Hörspielprojekt Superhero Extended Universe

Dieses Thema im Forum "Hörspiel-Ideen" wurde erstellt von Tom, 25. November 2016.

  1. Tom

    Tom Noir SHU

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    2.961
    Bitte folgendes abspielen, bevor man liest:


    Sooo ... ich weiß, ich weiß ... ihr wartet alle auf den 3. Teil der Barash-Tyr Chroniken und ich kann nachvollziehen, dass es etwas befremdlich wirken mag, wenn ich jetzt hier etwas neues ... etwas anderes plane.
    Die Chroniken liegen jetzt seit ... Jahren auf Eis und das, obwohl nur noch ein Hauch fehlt ... ich weiß das und die Chroniken sind nicht tot. Das versprechen habe ich schon vor langer Zeit gegeben und ich erneuere es hiermit. Ich bin seltener hier als früher ... aber mein Wort gilt. In meinem Leben hat sich vor kurzem etwas deutlich verändert ... weshalb meine Zeit wohl bald wieder ... etwas Hörspielprojektfreundlicher werden dürfte ;) Und weil ich gerne wieder mehr kreativ arbeiten möchte und das am liebsten auch mal mit mehreren zusammen (und nicht nur allein), hatte ich heute eine Idee:

    Während ich heute dann das Staffelfinale von Arrow Staffel 4 anschaute und danach dann die erste Folge Supergirl ... dachte ich mir: Verflucht noch eins ... diese Crossover sind so genial ... sowas bräuchte man im Hörspielbereich auch. Superhelden-Storys gibt es im Hörspielbereich ja eh nur sehr wenige und die, die es gibt haben mir persönlich leider nicht gefallen. Bis auf Hellboy ... aber Hellboy ist ja jetzt nur bedingt ein "Superheld". Das Problem ist, dass Superhelden-Storys oft sehr visuell sind ... Explosionen ... Fähigkeiten ... alles wird irgendwie durch besondere Bilder dargestellt. Ich glaube trotzdem, dass es auch als Hörspiel funktionieren kann, wenn man es richtig anstellt.

    Sowas muss natürlich deutlich durchgeplant werden, weshalb ich hier mal rumfragen möchte, ob es Autoren gibt ... es müssen jetzt keine 10 werden ... die Spaß daran hätten, ein gemeinsames Hörspielprojekt Superhero Extended Universe (angelehnt an DC Extended Universe ;) ) zu kreieren. Das Ding muss natürlich am Ende nicht so heißen ;)

    Ich stelle mir das ganze so ähnlich wie Parapol vor. Jeder bekommt seine eigene "Stadt" für die er einen Superhelden (oder ein Superhelden-Team oder was auch immer) erstellt und darin dann seine Geschichten ansiedeln kann. Die Städte der anderen Autoren sind aber ebenfalls Teil dieses Universums und so ist es ohne Probleme möglich, dass Gigaman mal Lightning Boy aushilft, weil der gerade Hilfe braucht. Ich LIEBE Crossover ... und wenn sie gut gemacht sind ... warum nicht auch als Hörspiel? ;)

    Nur eine Idee ... ich will hier auch keine riesige Serie planen ... wir wissen ja, dass die Umsetzung sehr schwierig ist ... aber eine hand voll Hörspiele aus verschiedenen Federn ... die schaffen wir doch wohl :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2016
    Chaos und schaldek gefällt das.
  2. Frank Hammerschmidt

    Frank Hammerschmidt Chronist

    Beiträge:
    2.874
    Klingt interessant, aber mir persönlich fehlt dafür die Zeit. Aber vielleicht haben ja andere Autoren Lust darauf. Ich suche ja auch schon seit einem Jahr weitere Autoren für die Zukunfts-Chroniken. Auch da war die Resonanz sehr dünn. Vielleicht hast Du aber mehr Glück. Ich drücke die Daumen!
     
  3. Tom

    Tom Noir SHU

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    2.961
    Na, wenn nicht ... dann nicht ;) Dieses eine Hörspiel, dass ich schon durchgeplant habe, werde ich auf jeden Fall schreiben ... und wenn sich dann doch noch Leute dazu finden ... wäre geil ... ist aber kein muss ;)
     
  4. Lupin Wolf

    Lupin Wolf Klaus Schankin

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    3.087
    AUTSCH - Arrow hat mit Staffel 4 deutlich abgebaut und kommt erst mit Staffel 5 so langsam wieder neu in Fahrt (meine persönliche einschätzung)

    Aber hast recht - übrigens nächste Woche gibts das DC 4-Serien (& Folgen) Crossover, beginnend bei Supergirl S02, The Flash S03, Arrow S05 und endend mit Legends of Tomorrow S02 - jeweils die 8te Folge (ja, ebenfalls comic Fan und ich schau die tatsächlich im Original, deshalb bin ich ca. 6 Monate früher damit - ich werd da jetzt nicht spoilern für die reinen de-sprachen Gucker ;) ). Das größte Crossover solcher Art Serien, ich bin daher doppelt gespannt, vor allem wie sie das hinkriegen wollen (bzw. ob es gut kommt) wegen der Konstellationen:

    Team Arrow, Flash und die Legends sich auf Erde 1 befinden
    Team Supergirl (inkl Martian Hunter und Guardian (freu dich auf den in Staffel 2 - mehr verrat ich da jetzt nicht)) befinden sich eigentlich auf Erde 3 (oder 4 oder 5? - hier verliert sich schon ein bisschen mein Überblick - das kleine Supergirl S01/Flash S02 Crossover steht dir noch bevor, ich spoiler da mal besser nicht weiter), wo es die anderen Teams so nicht gibt - (OK, die Speedster und Vibe machen es möglich)
    Die Legends zusätzlich (neben den Speedstern) die Zeitreisen auch noch mit einbringen.
    Der Hintergrund Multidimensionale Alien-Invasion - das könnte schief gehen, oder sogar besonders interessant werden. Kompliziert wird das auf jeden Fall - ich freu mich genauso drauf, wie ich gespannt bin.

    Und zu deinem Einwurf - kompliziert, aber so ginge es halt - aber eben auch erstmal zu kompliziert wenn man alles neu entwerfen muss! Marvel und DC schöpfen da ja aus einem riesiegen schon existierendem Pool.

    Das Marvel Universum bietet ja ähnliches, und bezieht auch die Kinofilme mit ein und ein paar Serien werden in Zukunft wohl näher zusammen wachsen dort - anders als bei DC, wo das Extended Movie und Extendet Series Universen eher getrennte Wege gehen - was ich ein wenig blöd finde.

    Hellboy, Lucifer, Hellrider etc. - gehören eher zu den Anti-Helden (wobei, steh ich auch drauf - vor allem im Riddick-Style)

    Aber genug OT Superhelden Fanboy-geQuatsche. ;) Zum Thema:

    Da müßte man reichlich eigene "Heroes" neu erfinden. Auch bei mir sind da gerade die Kapazitäten begrenzt zur Zeit, aber ein paar Ideen kann ich da gerne für den Anfang mit liefern. Späterer Autoren einstieg stell ich mal offen.
    Und ja, auch fiktive Orte sollte man in Erwägung ziehen (berühmteste Beispiele: Smallville, Wakanda - und vor allem Gotham und Hogwarts (Scherz) - eher Kamar-Taj), sofern sie glaubwürdig unter gebracht sind. Das macht dann noch mehr Arbeit ;)

    Bestimmt - schleppend sicher, wie auch Parapol. Aber interessant genug ist das allemal.
     
  5. Tom

    Tom Noir SHU

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    2.961
    Da kann man geteilter Meinung sein, was Arrow angeht. Ich fand Staffel 4 deutlich (!) stärker als Staffel 3 und Damien Darhk ne coole Sau. ;) Ich finde es übrigens auch sehr gut, dass Serien-Universum und Film-Universum nichts miteinander zu tun haben :D Ganz ehrlich: Ich liebe Stephen Amell als Green Arrow ... aber stell den Mann mal neben Ben Affleck oder Jared Leto ... ich fürchte, der würde übelst an die Wand gespielt ;) Im Serien-Universum passt er aber wunderbar. Zumal er mehr wie Batman denn wie Green Arrow ist. Auch Grant Gustins Flash, den ich echt gern in der Serie sehe, würde imho im Film-Universum untergehen. Es ist schon alles gut so wie es ist. Marvels Serienhelden werden imho auch ganz übel aussehen, sollten sie mal neben ihren "großen" Brüdern stehen. Nebenbei sind die Marvel-Serien meistens auch noch stinklangweilig =P ;)

    Aber hier im Thread solls auch gar nicht um die DC oder Marvel Serien gehen, sondern um die Superhelden-Hörspiele (die wir alle natürlich massig schreiben werden jetzt ... hallo? Habt ihr gehört?) :D

    Ja klar muss man da alles selbst erstellen. Aber das ist auch gar nicht soooo schwierig. Zumindest was die Charaktere angeht. "Mein" Superheld ist eigentlich schon fertig ... das WIRKLICH schwierige ist hier nur, ordentliche Namen zu finden, die es noch nicht gibt. Das ist echt ein Krampf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2016
  6. Lupin Wolf

    Lupin Wolf Klaus Schankin

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    3.087
    Ja, aber sie haben ganz schön rum eiern müssen um den Mist, den sie in Staffel 3 völlig, bzw. endgültig, verbockt haben wieder auszubügeln. Staffel 5 wird noch interessanter - da werden Teile des Teams neu zusammen gestellt :)

    Und Damien Dhark spielt bei den Legends in S02 auch eine Rolle - der ist also (noch) nicht weg vom Fenster.

    Zustimm - aber manchmal auch Fähigkeiten und Werdegang - es soll ja auch nicht der Wiedergekäute aus von sonstwoher sein, sondern etwas neu/anders wirken. Ganz zu schweigen vom "coolem" Outfit.

    Spinnen wir den Faden ein wenig weiter: Parapol könnte ebenfalls Hilfe von außen bekommen aus diesem Universum, oder die kommen den Helden mal bei irgendetwas in die Quere. Auch in die Richtung ließe sihc, wenn das Geschehen aktuell bleibt sicher etwas Crossover machen (und sicher nicht nur Parapol). Aber das ist ein sehr sehr weit liegender Faden (noch)...insofern nur Anregung für ein gelingen in der Zukunft :)
     
  7. Tom

    Tom Noir SHU

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    2.961
    Na, DAS halte ich dann wiederum für nicht sehr passend. Parapol ist ja doch recht bodenständig. Da würde ich die Helden raushalten wollen (und die Parapol-Leute sicher auch die Helden ;) )

    Naja, was Origins und Powers angeht: Da wurde in allen Verlagen schon so viel kopiert und verwurstet und neu aufgelegt ... ich habe kein Problem mit "gut kopiert statt schlecht selbst gemacht" ... und wenn ich dann ne geile Batman-Story hören kann (nur dass hier Batman dann eben nicht Batman sondern Kanarienvogelmann heißt), dann bin ich vollauf zufrieden. Klar sollte hier nicht etwas 1 zu 1 kopiert werden ... aber wenn man sich inspirieren lässt ... warum nicht ... ich will das Rad hier gar nicht neu erfinden. Das ist bei Superhelden, glaube ich, eh nicht mehr möglich ... es sei denn man macht etwas so abgefahrenes, dass es selbst für Genre-Fans eine Nische wird.
     
  8. schaldek

    schaldek Super-Hoertalker Mitarbeiter

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    1.793
    Hm, vor mir liegt ein Wochenende ohne Samplitude und Lektorat.:cool:
    Hm...:D
     
    Paul gefällt das.
  9. Frank Hammerschmidt

    Frank Hammerschmidt Chronist

    Beiträge:
    2.874
    Ich hab einen. Ein Müllmann wird aus Versehen unter einem Haufen radioaktiv verseuchten Mülls begraben. Von nun an ist er Garbage-Man. Er kann alle möglichen giftige Substanzen absondern, ist unempfindlich gegen Säuren, Laugen, Feuer etc. Sein Kostüm ist zunächst seine Arbeitsbekleidung, die er später modifiziert. Auf jeden Fall trägt er aber weiterhin einen Helm.
     
    Phollux, benkuly und PeBu34 gefällt das.
  10. Lupin Wolf

    Lupin Wolf Klaus Schankin

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    3.087
    OMG - jetzt habe ich den Kanarienvogel Kopfkino Film: Batman versus Kanarienvogelman und deren Vorgeschichten - allein der Name ist eine schöne Groteske, das hat sich jetzt eingebrannt, das werd ich doch nie wieder aus dem Kopf kriegen :) ;) :D
    Seine Hauptgegner: Der Clown mit der Theatermaske, Zirkusschlampe, Kreuzworträtselsuchti und Häßlicher Sumpfvogel *totlach*

    Aber wieder zurück zum ernst der Lage...

    @schaldek
    Du schreibst das Skript halt an einem WE, aber vergiss die anderen Projekte nicht ;)

    @ALL
    Ich hab da noch ein paar Superheldendinge in der Schublade ... ein abgebrochenes Projekt, das ich teils für andere Projekte schon ausgeschlachtet habe für anderes (Ideen wirft man halt nciht ganz weg, man benutzt sie in solchen Fällen nur anders ;) ) - die Reste kann ich zusammen fegen.
    Ein Reboot des abgebrochenen mit neuen Überlegungen (...blöd wenn 2 Leute unabhängig voneinander die gleichen Ideen haben ohne voneinander zu wissen, und der andere dann auch noch früher veröffentlicht...hach, das war mist)
    Doch meine Grundidee ist schon neu durchdacht - würde gut hierzu passen, wenn ich dann etwas mehr Zeit dafür habe. Den Held und ein paar Neben- und Hauptcharaktere hätte ich also schon :) Mir mangelts nur eben gerade an Zeit und Luft um damit weiter zu machen - bzw. statt Buchprojekt eben als Hörstück. Du rennst bei mir damit schon offene Türen ein @Tom - vor allem mit der zusätzlichen Crossover Option :D
     
  11. schaldek

    schaldek Super-Hoertalker Mitarbeiter

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    1.793
    ...ein windiger Wissenschaftler entdeckt: der Garbage Man könnte aufgrund seiner Immunität gegen alle Schadstoffe
    evtl die Müllproblematik lösen, da er durch seine veränderte Molekularstruktur problemlos Müll in sich aufnehmen kann - so zumindest die Theorie. Und schon hat der Garbage Man einen Erzfeind....:cool:
     
    benkuly gefällt das.
  12. Lupin Wolf

    Lupin Wolf Klaus Schankin

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    3.087
    Die Gewerkschaft der Müllmänner, die für die Rechter der normalen Arbeiterschaft streitet und nun Arbeitsplätze retten will und mit Streiks und Konzepten für Biologishc shcnell abbaubaren Mülls droht (was Garbage Man dann wieder überflüssig machen würde - hihi) ? :D
     
  13. PeBu34

    PeBu34 Pedda der Schmied

    Beiträge:
    1.507
    Der der männliche Gegenpart zu Black Canary ist. ;)
     
  14. schaldek

    schaldek Super-Hoertalker Mitarbeiter

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    1.793
    ...naja, meistens will der Schurke ja das Freakisch Besondere des tragischen Superhelden zu seinem Vorteil nutzen um ihm seiner DNS Struktur zu berauben. Wäre doch hier beim Garbage Man cool: Ein vermeintlich umweltschützender Wissenschaftler (Biologe oder Ökologe), der das Müllproblem lösen will, also Giftverklappungen oder sogar Atommüll (!) erfolgreich entsorgen oder lagern will. Dafür aber den Garbage Man seiner Individualität berauben will und als
    Lobbyist Stimmung gegen ihn macht und ein Kopfgeld gegen den Garage Man zu dessen Ergreifung aussetzt. Und der der es schaftt, wird dann öffentlich zu einem Umweltsuperhelden erklärt. Die Jagd beginnt... :)
     
    benkuly gefällt das.
  15. PeBu34

    PeBu34 Pedda der Schmied

    Beiträge:
    1.507
    Warum machen wir den Garbage-Man nicht zu einem Forumsprojekt? So eine Art Endlosgeschichte. Was meint ihr? Dabei käme wahrscheinlich eine sehr interessante, aber auch sehr verwirrende Geschichte raus. ;) Wenn das von Anfang an als Skript ausgelegt ist, finden sich vielleicht irgendwann auch Leute, die das einsprechen, schneiden u.s.w. .
     

Diese Seite empfehlen