Zukunfts-Chroniken live: Jasmin

Dieses Thema im Forum "Science Fiction" wurde erstellt von Frank Hammerschmidt, 26. Mai 2017.

  1. Frank Hammerschmidt

    Frank Hammerschmidt Chronist

    Beiträge:
    2.815

    Die Zukunfts-Chroniken. Bisher wurden sie noch nicht niedergeschrieben, aber wir alle nähren diese Zeilen. Heute, hier und an anderen Orten. Die Zukunft kann beginnen...

    Wenige Jahre in der Zukunft hat ein Virus grosse Teile der Menschheit ausgelöscht. Du begleitest Jasmin durch diese trostlose Zeit, teilst Freud und Leid mit ihr und bist ihr wichtigster Gesprächspartner. Du bist ihre letzte Hoffnung!

    Kostenloser Download

    Credits:
    Jasmin Möller: Lisa Müller
    Simon: Dennis Oberhach
    Melanie: Alexandra Begau
    Dr. Rudolph Hofmeister: Werner Wilkening
    Onkel Peter: Jörg Buchmüller
    Paula: Hannah Jöllenbeck
    Steffen: Marco Rosenberg
    Nachrichtensprecherin: Dagmar Bittner
    Silke: Birgit Arnold
    Hubert: Marco Schmidt
    Lars: Roland Möntemann
    Hauke: Marcel Ernst
    Robert: Klaus Neubauer
    Jan: Philip Bösand
    Credits: Annika Gamerad

    Regie & Cut: Marek Schaedel
    Idee & Skript: Frank Hammerschmidt
    Lektorat: Michael Gerdes, Sabine Schierhoff
    Titeltrack: Martin Stelzle und Joky One
    Endtrack: Marek Schaedel
    Bildbearbeitung: eosAndy
    Model: Deborah Haarmeier
    Coverdesign & Artwork: Thorsten Adams

     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Mai 2017
  2. Frank Hammerschmidt

    Frank Hammerschmidt Chronist

    Beiträge:
    2.815
    Eine schöne Rezension kommt von dem Watchman:

    Eine spannende, abwechslungsreiche Geschichte, ein engagiert agierender Cast und eine überzeugende Inszenierung zeichnen Zukunfts-Chroniken Live – Jasmin aus, womit sich dieses Hörspiel gekonnt in die Riege der bisherigen, ebenfalls sehr ansprechenden Zukunfts-Chroniken-Folgen einreiht. Wer sich für Produktionen abseits des Hörspiel-Mainstreams interessiert, sollte definitiv ein Ohr riskieren.

    Hier komplett nachzulesen:http://scifiwatchman.blogspot.de/20...min-frank-hammerschmidt-hoerspielprojekt.html
     
    7klang, wer.n wilke, petermax1 und 2 anderen gefällt das.
  3. Frank Hammerschmidt

    Frank Hammerschmidt Chronist

    Beiträge:
    2.815
    Und eine Empfehlung vom Ohrcast (ab Minute 33:30):

     
  4. schaldek

    schaldek Super-Hoertalker Mitarbeiter

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    1.746
    Danke für die Rezensionen, Frank...:)
    Und danke an alle, die gestern da waren, ich fand es toll...:)

    Wow, und wir sind ja auch schon auf youtube... Danke @Dennis Künstner :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2017
    Pharazon gefällt das.
  5. Chaos

    Chaos Schneewittchen

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    967
    Ich habs gestern leider nicht mehr geschafft, höre es aber direkt heute nach! :)
    Meinen Senf kann ich ja auch noch kurz hier reineditieren :p

    Edit:
    So, nu' hab ich's auch gehört :)
    Mir hat die Idee mit dem Ohrteil echt gut gefallen, hat richtig gut funktioniert!
    Super fand ich auch die Sprecherin der Jasmin, Lisa - sehr authentisch und locker weg-gesprochen das Ganze - fand ich schon glaubhaft :) Ihr anderen Mitsprecher (war ja auch dabei, lasse mich also mal außen vor :D) wart aber auch gut! Dennis' Arschloch-Interpretation hat mir zum Beispiel gut gefallen.

    Manchmal hatte ich bei uns anderen Sprechern den Eindruck, dass wir vom Timing her nicht ganz optimal aufeinander abgestimmt waren. Da waren manchmal so Latenzen zwischen den Dialogparts, die mir etwas zu lang und unnatürlich vorkamen. Ist schon 'ne ziemliche Kleinigkeit, aber fiel mir dennoch auf.

    Ich mein, ich kannte ja das Skript eh schon, aber ein Teil von mir hat auf so etwas After Credit Scene- mäßiges gewartet, als Jasmin das Ohrteil noch zurückließ :D Das hätte sooooo gut gepasst. Aber man kann ja nicht alles haben :p Außerdem fand ich es auch mal schön, dass es so ein friedlich-fröhliches Ende gab!
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2017
    Pharazon und schaldek gefällt das.
  6. wer.n wilke

    wer.n wilke wer.n the voice

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    1.803
    ... nur, dass der Professor Dr. Hofmeister einen so frühen und sinnlosen Tod sterben musste: nein! :(
     
  7. wer.n wilke

    wer.n wilke wer.n the voice

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    1.803
    ... in der Tat: manche Pause ist optimal gesetzt, bei anderen hätte ich mir schnellere, klare Anschlüsse gewünscht, also mehr Tempo!
     
    schaldek gefällt das.
  8. schaldek

    schaldek Super-Hoertalker Mitarbeiter

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    1.746
    Cool, wir haben schon über 1000 k beim youtube..:)
     
    7klang, benkuly und Frank Hammerschmidt gefällt das.
  9. benkuly

    benkuly <nobody></nobody>

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    582
    Wirklich klasse Arbeit! Sehr guter Cut, sehr durchdachtes Drehbuch und überzeugende Sprecher :) Man war immer mittendrin durch die Idee mit dem "Hörgerät" :D
     
    schaldek gefällt das.
  10. Herr M

    Herr M Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    2.037
    Schönes Hörspiel. Schöne Idee. Hat mir gut gefallen.
    Sprecher waren durchweg glaubhaft...
    Die Geschichte hat mich gefesselt und dasEnde klingt schwer nach ner Fortsetzung!
     
    schaldek gefällt das.
  11. schaldek

    schaldek Super-Hoertalker Mitarbeiter

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    1.746
    Hu, wir haben 5000 Klicks...:)
     
  12. Alex

    Alex Euch werd ich was erzählen...

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    589
    Heute Abend war für mich ZC Zeit und Jasmin hatte ich noch nicht auf den Ohren..;)
    Wirklich tolle, wenn auch wieder mal finstere Geschichte. Die Idee mit dem Hörgerät war wirklich interessant.
    Schmunzler und kleine Lacher gab's neben Schreckmomenten (armer Doc!) auch.
    Als das Schwein am Ende das Hörgerät gefressen hat z.B. :D
    Sprecherleistung war super von allen. Ich oute mich hier mal inzwischen als Lisa Fan.
    Die Dialoge ließen stellenweise ein wenig an Tempo vermissen, wie ja bereits erwähnt wurde.
    Ansonsten habe ich nichts zu motzen. FX waren sehr realistisch und nicht übertrieben (Kampfgeräusche z.B.) und Musik war äusserst passend. Die Story hat mich bis zum Ende nicht losgelassen.
    Eine tolle Zukunfts Chronik. Danke an alle Beteiligten.

    LG Alex
     
    schaldek und MsEverdeen gefällt das.
  13. schaldek

    schaldek Super-Hoertalker Mitarbeiter

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    1.746
    ...ja, nur leider weiss ich bislang immer noch nicht, wo genau eigentlich...;)
    Na ja, zumindest hab ich hier und da versucht, Kompromisse zu finden:
    in nem "normal inszenierten" HSP ist das Dialog-Timing ja ooch anders als im Reallife.
    Da gibts auch mal Lücken und Längen und das war zumindest auch an
    einigen Stellen die Idee, da etwas dokumentarischer zu bleiben
    als gewöhnlich.
     
  14. wer.n wilke

    wer.n wilke wer.n the voice

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    1.803
    ... ich habs mir heute noch mal angehört - im Grunde hast Du Recht, Mareck: man hat sich vielleicht nur zu sehr daran gewöhnt, dass im Hörspiel lückenlos Verbal-Ergüsse oder Soundkaskaden auf einen nieder gehn müssen, damit keine "Langeweile" entsteht. Tja - da muss ich mich wohl korrigieren. :rolleyes:
     
    7klang und schaldek gefällt das.
  15. Alex

    Alex Euch werd ich was erzählen...

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    589
    War nur so ein subjektiver Eindruck.
    Also an 1-2 Stellen wo Aufgeregtheit oder sonstiger Stress herrschte,
    kam mir die Abfolge der Dialoge etwas träge vor. Die entsprechende Stelle müsste ich
    raussuchen. Heute ist hier aber Kindergeburtstag. Aber von Langeweile kann ich nicht sprechen.;)
    Das HSP war wie alle ZC auf verdammt hohen Niveau, so dass man auf selbigen Klagen muss
    um ein Haar in der Suppe zu finden. Daher nochmal, chapeau!! :)
     
    schaldek gefällt das.

Diese Seite empfehlen