Musik mal anders - Sicht der Frauen? - Verständnis der Männer?

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von niggi, 28. November 2014.

  1. niggi

    niggi Tagträumer

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    20
    Ich übersetze Lieder vom Japanischen ins Deutsche und cover diese, da mir
    die Musik von dort sehr gut gefällt.

    Zudem singe ich gerne über Dinge, wo Andere lieber den Mund halten.
    Somit versuche ich natürlich mit meinem Gesang etwas zu provozieren.

    In diesem Lied habe ich versucht die Sicht der meisten Frauen unter zu bringen.
    Ob Männer diese auch so teilen?

    Würde mich sehr über etwas Kritik erfreuen :)
    https://www.youtube.com/watch?v=0BnyXXLbI8Y

    Gern dürft Ihr auch meinen Kanal durchstöbern :)

    Danke schon mal!
     
  2. Menelaos

    Menelaos Lektöse

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    199
    AW: Musik mal anders - Sicht der Frauen? - Verständnis der Männer?

    Liebe Niggi ,

    ich habe mir das Lied nicht ganz angehört, denn für mich fällt es in einen Kategorie Song rein, die ich weder höre noch die ich vom Niveau angemessen mit diesem Thema finde.
    Deine Message, das Frauen sich nicht in ein Schema pressen lassen sollten, finde ich durchaus wichtig und richtig. Aber das Medium muss nicht so provokant und offensichtlich sein.

    Grüßchen
    Julia
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2014
    Yüksel gefällt das.
  3. schaldek

    schaldek Super-Hoertalker Mitarbeiter

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    1.828
    AW: Musik mal anders - Sicht der Frauen? - Verständnis der Männer?

    gute message...:)
     
  4. Frank Hammerschmidt

    Frank Hammerschmidt Chronist

    Beiträge:
    2.912
    AW: Musik mal anders - Sicht der Frauen? - Verständnis der Männer?

    Mein Fall war es leider auch nicht. Deine Stimme ist nicht schlecht, aber ich kann allgemein mit Japano-Plastik-Pop nichts anfangen. Nimms mir nicht übel. Trotzdem ein herzliches Willkommen bei uns!
     
  5. Nightblack

    Nightblack Meinhard Schulte

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    1.737
    Wer macht die Musik? Du an deiner DAW oder singst du "nur" und nutzt irgendwelche Midi oder Karaokedateien? Hast du schon komplett eigene Lieder prodziert?
     
  6. charly

    charly (früher: oxytocinated)

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    262
    Die Musik ist persönlich auch nicht so meins, aber ich find es schon ganz cool umgesetzt.
    Mir sind allerdings im Video Rechtschreibfehler und Kerningprobleme aufgefallen. (Kerning ist der Abstand zwischen den Buchstaben innerhalb eines Wortes.)

    Bzgl. der "message" des Textes bin ich mir noch etwas unschlüssig, evtl. war ich aber auch zu abgelenkt, als ich versucht habe den schnell durchrasenden Text mitzulesen.
    Hast Du den Text evtl. nochmal separat irgendwo, dass ich ihn mir in Ruhe nochmal durchlesen könnte?
     
  7. SeGreeeen

    SeGreeeen Tu Felix Austria

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    668
    Der Thread ist von 2014. Lasst doch die Toten ruhen...
     
  8. charly

    charly (früher: oxytocinated)

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    262
    Ups, gar nicht gesehen. Danke für die Anmerkung.
     

Diese Seite empfehlen