Neulich bei IKEA

Dieses Thema im Forum "Fun-Bereich" wurde erstellt von MrNiceKai, 5. Juni 2017.

  1. Nonowe

    Nonowe Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    98
    Also entschuldige mal, was ist denn an dieser Assoziation nicht nachzuvollziehen? "Zu verkaufen: Babyschuhe, nie getragen" - keine Ahnung, was du damit in Verbindung bringst, aber wenn du es als Signatur nutzt, musst du auch mit der Kritik rechnen, dass du unsensibel bist, weil du auf flapsige Weise Menschen, die ein Baby verloren haben, daran erinnerst, wie schlimm es war, als sie die nie getragenen Babyschuhe entsorgen mussten.

    Wie verstehst du denn dieses Stück "Flash Fiction"?

    EDIT: Achso, das meinst du mit Otto Versand - aber ich fürchte, das ist falsch. Dann würde man schreiben: "baby shoes, new." Also naja - wenn du eigentlich etwas Harmloses vom Kaliber falsche Otto Bestellnummer in der Signatur haben wolltest, wird es vielleicht Zeit für ein neues Zitat ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2017
  2. Dagmar

    Dagmar I'm not weird, I'm gifted

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    2.762
    natürlich ist das Hemingway-Zitat hart. Das ist ja der KERN von flash fiction - eben mit nur einer Handvoll Worte einen Schwall am Emotionen, eine komplette Geschichte, ein ganzes Kopfkino entstehen zu lassen. Das ist doch das erstaunliche daran. Aber die Signatur hat doch jetzt weder was mit Trump noch mit dem Thread hier zu tun...

    Was an dem Trömp-Bild "widerwärtig" sein soll frag ich mich schon... es ist einfach nur ein blödes Bild.
    Wenn jemand die Signatur doof findet kann er auch ne PN schreiben und sagen: "hey du, mich trifft das grad persönlich, weil der und der Grund".
    Wenn ich "Alle sitzen auf dem Bus, außer Gunther, der liegt drunter" als Signatur hab kann auch jemand das unlustig finden der einen Angehörigen bei einem Busunfall verloren hat. Dann dürft man ja gar nix mehr schreiben... so was kann man doch einfach nett klären...
     
    Yüksel, Swetty8 und schaldek gefällt das.
  3. Swetty8

    Swetty8 Foren-seelen

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    3.211
    Hey nicht streiten,und die neuen die neuen nicht erschrecken,
    ich sage einfach mal herzlich willkommen im Forum,
    Habe trotzdem viel Spass hier,:) wir wollen alle ein Hobby machen ,nämlich Hörspielen,


    <<< Friedenspfeife hin legt,bitte sehr.
     
  4. MrNiceKai

    MrNiceKai Hoertalker

    Beiträge:
    20
    Nu reicht's mal!

    Ein einfaches "Nicht witzig!" - hätte es getan.

    Schönes Wochenende.


    @Dagmer:
    Danke.
     
  5. Nonowe

    Nonowe Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    98
    @MrNiceKai: War dir die "Baby gestorben"-Assoziation nun bewusst oder nicht?
     
  6. MrNiceKai

    MrNiceKai Hoertalker

    Beiträge:
    20
    Also in erster Instanz dachte ich an auf dem Dachboden gefundene alte Babyschuhe, für ein nicht-/ oder ungeborenes Kind, eine verlorene Liebe oder so.
    Deine Assoziation ist mir zwar irgendwie verständlich, aber nicht nahe liegend für eine gute Geschichte, meine find' ich(persönlich) mehr Hemingway-like.
    Obwohl das auch zu Paolo Cuelho passen würde, der ja auch einer meiner Lieblinge ist.

    Die Frage die sich mir allerdings stellt, ist warum Du so intensiv darauf herumreitest?
     
  7. Dagmar

    Dagmar I'm not weird, I'm gifted

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    2.762
    Edit: oh, es war ihm NICHT bewusst.. häh? Jetzt zweifel ich gleich an zwei Leuten... egal...
    ________

    Verlust, Trauer, Emotion, das ist doch der KERN der Geschichte. HRRRRRRRRRRRRRRRRRRKHIMMELHILF. Man wird kaum von einer 6-Wort-Geschichte emotional berührt wenn es nur um Ebay-Kleinanzeigen gehen würde...
    Das Zitat ist einfach nur ein Beweis dafür dass eine gute, emotionale Geschichte nicht zwingend viele Worte braucht, s ondern es das ist, was im Kopf der Menschen passiert, das was zwischen den Zeilen steht, was in dir drin, im Rezipienten passiert. Der Kern guten Schriftstellertums: was nicht da steht ist das, was die Geschichte gut, berührend, erinnerungswürdig macht. Daher ist so ein Zitat in einem Forum in dem es um Geschichtenerzählen geht also gar nicht so verkehrt.
    Wenn du ein Problem damit hast dass man bei den 6 Worten an ein totes Kind denkt, dann schreib ihm doch einfach nett und erkläre warum. Ich versteh die Aufregung jedenfalls nicht. Wann immer ich den Fernseher anmache laufen Krimis, da denke ich auch an tote Menschen. Die meisten Hörspiele sind Krimis oder Horror, und in den meisten Krimis geht es um Mord und in den meisten Horrorgeschichten kommen Geister, Zombies oder andere Leichen vor. Bisher glaube ich noch kein Hörspiel gehört in dem ein Staatsbeamter bei Oma Trudel wegen Steuerhinterziehung ermittelt...
     
  8. Nonowe

    Nonowe Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    98
    Also, ich wollte: Zur Klärung beitragen, warum jemand so allergisch auf deinen an sich harmlosen Thread reagieren konnte.
    Und siehe das obige Zitat: Ein sehr korrekter Tonfall, oder? Polemisch wurde es erst weiter unten ;)

    Und ich bleibe bei dem, was ich schon gesagt habe: Wer unter einen Witz ein trauriges Hemingway Zitat setzt, der provoziert, und wer provoziert, darf dann bei den entsprechenden Reaktionen auch nicht jammern. @Dagmar: Ich finde auch nicht, dass die Reaktion auf eine öffentliche Signatur dann diskret per PM kommen muss, darf ruhig an Ort und Stelle sein.

    Will sagen: Es war von MrNiceKai keine böse Absicht, die Meinungsfreiheit ist für einen weiteren Tag gesichert, jetzt wischt euch die Tränen ab Jungs und Mädels - wer postet den nächsten Witz?
     
  9. schnibbelkram

    schnibbelkram Super-Hoertalker

    Beiträge:
    99
  10. MrNiceKai

    MrNiceKai Hoertalker

    Beiträge:
    20
    @Mörchen: Hab ich nie geschrieben - Du interpretierst ziemlich viel in gelesenes, ist das Gut für eine Sprecherin?
    die 2 an denen du zweifelst sind ihr beiden das?

    @Schnibbel: Den find ich nun gar nicht witzig! Den raff ich nämlich Ü-Bär-Haupt nicht. o_O

    Wenn ich aufhöre Fragen zu stellen,
    Könnte ich auch mit dem Lügen aufhören? ???????
     
  11. MrNiceKai

    MrNiceKai Hoertalker

    Beiträge:
    20
    Zusatz.
    Da mir nur die 6-Wort-Geschichte bekannt war und ich dort einen ganz anderen Hintergrund gesehen habe - nämlich wie gesagt darum, dass es nie zu einem Baby, aus welchem Grund auch immer, kam.
    Ja, das tut mir ja nun leid, das ich mich darinn so geirrt habe, denn laut einigen verschiedenen Internetinformationen, beruhen diese 6 Worte tatsächlich auf ein verstorbenes Neugeborenes.
    Mmmh, das ist ja nun überhaupt nicht mein Fall und ich muss mich entschuldigen.

    Gut das mich mal einer darauf hingewiesen hat, das ich da falsch liege mit meiner Interpretation, Danke.
     
    Nonowe gefällt das.
  12. Yüksel

    Yüksel Jan J. Münter

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    2.040
    Nö, es bedeutet:
    "Wenn Sie aufhören würden zu fragen
    könnte ich aufhören zu lügen"
     
  13. MrNiceKai

    MrNiceKai Hoertalker

    Beiträge:
    20
    Okay, jetzt raff' ich den auch.
    Da lag der Fehler wohl wieder mal zwischen den Kopfhörern^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2017
  14. Dagmar

    Dagmar I'm not weird, I'm gifted

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    2.762
    haha, absolut essentiell, in allen Sprechsparten, außer Synchron, würd ich sagen :D

    Oi, schon wieder voll off-topic :D Da gibts jetzt gleich bestimmt Schimpfe... ojeoje, wo krieg ich jetzt nenn On-Topic Ikeawitz her?!
     

Diese Seite empfehlen