[Workshop] DU WAGST ES?! - Wie man Kritik übt und annimmt

Dieses Thema im Forum "IHW 2017" wurde erstellt von Paul, 27. Juni 2017.

  1. Paul

    Paul Wertentwender

    Beiträge:
    3.924
    Aurelin und ich möchten einen wichtigen Punkt ansprechen: Die Kritik zu unsren Hörspielen. Uns ist aufgefallen, dass es verschwindend wenig Feedback zu den coolen Hörspielen hier gibt.

    Warum ist das so?
    Ist das gut so?
    Was kann man ändern?
    Und vor allem: WIE kann man das ändern?

    Wir haben uns ein paar Gedanken gemacht und wollen das gemeinsam mit Euch angehen. Kommt vorbei, das wird hart, aber lustig! ;)
     
    schaldek, Yüksel, Masterofclay und 3 anderen gefällt das.
  2. Ellerbrok

    Ellerbrok Hoer-Stalker

    Beiträge:
    1.842
    Könnt ihr das für die Nicht-IHW-ler vielleicht mitschneiden? Reicht ja wenn nebenher ein H2n mitläuft. ...

    Fänd ich super :)
     
    theM, Chaos, Yüksel und 3 anderen gefällt das.
  3. Yüksel

    Yüksel Jan J. Münter

    Beiträge:
    1.957
    Ich stimme Marcel zu, das wäre wirklich mal ein generelles Thema für den Hörtalk. Ich würde es noch erweitern:

    Wie gehe ich mit Kritik um?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2017
    Ellerbrok gefällt das.
  4. Paul

    Paul Wertentwender

    Beiträge:
    3.924
    Die Kehrseite der Medaille gehört selbstverständlich dazu! :)
    @Marcel: Klar, irgendwer wird bestimmt einen Field-Recorder dabei haben.
     
    Yüksel gefällt das.
  5. Schattenwolf54

    Schattenwolf54 Super-Hoertalker

    Beiträge:
    83
    Würde ich mir gerne vor Ort anhören. Das könnte interessant sein.
     
  6. Jo'ogn

    Jo'ogn Stadtrandpanther

    Beiträge:
    176
    @Paul - ich habe gerade geschaut, gibt es hier gar kein Feedback zum eigentlichen Forum-System? Gehört das ggf. unter Support. Ich hatte @Dennis Künstner auf der Rückfahrt kurz darauf angesprochen, was man im Forum selbst technisch machen kann, um die Rückmeldungen und Rezensionen für Hörspiele wiederzubeleben.

    Eine Möglichkeit, die schon da ist, wäre im Öffnungsbeitrag eine Umfrage anzulegen. Vielleicht könnte da eine standardisierte (also für alle gleiche) vordefiniert werden?

    Oder ein Punkte / Belohnungssystem für Beiträge in diesem Bereich? Ich weiß nicht, ob sich Leute im mobilen APP Zeitalter mit so was noch locken lassen, aber um 2005 haben in manchen Foren Leute um die Top50 der Beiträgezähler "gekämpft" :p
     
    Masterofclay und Paul gefällt das.
  7. Paul

    Paul Wertentwender

    Beiträge:
    3.924
    Ich bin ein Fan von Bewertungs- bzw. Punktesystemen, da so der Reiz erhöht wird, hier bei HoerTalk zu schreiben. Ich bin auch so ein "Sammler". ;)
     
    Masterofclay und Gabriel gefällt das.
  8. Talon

    Talon Hoertalker

    Beiträge:
    8
    Ich sehe solche Bewertungs-bzw. Punktesystem in Foren immer mit gemischten Gefühlen.
    So hab ich schon das ein oder andere Forum mit Spam überquellen sehen...

    Aber ich kann deinen Wunsch nach mehr Feedback und Belebung voll und ganz nachvollziehen.
     
    schaldek gefällt das.
  9. schaldek

    schaldek Super-Hoertalker Mitarbeiter

    Beiträge:
    1.641
    Das schreckt doch auch die Macher ab.
    So jemand der das Grad neu macht,
    Dem wird das bestimmt nicht viel bringen, wenn nur die
    Persönlichen Geschmäcker da die Balken unangenehm
    Verschieben. Und dann muss wieder viel herangerückt und relativiert werden.
    Pauschal einführen fände ich absolut falsch.
     
    Yüksel und Talon gefällt das.
  10. Tom

    Tom Noir

    Beiträge:
    2.849
    Ich glaube auch, dass eine Umfrage eher kontraproduktiv ist. Das Feedback ist inzwischen so gering, dass es das Ganze vermutlich nur noch schlimmer macht, wenn jemand einfach nur noch ein "find ich gut/weniger gut/doof" anklicken muss. Dann werden die ohnehin schon schreibfaulen User (und damit nehme ich mich explizit NICHT aus!) vermutlich denken: "Ah ... da habt ihr ja schon mein Feedback ... wunderbar! Wieder eine gute Tat." ;)

    Jain. Ein "Punktesystem" wie früher, in dem eine bestimmte Beitragszahl zum Beispiel neue "Forenränge" freischaltet, fände ich - glaube ich - ganz gut. Talon hat zwar recht, dass das durchaus dazu führen kann, dass es hier und da ein paar Posts geben könnte, die unnötig sind ... andererseits glaube ich, dass das Forum durchaus ein bisschen mehr Aktivität vertragen könnte und etwas Spam zwischendurch dafür ein sehr geringer Preis wäre. Wenn ich mir die Aktivität im Laufe des letzten Jahres anschaue, ist das gefühlt tendentiell immer weiter gesunken und an Feedback kommt ja schon fast gar nichts mehr.
     
  11. Paul

    Paul Wertentwender

    Beiträge:
    3.924
    Was ich gemeint habe, war ein Beitragszähler NUR für den Feedbackbereich. Wer mehr diskutiert usw. kann so seinen Rang erhöhen. Die Qualität der Beiträge könnte zwar schwanken, wird sich aber forenintern bestimmt selbst regulieren und niemals wirklich (negativ) ausufern.
    Und ganz ehrlich? Ein "Hi, hat mir gut gefallen!" ist mir mehr wert als ein Daumen nach oben. Tom sagte es schon, ein wenig Spam wäre da ein geringer Preis. :)

    Bei Amazon kann man angeben, ob eine Kundenbewertung "hilfreich" war. Das wäre hier doch sicher auch möglich und so bekommt man Feedback zum Feedback, was den Feedbacker evtl. auch glücklich stimmt, da er so nicht nur vom Macher eine Antwort erhält, sondern auch von anderen Lesern.
     
    Chaos, Jo'ogn und schaldek gefällt das.
  12. Tom

    Tom Noir

    Beiträge:
    2.849
    This.

    Ich bin mit der Zeit sehr skeptisch diesem ganzen "Like!"-System gegenüber geworden und denke sogar, dass einige Posts durch die Möglichkeit einfach nur einen "Daumen hoch" dazulassen gar nicht erst verfasst wurden. Ich bin inzwischen sogar dafür, die Möglichkeit von Daumen hochs hier im Forum wieder ganz abzuschaffen. Vielleicht animiert das die Leute auch wieder aktiver am Forengeschehen teilzunehmen. Vielleicht entstehen so auch einfach wieder persönlichere Gespräche. Wenn man sich sehr alte Threads anschaut und sie mit neueren Threads vergleicht, ist das Ergebnis teilweise schon arg ernüchternd.
     
    Paul und Swetty8 gefällt das.
  13. Paul

    Paul Wertentwender

    Beiträge:
    3.924
    Und alle im Chor: "Der Daumen muss weg! Der Daumen muss weg!" ;)

    Ist vielleicht wirklich eine gute Idee? Und Ränge durch Beitragszahlen freizuschalten habe ich immer geliebt. Man hat dann immer ein wenig Spam, aber den kann man regeln, wenn er überhand nimmt. Ist nur ein Vorschlag. Bzw. zwei Vorschläge.
     
    Tom gefällt das.
  14. Swetty8

    Swetty8 Foren-seelen

    Beiträge:
    3.053
    da muss ich Tom zu stimmen,seit es diese Daumen gibt,ist fast wie im Facbooke,als sich lieber ein paar Zeile zu schreiben,und sich dafür zeit nehmen,finde ich Persönlich viel mehr wehrt!:)
     
    Tom gefällt das.
  15. Tom

    Tom Noir

    Beiträge:
    2.849
    Na ... da drücke ich doch mal ganz heuchlerisch auf "Daumen hoch". Weg mit dem Ding.
     
    Phollux, Jo'ogn und Passi gefällt das.

Diese Seite empfehlen