Massenaufnahmen 2017 für Mole

Dieses Thema im Forum "IHW 2017" wurde erstellt von Frank Hammerschmidt, 21. Mai 2017.

  1. Frank Hammerschmidt

    Frank Hammerschmidt Chronist

    Beiträge:
    2.725
    Hallo,

    im letzten Jahr habt ihr so schöne Neandertaler für mich eingesprochen. Das ist super geworden und bereits im Hörspiel Zukunfts-Chroniken Alpha verbaut.

    Nun möchte ich euch nochmal bitten, einige für mich zu machen, wenn es von der Zeit her passt. Für meine Mole-Fortsetzungen brauche ich einige Leute, die bei einem Boxkampf zwischen Mensch und Mole zugegen sind.

    Es wäre schön, wenn ihr zum Teil den Menschen und zum Teil den Mole anfeuern könntet. Der Mensch heißt Rayk (Reik) und der Mole heißt Gortsch.

    Also so etwas wie:
    -Schlag ihn
    -Hau ihm die Nase ein
    -Ohhh (Überraschung bei Treffer)
    -Volltreffer
    -Rayk, Rayk, Rayk....
    -Gortsch, Gortsch,Gortsch...........
    -Vergnügtes Lachen etc.

    Wäre toll, falls es klappen sollte. Natürlich erhält jeder auch eine Nennung in den Credits. Postet einfach eure Namen hier rein oder als PN an mich. Danke!
     
  2. Jo'ogn

    Jo'ogn Stadtrandpanther

    Beiträge:
    176
    Ich wär für's Aufnehmen wieder verfügbar.

    @Frank Hammerschmidt - kannst Du noch ein paar Details angeben. Da ich den Hintergrund der Geschichte nicht kenne:
    - Wie lang ist die Szene?, sprich wie lang sollen die einzelnen Elemente sein?
    - Soll die Stimmung der Zuschauer aggressiv sein, oder normal/begeistert, wie bei einer legalen Sportveranstaltung?
    - das "vergnügte Lachen", soll von Einzelnen kommen, kleinen Gruppen oder einer größeren Masse?
    - soll sich das Namenrufen aufschaukeln, so wie letztes Jahr Paul das "Verbrennen!" arrangiert hat?
     
    Dennis Künstner gefällt das.
  3. Frank Hammerschmidt

    Frank Hammerschmidt Chronist

    Beiträge:
    2.725
    Hallo Jürgen,

    das ist ja klasse. Ich schicke Dir am besten gleich mal einen Auszug aus dem Skript zu.
    Das ganze spielt in einer Jugendherberge, im Essenssaal, der leergeräumt wurde um einen Boxkampf zwischen einem jungen Mann und einen Mole zu starten. Der Boxkampf findet spontan statt, war also nicht geplant und hat sich so ergeben. Ein Teil der Zuschauer ist für den Mole, der grössere zuerst für den Menschen (Rayk). Das Lachen kommt von einzelnen oder kleinen Gruppen. Die Geschichte spielt übrigens 1980, also sollten keine Begriffe vorkommen, die es da noch nicht gab (so wie "ich nehm das mal mit dem Handy auf"^^).
    Ich würde sagen, so etwas drei Minuten reichen da völlig.
     
  4. Sascha Savage

    Sascha Savage Sascha Servadio

    Beiträge:
    489
  5. Jo'ogn

    Jo'ogn Stadtrandpanther

    Beiträge:
    176
    @Frank Hammerschmidt - Drei Minuten ist seeehr lang für die Truppe auf dem IHW ;) Bitte gib so präzise (aber kurz), wie möglich an, was Du brauchst. Sonst stehen die Leute da auf dem Platz rum und wir rätseln.
    - ein paar Mal Jubel für treffende Schläge (egal ob für Rayk oder Gortsch)
    - ein paar Mal "Ouh!" o.ä. wenn Gortsch nicht trifft.

    Ist nach Zeile 486 - wenn Rayk blutspuckend zu Boden geht - der Kampf zu ende? D.h. da sollten die Zuschauer noch mal besonders drauf reagieren, oder nicht?
     
    Fastfoodhamster gefällt das.
  6. Frank Hammerschmidt

    Frank Hammerschmidt Chronist

    Beiträge:
    2.725
    Der Kampf ist dann zuende, wollte aber nicht noch mehr spoilern.

    -Also ich brauche Jubel bei Schlägen (vielleicht 4 - 5 mal).
    -Ouuh ist auch gut, für die Gegenpartei (auch 3 - 4 mal).
    -Einmal vergnügtes Lachen
    -Eine halbe Minute Rayk, Rayk, Rayk....-Anfeuerungsrufe
    -Eine halbe Minute Gortsch, Gortsch,Gortsch...........-Anfeuerungsrufe
    -Und einmal eine Minute allgemeine Zuschauer, bei denen einige
    "Schlag ihn","Hau ihm die Nase ein","Volltreffer" und ähnliches rufen.
     
  7. Volker

    Volker Super-Hoertalker

    Beiträge:
    519
    Hallo, wenn die Aufnahmen fertig sind und welche für meinen Western passen, darf ich sie dann auch verwenden ? Bei den letzten Massenaufnahmen die hier im Forum geposted wurden, war einiges brauchbares dabei. :)
     
  8. Frank Hammerschmidt

    Frank Hammerschmidt Chronist

    Beiträge:
    2.725
    Wenn sie für Dich passen, habe ich nichts dagegen.
     
  9. Paul

    Paul Wertentwender

    Beiträge:
    3.924
    Ich hätte auch wieder etwas: Ich brauche eine Irrenanstalt. Und wo könnte man das besser aufnehmen, als auf dem IHW? :D
    Das machen wir dann Indoor, ohne Vögel und Blätter. Der Hall ist da super! :D
     
  10. Frank Hammerschmidt

    Frank Hammerschmidt Chronist

    Beiträge:
    2.725
    Und falls ihr dann noch Lust habt und der Tag noch nicht zu Ende ist, dann könntet ihr vielleicht noch einige Geräuschaufnahmen dranhängen. Für den Joky, der sich sehr darüber freuen würde. Ich zitiere:
    Idealerweise im Außenbereich, falls keine vorhandene Geräusche-Kulisse wie, zwitschernde Vögel oder Verkehr, Flugzeuge usw. vorhanden ist... und 40 bis 60 Sekunden je Take lang.
    Brauchbar wären: leises / mittellautes Sprechen untereinander in mehreren Varianten (wird sehr oft gebraucht), Kneipen-Gespräche Hintergrund. Die üblichen Massen-Reaktionen: Erstaunen, Begeisterung, Freude, Feier, Party, Sieg, Sensation, Jubel, Verwunderung, Überraschung, Verwirrung sowie Panik, Entsetzen, Desaster, Enttäuschung, Wut, Ärger, Unheil, Notlage usw.
    Sehr brauchbar sind Fußschritte: langsam, normal, schnell, humpelnd, zombi, marschieren... je einmal ohne Sprechen und einmal mit Sprechen (verschiedene Reaktionen)
    Sehr brauchbar auch: Rauferei, Schlägerei... je einmal Masse, kleine Gruppe, Zwei-Mann... und je einmal mit Schmerz-Stöhner und ohne.
    Schlägerei SFX ist kaum zu bekommen, daher sehr brauchbar.
     
  11. Jo'ogn

    Jo'ogn Stadtrandpanther

    Beiträge:
    176
    Schlägereien gibt's ständing auf dem IHW, besonders unter den Mädels, da müssen wir nur die Mikros hinhalten...;)
     
  12. Frank Hammerschmidt

    Frank Hammerschmidt Chronist

    Beiträge:
    2.725
    Schreibt eure Namen bitte in diesen Thread für die Credits!
     
    Varuna und Fastfoodhamster gefällt das.
  13. Jo'ogn

    Jo'ogn Stadtrandpanther

    Beiträge:
    176
    Also Steffen hat seine Aufnahmen schon, die für Jeln und Frank hab ich auch klar gemacht, nur die für @Paul kann ich nicht mehr finden...

    Bei den Rufen "Reik!" und "Gortsch!" kann ich (jetzt) die Namen kaum verstehen. Ich muss da im Augenblicke der Aufnahmen deutlich besser aufpassen. Zur Info: bei Frank und Jeln war die kleinste Gruppe mit je fünf Leuten auf jeder Seite, während die bei Paul und Steffen an die 30 in der Summe hatten. Ich habe schon mit Paul darüber gesprochen, mit welchem Ansatz das womöglich beim nächsten Mal besser gemacht werden kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2017
    Fastfoodhamster gefällt das.
  14. Frank Hammerschmidt

    Frank Hammerschmidt Chronist

    Beiträge:
    2.725
    Hey, das war aber schon recht gut. Vielen Dank dafür. Denkt bitte daran, mir alle euren Namen mitzuteilen für die Credits in Mole.
     
  15. Jo'ogn

    Jo'ogn Stadtrandpanther

    Beiträge:
    176
    Hier haben wir keine Aufnahmen zu gemacht. Zum einen hat es diesmal viel geregnet und es war recht kalt draußen. Darum haben diesmal fast alle Aufnahmen drinnen im Gewölbe stattgefunden, dessen Akustik recht akzeptabel ist. Zum anderen ist der "Mob" eine unbändige Masse ;)

    Für Frank und Jeln, haben wir mit Ach und Krach noch einen zweiten Aufnahmetermin hingekriegt, darum war da auch die Gruppe kleiner.

    Draußen sind permanent Vögel am zwitschern und das gelegentliche Auto rauscht vorbei. Nachts ist es komplett finster - meint, die Leute weiter weg vom Wein-Weib-und-Gesang-Bereich auf das Fußballfeld zu leiten wäre eine echte Herausforderung und bei warmen Wetter haben wir dann durchgehend Grillen (Insekten :rolleyes:) - ich hab's auf dem IHW16 mal für eigene Aufnahmen versucht. Da hatten dann "zufällig" auch noch spontan ein paar Kinder aus der Nachbarschaft auf der Wiese gezeltet... o_O
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2017

Diese Seite empfehlen