(Beendet. Danke!) Problem mit Open Shot Video Editor

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

PeBu34

Super-Hoertalker
Hallo Zusammen,
ich weiß nicht, ob mein Anliegen hier richtig untergebracht ist. Wenn nicht, bitte verschieben. :)

Ich möchte füer meine Shortie "Der Stein - Eine Streitcollage" zwei Bilder zu der Tonspur hinzufügen, damit ich ihn auf youtube abspielen lassen kann. Das Problem: In Open Shot funktionieren die Übergänge der Bilder (Mit Titel - Ohne Titel - Mit Titel) perfekt. Wenn ich das Stück als .mpeg exportiere (was mir von dem Programm "vorgeschlagen" wurde) wird am Anfang das Bild mit Titel kurz aus und wieder eingeblendet und dann erst das Bild ohne Titel eingeblendet. Leider finde ich den Fehler nicht. Kennt sich hier jemand mit Open Shot aus und kann mir helfen?

Weil die Datei ziemlich groß ist, hab ich sie in meiner Dropbox gespeichert:
Dropbox - Der Stein eine Streitcollage.mpeg

Liebe Grüße von
Peter :)
 

Heavy

Schnitter (Sony Vegas PRO 13)
Sprechprobe
Link
Die Texteinblendung hast Du auch über das ganze Video gestreckt? Hast Du mal ein anderes Programm ausprobiert? Lightworks soll sehr gut sein.
 

PeBu34

Super-Hoertalker
Die Texteinblendung hast Du auch über das ganze Video gestreckt?
Ich verstehe grade nicht, was du meinst. Hast du dir das Video in der Dropbox mal angeschaut?

Hast Du mal ein anderes Programm ausprobiert?
In diesem Fall noch nicht. Ich hab vor einiger Zeit mal Ardour 4 ausprobiert, das es auch in der Paketverwaltung von Ubuntu gibt. Das war mir aber zu kompliziert.

Wenn es bei der Lösung des Problems hilft, könnte ich auch noch versuchen, die Original Open-Shot-Datei in die Dropbox zu laden.

Liebe Grüße von
Peter :)
 

Eric

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Ich vermute mal du willst das Bild mit Titel dann vom Bild ohne den Titel überblenden lassen.
Sieht für mich so aus als wäre der Blendeffekt verrutscht?
Ich habe mit OpenShot nicht sonderlich viel bisher zu tun gehabt (gefiel mir jetzt nicht so) aber sieht so als als wäre des Effekttemplate einfach verrutscht.
Also wenn sich zwei Spuren überlappen erstellt das Programm automatisch eine Blende.
 

PeBu34

Super-Hoertalker
Ich vermute mal du willst das Bild mit Titel dann vom Bild ohne den Titel überblenden lassen.
Genau! Und dann am Ende wieder zurück auf das Bild mit Titel. :)

Sieht für mich so aus als wäre der Blendeffekt verrutscht?
Danke für deine Antwort @Eric! Das heißt dann wohl, dass ich den Übergang so lange ändern muss, bis er passt, oder? :)

Liebe Grüße von
Peter :)
 

Eric

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Also ich habe einfach nur beide Bilder auf dieselbe Spur gelegt und dann das rechte Bild ein wenig über das linke Bild gezogen. Den Übergang macht das Programm dann automatisch (das ist dieser blaue Bereich).
Das heißt wenn du am Ende wieder den Übergang machen willst zum Bild mit dem Titel musst du einfach entsprechend die Reihenfolge die Bilder einfügen und dann jeweils Bild 2 auf Bild 1 überlappen und Bild 3 über Bild 2.
So das am Anfang und Ende von Bild 2 jeweils so eine blaue Markierung ist.
 

PeBu34

Super-Hoertalker
Also ich habe einfach nur beide Bilder auf dieselbe Spur gelegt und dann das rechte Bild ein wenig über das linke Bild gezogen. Den Übergang macht das Programm dann automatisch (das ist dieser blaue Bereich).
Das hab ich Anfangs auch versucht, aber das hat noch schlechter funktioniert, deshalb hab ich mich entschieden für jedes Bild eine Spur zu verwenden. :)

Das heißt wenn du am Ende wieder den Übergang machen willst zum Bild mit dem Titel musst du einfach entsprechend die Reihenfolge die Bilder einfügen
Das hab ich schon verstanden und ja genau so gemacht. :) Das Verrückte ist, dass der Wechsel am Ende klappt! Nur den ersten Wechsel kriege ich nicht hin. Also muss ich es weiter versuchen, bis es klappt... o_O Danke für deine Hilfe! :)
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben