Frage zu Instrumenten

Dieses Thema im Forum "Offtopic" wurde erstellt von Gabriel, 9. September 2017.

  1. Gabriel

    Gabriel Schnitter (Samplitude PRO X 3 + Audacity)

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    1.069
  2. Telliminator

    Telliminator Sample-Collector

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    658
    Streicher, Bläser, Klavier, Percussion im Prinzip ein ganzes Orchester oder ein unglaublich genialer Synthesizer.
     
  3. Nonowe

    Nonowe Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    98
    Vielleicht Action Strings oder Emotive Strings von Native Instruments?
    Komplete : Soundtrack : Action Strings | Produkte

    Hach, Komplete zu haben wäre ein Traum! Ich schätze, die Cinematic Drums und den Flügel bekommt man auch als günstige Samples zur eigenen Weiterverarbeitung, und den Synth Sound, den ich übrigens auch cool finde @Telliminator ;), würde ich mit TAL Noisemaker machen. Aber die Strings - das aus gesampletem Orchester zusammenzubauen? Da hätte ich gern KOMPLETE! Oder halt ein paar der Instrumente ;) Nein ALLE!!
     
  4. Grissom

    Grissom Super-Hoertalker

    Beiträge:
    289
    @Nonowe : Ja, die Komplete Produkte sind schon sehr geil.:) Hab zwar "nur" Komplete Ultimate 10, aber damit zu arbeiten ist schon sehr cool.

    Für die orchestralen Sachen kann ich das Hollywood Orchestra von East West empfehlen. Die Gold-Version bekommt man schon zum Spottpreis, gemessen an dem was man dafür erhält. Die bieten auch mehrmals im Jahr Sales an bei denen man da nochmals einiges spart.

    Hollywood Orchestra Gold | DE
     
  5. Nonowe

    Nonowe Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    98
    SEHR cool, ich beneide dich :D Ich habe sowas bisher für Projekte nicht gebraucht, weil ich nicht so cinematisch unterwegs bin - aber wer weiß, eines Tages... Den Link schaue ich mir auf jeden Fall mal an ;)
     
    Grissom gefällt das.
  6. nefliete

    nefliete Daniel Schiepe

    Beiträge:
    248
    Habe mit Komplete 6 angefangen und bin mittlerweile auch bei Komplete Ultimate 10 angelangt. Zusätzlich benutze ich ew Symphonic Orchestra Silver. Würde dir wenn, aber eher Gold empfehlen, damit du auch die Microfon-Einstellung ändern kannst.
    Hätte jetzt auch auf klassische Orchester-Instrumente getippt. Beim Snythi vlt irgendein Pad/Envolving-Sound? Das könnte jetzt alles mögliche sein.
     
  7. Grissom

    Grissom Super-Hoertalker

    Beiträge:
    289
    Von dem East West Symphonic Orchestra würde ich abraten, außerdem hat die Gold-Version auch nur eine Mikrofon-Position, dafür enthält sie im Gegensatz zur Silver-Variante alle Instrumente und Artikulationen. Wie oben schon erwähnt, hat meiner Meinung nach das Hollywood Orchestra das beste Preis Leistungsverhältnis.
     
    benkuly gefällt das.
  8. Nonowe

    Nonowe Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    98
    Was mich mal interessieren würde: Was können denn diese Orchestras, was ihr bei Komplete vermisst? Ich meine, ist Komplete nicht - naja - komplett?
     
  9. Gabriel

    Gabriel Schnitter (Samplitude PRO X 3 + Audacity)

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    1.069
    Schön wie das vom Thema abgeleitet hier. :D

    Weitermachen.

    Ein Bekannter von mir schwört auf die Vienna Symphonie Bibliothek.
     
    Grissom gefällt das.
  10. Grissom

    Grissom Super-Hoertalker

    Beiträge:
    289
    @Nonowe : Natürlich gibt es mittlerweile auch die Symphony Series von NI, aber die Produkte sind ja leider nur als Essential Version in Komplete Ultimate enthalten. Action Strings habe ich z.B. noch nie einsetzen können, da die dortigen melodischen Phrasen einen zu hohen Wiedererkennungswert besitzen und so durchtackernde Staccato 16tel kann man halt auch nicht immer gebrauchen. Die vorgefertigten Pattern sind mir einfach zu unflexibel. Durch die Artikulationsvielfalt der Hollywood Strings lässt sich mithilfe der entsprechenden Orchestration eine viel breitere und realistischere Farbpalette erzeugen. Die Action Strikes sind da schon wesentlich flexibler einzusetzen, allerdings fehlen dort grundlegende Orchester Percussion Instrumente wie z.B. Pauken, Mallets, Röhrenglocken. Auch ein Presswirbel der kleinen Trommel ist dort nicht möglich.
    Kontakt hat natürlich noch eine Legacy Factory Soundbank, aber da klingen die Orchester Sounds ziemlich gruselig.
     
  11. Nonowe

    Nonowe Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    98
    Achso - das wusste ich gar nicht, dass das nur abgespeckte Versionen sind... von wegen Komplete ;)
     
  12. nefliete

    nefliete Daniel Schiepe

    Beiträge:
    248
    Das bezieht sich aber nur auf die Factory-Library von Vienna Symphonie. Die Sachen von Heavyocity sind hingegen Vollversionen (Mutations).

    Grundsätzlich habe ich gerne eine Alternative bei den Instrumenten. Außerdem klingt jede Bibliothek anders oder hat Goodies die bei der anderen wiederum fehlen. Komplete bietet ein sehr großes Spektrum an Möglichkeiten. Du kannst verschiedenste Genres der Musik bedienen. Und du darfst den Kampfpreis nicht vergessen...
     
  13. Grissom

    Grissom Super-Hoertalker

    Beiträge:
    289
    @netfliete: Natürlich ist das Komplete Package der absolute Hammer, was das Preis Leistungsverhältnis angeht. Da geh ich mit dir absolut konform. Wenn man allerdings orchestrale Sachen machen möchte wird man mit diesem Bundle nicht glücklich. Aber in der Hinsicht gibt es ja dann das Crossgrade für die Symphony Series von NI, oder tausend weitere Produkte diverser Anbieter wie East West, Orchestral Tools, VSL, Spitfire etc..
     

Diese Seite empfehlen