das Casting läuft bis zum 16.12.18. Die Einsprechzeit wird danach bis zum 28.02.19 gehen, so dass jeder genug Zeit hat, erst mal in Ruhe Weihnachten und Neujahr zu feiern ;)

    Wir hoffen auf rege Beteiligung, um dieses Projekt mit euch zu rocken! :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Dezember 2018
    Klaus_Nb, Koleen, nicolation und 6 anderen gefällt das.
  2. Der Waschbär

    Der Waschbär Raccoon Audio Records

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    666
    Wow mega da freue ich mich ja schon drauf ich bewerbe mich auf alles Männliche und ungewöhnliche.

    Am meisten lacht mich ja dieser Mercy an

    Gruß
    Der Waschbär
     
    Macintosh77 und Ani gefällt das.
  3. Grissom

    Grissom Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    402
    Auch ich bewerbe mich auf alles was passt! :)
     
    Swetty8, Macintosh77 und Ani gefällt das.
  4. Kluki

    Kluki Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    646
    Das klingt doch schon wieder super, ich bewerb mich mal schon und Proben folgen
     
    Macintosh77 und Ani gefällt das.
  5. Dorle

    Dorle Berlin

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    1.590
    Super schade, dass ich bis Ende Februar Einsprechpause habe, hier schießen ja auf einmal lauter interessante Projekte aus der Hörtalkerde.
    Dann mal allen viel Spaß!
     
  6. Macintosh77

    Macintosh77 Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    375
    Bewerb;) Probetake sobald als möglich....meine Stimme kennst du ja:):)
     
    Kluki und Ani gefällt das.
  7. Hörlili

    Hörlili Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    316
    Da möchte ich meine Stimme auch mal anbieten!
    Ich probiere morgen mal ein paar Probetakes!
    Deine Story hört sich wirklich spannend an. Ich stehe ja eh auf Sci-Fi!
    Wow, Ani, wie schafft Du das nur alles?
    LG Katha
    PS: Und was für die Rumkenner ist auch drin! :)
     
    Macintosh77 und Ani gefällt das.
  8. Mantroba

    Mantroba Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    206
    mmhhhh, ich melde ebenfalls interesse. Psycho würde mich wirklich sehr interessieren, wenn das aber nicht gehen sollte, bewerb ich mich auch für B (Computerstimme wollte ich auch schon mal probieren) und den Jordan
     
    Ani gefällt das.
  9. Luna Tick

    Luna Tick Multiple Choice :-)

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    308
    Uiuiuiui! Au jaaaa.
    Bewerbung einreicht.
     
    Macintosh77 und Ani gefällt das.
  10. Synchron

    Synchron Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    732
    Wäre auch gern dabei :)
     
    Macintosh77 und Ani gefällt das.
  11. Macintosh77

    Macintosh77 Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    375
    Okey mal ein paar Probetakes
    Chief Bailey
     

    Mercy Stanford
     

    Der Psycho
     

    Viel Spaaaas;):D
    Wenn ihr aber denkt, meine Stimme passt auf eine andere Rolle als meine Probetakes.
    ...kein Problem;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2018
  12. Fiolito

    Fiolito Der, der sich gerne verstellt

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    230
    Das hört sich super an. Da wäre ich gerne dabei. Probetake folgen.
     
    Luna Tick und Ani gefällt das.
  13. Chaos

    Chaos Schneewittchen

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    1.122
    Ich bewerbe mich auf Selina Jeany! Meine Probetakes folgen :)
     
    Ani gefällt das.
  14. Zaskia

    Zaskia Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    38
    Liebe Ani, klingt spannend. Hätte ich Lust mitzumachen. Probetakes folgen im Dezember.
     
    Wednesday8 und Ani gefällt das.
  15. benkuly

    benkuly <nobody></nobody>

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    847
    *bewerb*

    Mercy Stanford v1
     
    Mercy Stanford v2
     
    Chief Bailey
     
    Gavin Morel
     
    Senator
     
    Psycho v1 (leider übersteuert)
     
    Psycho v2
     

    Edit: Meine Sprechprobe "Irre" könnte noch als Psycho passen.
    Edit: Gerne auch Rollen ohne Probetakes
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. November 2018