[Freigegeben] Sprechprobe: Nora

Dieses Thema im Forum "Weiblich" wurde erstellt von Nora, 15. Januar 2017.

  1. Nora

    Nora Hoertalker

    Beiträge:
    22
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2017 um 10:12 Uhr
  2. PeBu34

    PeBu34 Pedda der Schmied

    Beiträge:
    1.447
    Hallo Nora,

    erstmal herzlich Willkommen im Forum.
    Deine Stimme gefällt mir sehr gut! :) Zur technischen Seite deiner Aufnahmen kann ich nicht viel sagen, das werden jam und ein paar der anderen Leute hier mit den feinen Ohren übernehmen. :) Mir scheint, dass alle Aufnahmen bearbeitet sind. Es geht bei der Sprechprobe aber darum, die verwendete Technik und deine Sprechumgebung einschätzen zu können. So können dir die Kenner der Materie Tips und Hinweise geben, wie du deine Sprechumgebung und ggfs. deine Technik verbessern kannst. Dazu müssen deine Aufnahmen unbearbeitet sein. Die Freigabe deiner Sprechprobe brauchst du nur für interne Projekte, bei externen Projekten kannst du jederzeit auch ohne Freigabe mitmachen.

    Hier findest du alles, was du zum Thema "Sprechprobe" wissen musst: http://www.hoer-talk.de/threads/wie-sieht-eine-sprechprobe-aus.8752/

    Persönlichen Kontakt zu anderen Mitgliedern kannst du z.B. im Chat auf der Hauptseite oder auch im Teamspeak bekommen. http://www.hoer-talk.de/threads/teamspeak-server-audiochat.18097/

    Ich wünsche dir viel Spaß und eine tolle Zeit mit uns "Hörspielverrückten". :)

    Liebe Grüße von
    Peter :)
     
  3. jam

    jam Absolut

    Beiträge:
    1.676
    Hallo Nora, ich kann mich PeBu34 nur anschließen - angenehme Stimme und schönes Spiel, aber es wäre toll, wenn du ein paar Rohaufnahmen hier posten könntest. Bei den Aufnahmen hier fiel teilweise schon ein gewisses Grundrauschen auf, das nicht nur vom Mikro stammen muß (aber auch deutliche Pustgeräusche). Da die verschiedenen Aufnahmen aber auch verschiedene Qualität aufweisen: welche davon ist denn deine eigene Aufnahmeumgebung, die du möglichst uneingeschränkt nutzen kannst?
     
  4. Nora

    Nora Hoertalker

    Beiträge:
    22
  5. benkuly

    benkuly <nobody></nobody>

    Beiträge:
    525
    Hat das einen Grund, warum du einen neuen Thread erstellt hast? Du hast doch schon ein Sprechprobe-Thread.
     
  6. Nora

    Nora Hoertalker

    Beiträge:
    22
    Kämpfe noch etwas um mich zurechtzufinden.
     
  7. jam

    jam Absolut

    Beiträge:
    1.676
    Ich habe die beiden Threads mal zusammengeführt. Die Proben scheinen aber ansonsten gleich zu sein, oder?
     
  8. Nora

    Nora Hoertalker

    Beiträge:
    22
    Ja, danke. Wie sieht es jetzt mit der Technik aus? gut genug um sie freizugeben?
     
  9. jam

    jam Absolut

    Beiträge:
    1.676
    Gibt es denn neue Aufnahmen zum Beurteilen?
     
  10. Nora

    Nora Hoertalker

    Beiträge:
    22
    Die Aufnahmen die ich eingestellt habe sind neu und unbearbeitet, was Du ja beim letzten mal bemängelt hast. Oder sollen die Aufnahmen völlig anders sein?
     
  11. jam

    jam Absolut

    Beiträge:
    1.676
    Hallo Nora, nein, alles gut, ich hatte mich nur vertan.:)

    Zu den neuen Aufnahmen: Das Grundrauschen des Mikros (USB-Variante?) ist schon relativ stark, aber es ist bei deiner kräftigeren Sprechweise noch einigermaßen gut entfernbar. Leise Passagen, z.B. Atmer, gehen schon ein wenig im Rauschen unter, so daß dieses nicht mehr gut nachträglich entfernt werden kann. Man hört's auch schon etwas bei den gesprochenen Passagen, dort ist es aber prinzipiell noch ok.

    Etwas problematischer ist der in den Aufnahmen verbliebene Raumklang, den du noch ein wenig reduziert bekommen müßtest. Wenn schon relativ dicht am Mikro sein solltest, solltest du dich nach glatten Flächen in deiner Nähe umsehen, ob vielleicht dort noch etwas reflektiert - auch Decke und Fußboden könnten Echos zurückwerfen. Eventuell könntest du solche Flächen mit weichem und unregelmäßigem Material noch reflektionsärmer bekommen. Auch die Änderung des Einsprechwinkels auf das Mikro könnte etwas bewirken. Solche Dinge könntest du noch ausprobieren.

    Bei der "Werbung" insbesondere sind noch ein paar Pust-Laute zu hören. Verwendest du schon einen Popschutz für das Mikro?
     
  12. Nora

    Nora Hoertalker

    Beiträge:
    22
    Hallo Jam,
    vielen Dank für die schnelle Rückmeldung. Die nächsten Aufnahmen können jetzt etwas dauern, ich muss mich erst mal
    technisch aufrüsten.
     
  13. Nora

    Nora Hoertalker

    Beiträge:
    22
     
     
     
     
     
     

    so habe jetzt technisch aufgerüstet, hier das Ergebnis
    würde mich über Rückmeldung freuen Vielen Dank!!
     
  14. Marco

    Marco Autor

    Beiträge:
    1.524
    Hast Du die Aufnahmen bearbeitet? Es klingt danach....jedenfalls in meinen Ohren.
     
  15. Nora

    Nora Hoertalker

    Beiträge:
    22
    Sehr schmeichelhaft von Dir aber ich habe die Aufnahmen nicht bearbeitet, in Reinform eingesprochen!!
     

Diese Seite empfehlen