AKG K 271 MK2 Kabel Stecker Problem

Dieses Thema im Forum "Technik / Studio" wurde erstellt von Gabriel, 25. Januar 2018.

  1. Gabriel

    Gabriel Schnitter (Samplitude PRO X 3 Suite)

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    1.409
    Ich habe seit heute diese Kopfhörer. Ich habe das lange Kabel gegen das Spiralkabel ausgetauscht und dann aber gemerkt, das es zu kurz ist. Ich bekomme es jetzt nicht mehr runter. Egal wie oft ich auf den kleinen Knopf am Kabel drücke, der den Stecker aus der Verankerung löst, es passiert nicht's.

    Habt ihr Lösungsvorschläge?
     
  2. Gabriel

    Gabriel Schnitter (Samplitude PRO X 3 Suite)

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    1.409
    *Hochschieb*

    Wäre nett, wenn mir jemand einen Ratschlag geben könnte :)
     
  3. 7klang

    7klang Musikus/Komponist ~ 7klang.de

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    603
    Umtauschen. Reklamieren.
     
  4. Alex

    Alex Euch werd ich was erzählen...

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    892
    Ist das Spiralkabel mit der gleichen Verbindung wie das Originalkabel?
    Den Knopf fest drücken und beherzt ziehen geht nicht?
     
  5. Gabriel

    Gabriel Schnitter (Samplitude PRO X 3 Suite)

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    1.409
    Nein, das funktioniert nicht. Ich habe mich an ALG gewandt. Mal sehen was die sagen :)

    DAS wäre die allerletzte Option ;)
     
  6. Gabriel

    Gabriel Schnitter (Samplitude PRO X 3 Suite)

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    1.409
    @Alex @7klang

    Problem gelöst.

    Ich habe mit aller Gewalt noch einmal am Druckknopf gedrückt und gerüttelt. Und siehe da, das Kabel ist abgegangen. Ich habe dann das andere Kabel angesteckt. Trotzdem klemmt das Spiralkabel, den das andere geradlinige Kabel lässt sich leichter lösen als das Spiralkabel.

    Ich kann die
    AKG K 271 MK2 nur empfehlen. ich habe Sie mir zur Ergänzung mit den Superlux HD 681F gekauft.
     
  7. Alex

    Alex Euch werd ich was erzählen...

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    892
    Na siehst du, mit etwas Gewalt geht's manchmal eben doch...:D
    Den Kopfhörer probiere ich beizeiten aus.
     
  8. Gabriel

    Gabriel Schnitter (Samplitude PRO X 3 Suite)

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    1.409
  9. Alex

    Alex Euch werd ich was erzählen...

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    892
    Ich habe zwei Beyerdynamik (DT 770 und 990 Pro) mit denen ich recht zufrieden bin.
    Aber wenn ich mal die Chance habe...
     
  10. Erdie

    Erdie Der düstere Herrscher

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    889
    Was macht eigentlich den MK2 aus? Ich habe den "normalen" K271 seit langer Zeit und der tut es wirklich gut.
     
  11. Lupin Wolf

    Lupin Wolf Klaus S.

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    3.268
    Ich kann da nur vermuten: Neuauflage der Produktion und deshalb der Namenszusatz? Ansonsten wüßte ich keinen technischen Unterschied. Evt. auch wegen der Ausstattung (1x spiralkabel, 1, langes Kabel, 1x6,3 klinkenadapter, 1paar Verlous und 1Paar Kunstleder Ohrpolster liegen aktuell bei). wieviel Zubehör bei dem alten bei lag, weiß ich schlicht nicht mehr. Und die abschaltautomatik hatte der alte auch - also bleibt mir nur ???? Kein Plan was der Unterschied von damals zum heutigen MKII wirklich ausmacht.
     
  12. Erdie

    Erdie Der düstere Herrscher

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    889
    Hey Klaus, lass uns in TS gehen und über alte Zeiten plaudern .. ;)
     
  13. Gabriel

    Gabriel Schnitter (Samplitude PRO X 3 Suite)

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    1.409
    @Erdie @Lupin Wolf

    Beim K 271 MKII wurde das Design an die visuelle Produktsprache angepasst, außerdem wird ein zusätzliches Paar Ohrpolster und ein Spiralkabel mitgeliefert.
    Technisch gibt es keinen Unterschied. Die Studio Kopfhörer wurden auf die Bereiche "Pro" und "Consumer" aufgesplittet.
    Der K271 MKII ist die Pro Variante und der K272 HD ist die Consumer Variante vom alten K271 Studio.