Sprechprobe: Lindalendil

Dieses Thema im Forum "Weiblich" wurde erstellt von Lindalendil, 16. Juli 2017.

  1. Lindalendil

    Lindalendil Hoertalker

    Beiträge:
    6
    Moin :)
    Ich habe mich mal an ein paar Sprechproben gewagt. Ich bin für jegliches Feedback, Kritik und Verbesserungsvorschläge, auch unabhängig von der Technik, offen und dankbar. :)

    Zu meiner Person: Ich bin 23 Jahre alt und komme von der schönen Ostseeküste. Schon mein ganzes Leben spielt meine Stimme eine wichtige Rolle in meinem Leben, da ich seit ich denken kann singe und Gitarre spiele.
    Nun probiere ich mich ein wenig Sprechen.
    Ich kam darauf, nachdem ich meinem Neffen wieder und wieder sein Lieblingsbuch vorgelesen habe und dann kurzerhand entschloss ein kleines Hörspiel daraus zu machen. Ihn hat es jedenfalls sehr gefreut, auch wenn er anfangs etwas irritiert war seine Tante plötzlich aus dem CD-Player zu hören. :D
    Seitdem experimentiere ich ein wenig mit meiner Stimme und mit dem Stimmschauspiel. Meine Technik ist leider äußerst unausgereift, aber das möchte ich demnächst gerne verbessern. :)

    Erzähler (Auszug aus Die Wand)
     

    Wütend (ich mach mir Angst :D)
     

    Traurig, verzweifelt (Auszug aus Das Abenteuer)
     

    Auszug aus Shorty "Brennende Zweifel" von Rexxx Cummings
     

    Fantasy-Stimmen

    Kind 1
     

    Kind 2
     

    Königin, herrscherisch, dominant
     

    Katze (diese Aufnahme habe ich leider mit einem unwiderruflichen atmosphärischen Hall bearbeitet und dient daher nur als kleines Extra :) )
     

    Und hier noch ein kleines Stück aus dem Hörspiel für meinen Neffen (Der kleine Drache will nicht zur Schule)
     

    Alle Aufnahmen entstanden mit meinem line6 SONIC PORT VX mit Hilfe eines selbstgebauten Popschutzes unter meinem Hochbett.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2017 um 18:40 Uhr
  2. vollknorke1337

    vollknorke1337 Hoertalker

    Beiträge:
    9
    Zack, Sprechproben gefunden - für gut befunden.
    Viel Vergnügen im Forum! :)

     
    Lindalendil gefällt das.
  3. PeBu34

    PeBu34 Pedda der Schmied

    Beiträge:
    1.447
    @Lindalendil: Deine Stimme gefällt mir und die Darstellung der Emotionen finde ich auch gelungen! :)
    Hast du das Hörspiel am Ende komplett selbst eingesprochen oder hat dir da jemand mit seiner (ihrer) Stimme ausgeholfen? Der Teil hier, klingt jedenfalls komplett nach deiner Stimme.

    Liebe Grüße von
    Peter :)
     
    Lindalendil und vollknorke1337 gefällt das.
  4. Lindalendil

    Lindalendil Hoertalker

    Beiträge:
    6
    @PeBu34 Vielen Dank! :)

    Das Hörspiel habe ich komplett selbst eingesprochen. Was nebenbei eine kleine Herausforderung war weil ich in dem ganzen Hörspiel neben dem Drachenmädchen und der Erzählerin noch einen Wal, Möwen, Robben und die Drachenmutter einsprechen musste. :D

    Das Hörspiel ist natürlich auch bearbeitet und ich hatte noch ein anderes Mikro benutzt.

    Liebe Grüße zurück :)
     
    vollknorke1337 gefällt das.
  5. Faelon

    Faelon Super-Hoertalker

    Beiträge:
    129
    Musste erst einmal schauen, was denn das für ein Mikro ist. Line6 kannte ich bis eben nur aus als Händer für Verstärker... wieder was gelernt.
    Generell eine sehr interessante Stimmfarbe. Schön :) und die ersten vier Sekunden Kind 1... herrlich!

    Das Rauschen wird noch zum Problem werden. Ich habe mal geschaut, ob das am Eigenrauschen der Preamps im Mikro liegt, doch das scheint nicht so zu sein. Laptoplüfter in der Nähe? Kannst du deinen Sprechbereich davon weg-verlagern und abschirmen? Eventuell auch die Richtcharakterisik nutzen, falls nicht schon geschehen - ich habe versucht, auf die Schnelle etwas über die Charakteristiken der Mikrophone herauszufinden - nichts zu machen. Hoffen wir mal auf etwas Nieren-artiges (Bild - klick) dann würdest du von hinten einfallenden Schall entsprechend dämpfen können, wenn du die Rückseite des Mikrophons zur Störquelle hin wendest.


    Wegen des doch sehr hohen Rauschanteils mal zur Verdeutlichung drei Bearbeitungszustände, was man mit etwas Aufwand dennoch privat daraus machen könnte:
    clean:
     
    editiert (adaptiver Rauschfilter wie man zu Beginn hört, 2 Kompressoren, Equalizer und sanfter Limiter [alles nicht die hochwertigsten Plug-In's]:
     
    im Zusammenschnitt, die Lautstärke inetwa angeglichen, mit einer Stimmung unterlegt:
     

    Auch wenn es vermutlich für eine Freigabe zu viel ist. Doch das kriegst du gewiss spielend in den Griff :) daher schon einmal viel Spaß mit den Rollen!

    vG Clemens
     
    Lindalendil gefällt das.
  6. 7klang

    7klang Musikus/Komponist/Studio

    Beiträge:
    283
  7. Lindalendil

    Lindalendil Hoertalker

    Beiträge:
    6
    @Faelon Schon mal vielen Dank für deine Meinung und deine Tipps!
    Ja, ich habe tatsächlich die alte Möhre, die ich Laptop nenne, in unmittelbarer Nähe. Der Mikrofonrücken ist ihm zwar zugeneigt, aber das Kabel und somit der Abstand ist auch nach gänzlicher Ausreizung einfach zu kurz. Ich wollte mir jetzt eine USB-Verlängerung bestellen und/oder tatsächlich versuchen den Laptop abzuschirmen und dann nochmal ein paar neue Aufnahmen machen. Und mich zusätzlich natürlich auch noch mal intensiv mit meinem Mikro beschäftigen :D

    LG
     
  8. oxytocinated

    oxytocinated charly

    Beiträge:
    53
  9. Frank Hammerschmidt

    Frank Hammerschmidt Chronist

    Beiträge:
    2.725
    Auf jeden Fall eine schöne Stimme. Wenn Du nun noch das technische in den Griff bekommst, werden bestimmt Rollen kommen.
     
    Lindalendil gefällt das.
  10. Gabriel

    Gabriel Schnittmeister (Samplitude PRO X 3 + Audacity)

    Beiträge:
    1.230
    @Lindalend: Deine Stimme gefällt mir. Kind 1 klingt lustig :D

    bei "wütend" hört man Raumhall. Da müsstest du deine Konstruktion noch etwas verstärken. Das Rauschen, wird hier wohl zum Problem werden.

    Entweder du deckst deinen Laptop irgendwie ab oder du holst dir die Verlängerung und hast somit mehr Spielraum und kannst auch mal den Laptop weiter wegstellen.

    Dein Mikrofon sieht ja auch interesant aus.... was es alles gibt :D

    Dort ist es immer schön gewesen, meine Eltern und ich waren dort über 10 Jahre im Urlaub.
     
    Lindalendil gefällt das.
  11. Lindalendil

    Lindalendil Hoertalker

    Beiträge:
    6
    @Gabriel
    Ja bei wütend bin ich extra weit vom Mikro weg. Zum Glück eignet sich das mein Platz unter dem Hochbett gut zum Zuhängen. :D
    Wie gesagt, die Umgebung passe ich noch an. Weil so viele Ohren ja auch noch mehr hören als zwei (vor Allem wenn es so laienhafte sind ^^) freue ich mich über alle Eure Anmerkungen. :)
     
  12. Gabriel

    Gabriel Schnittmeister (Samplitude PRO X 3 + Audacity)

    Beiträge:
    1.230
    Wie ist den deine provisorosche Sprechkabine aufgebaut?
     
  13. PeBu34

    PeBu34 Pedda der Schmied

    Beiträge:
    1.447
    Wow! Das ist tatsächlich eine Herausforderung! :) Gibt es das Hörspiel den irgendwo komplett zu hören?

    Liebe Grüße von
    Peter :)
     

Diese Seite empfehlen