Durch Flammen und Schatten - Star Wars Fan-Hörspiel

Dieses Thema im Forum "Freie Hörspiele zum Download" wurde erstellt von Jo'ogn, 28. Oktober 2017.

  1. Jo'ogn

    Jo'ogn Stadtrandpanther

    Beiträge:
    248
    Ein ursprünglich englisches Forum Text-Rollen-Spiel (zwischen einem Australier, einem Niederländer und mir), welches in ein englisches und deutschsprachiges Hörspiel umgesetzt wurde. Die deutschen Sprecher sind alle aus dem Hoer-Talk Forum rekrutiert.

    Bis jetzt fertiggestellt in deutsch Episoden 2 von 4
    Episoden sind als 2-Kanal (Stereo) mp3 oder als 5-Kanal Surround in OGG-Vorbis herunterladbar.

    Circa vier Jahre vor der Schlacht von Yarvin (die Zerstörung des ersten Todessterns) trifft die Jedi Cerena Delaissen auf dem Planeten Rudrig auf den Jungen Josh Keneran und erkennt in ihm das Potential, ihn zu einen Jedi ausbilden zu können, um die Wege der Jedi auch im galaktischen Imperium weiter am Leben zu erhalten. Cerena hat während der Order 66 ihre Meisterin verloren und befindet sich seitdem auf der Flucht vor den imperialen Jägern. Zwei Jahre zuvor hatte sie schon den Mirialaner Carr'Dyth finden und als Schüler aufnehmen können. Carr hätte bereits in jungen Jahren vom Jedi-Orden aufgenommen werden sollen, was aber durch die Order 66 dann nicht mehr geschah.

    Leider gibt es nur 4 Episoden (in englisch sogar nur 3) der viel größer angelegten Handlung , weil es seiner Zeit so wenig Rückmeldungen betreffs unserer englischen Fassung gab, dass der Schreiber der Skripte bedauerlicher Weise die Motivation verlor.

    Durch Flammen und Schatten

    Sprecher: Episode 1
    Epilog und Prolog - Kai Schulz
    Saylen Dantreia - Birgit Arnold
    Josh Keneran - Frank Keiler
    Erdric Farcell - Werner Wilkening
    Carr'Dyth - Jürgen Oppermann
    Joshs Mutter - Sonja Schreiber
    Joshs Vater - Sebastian Schmidt
    Hausmeister - Martin Beyerling
    genervte Jugendliche - Janine Koch
    verunsicherter Mann - Benedict Benken
    Verärgerte Frau - Pixie

    Sprecher: Episode 2
    Prolog - Kai Schulz
    Carr'Dyth - Jürgen Oppermann
    Cerena Delaissen - Birgit Arnold
    Erdric Farcell - Werner Wilkening
    Josh Keneran - Frank Keiler
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2017
  2. Frank Hammerschmidt

    Frank Hammerschmidt Chronist

    Beiträge:
    2.912
    Super, höre ich mir an. Ja, daß mit den fehlenden Rückmeldungen kenne ich auch. Auf YouTube geht es, aber im Forum ist eigentlich kaum etwas zu lesen. Das war schonmal besser. Aber ich nehme mich da auch nicht aus. Ich bin selber oft zu faul etwas zu schreiben, obwohl ich es mir immer vornehme.
     
  3. Jo'ogn

    Jo'ogn Stadtrandpanther

    Beiträge:
    248
    @Frank Hammerschmidt - ich beziehe mich damit nicht auf das Hoer-Talk Forum, sondern was Matt damals auf Facebook und in diverse englische Star Wars Fan-Webseiten zur Verbreitung des Hörspieles geschrieben hatte. Selbst auf internationaler Ebene kam da nicht viel mehr als eine handvoll Rücmeldungen via Facebook. Er wollte ja nicht mal fundierte Rezesionen. Er wollte nur wissen, ob das was er schrieb (und ich vertonte) den Leuten gefällt...
     
  4. frog25

    frog25 Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    177
    Oh!!! :) Das wird gleich geposted ;-)
    Und Schreck - es erinnert mich daran, dass ich dir noch zwei Takes schulde. hehe.... die kommen nächste Woche. Schäm.
     
  5. Frank Hammerschmidt

    Frank Hammerschmidt Chronist

    Beiträge:
    2.912
    Ich meine auch nicht nur das Forum, sondern allgemein. Heutztage muß man schon zufrieden sein, wenn ein "Like" kommt. Durch FB und YouTube sind die Leute das so gewohnt.
    Ich bin auf jeden Fall gespannt. Star Wars begleitet mich schon seit 1977, seit ich damals meine Mutter überreden konnte, mit mir in den Film zu gehen. Da war ich neun.
     
  6. Jo'ogn

    Jo'ogn Stadtrandpanther

    Beiträge:
    248
    Also ich empfange auch gern einfach nur "Gefällt mir" auf dem ersten Beitrag. Muss keine 2000+ Worte Rezension sein :) Es ist einfach gut, wenn man weiß, es hat überhaupt jemand gehört... und gar gefallen - oder auch nicht.
     
  7. Jo'ogn

    Jo'ogn Stadtrandpanther

    Beiträge:
    248
    Episode 2 ist veröffentlicht!
     
    frog25 gefällt das.
  8. frog25

    frog25 Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    177
    Sehr cool! Werde ich gleich teilen :)
     
  9. Alex

    Alex Euch werd ich was erzählen...

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    662
    Cool!! Ich höre es mir heute Abend an.:)
     
  10. frog25

    frog25 Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    177
    So. Habe es schon gehört :) Mir gefällt es super. Ich habe es auch gleich auf Facebook geteilt.
    Lieber Gruß,
    Birgit
     
  11. pio

    pio Audio Engineer (BA)

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    1.582
    Habe die beiden Teile grad mal geladen.....ihr dürft den originalen Soundtrack nutzen?
     
  12. Jo'ogn

    Jo'ogn Stadtrandpanther

    Beiträge:
    248
    Ja. Lucas und nachfolgend auch Disney gestatten das Fan-Projekten, solange diese kein Geld damit verdienen.
     
  13. Alex

    Alex Euch werd ich was erzählen...

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    662
    Das nenne ich mal fan-freundlich.:)
    Ich hatte neulich eine Anfrage an den Oetinger Verlag um Erlaubnis für
    ein kurzes Fanhörspiel "Pettersson und Findus" zu erfragen.
    Wollte das gern mit meiner Tochter machen. Natürlich wollten wir es der Öffentlichkeit zugänglich machen, natürlich frei.

    Hier ein Auszug der Antwort über die ich etwas ärgerlich war.

    "Nein, Sie dürfen keine Hörspiel-Bearbeitung ins Netz stellen.
    Im fraglichen Fall hat Sven Nordqvist den Verlagen Friedrich Oetinger und Oetinger Media jeweils exklusive Nutzungsrechte weltweit für die deutsche Sprache analog und digital eingeräumt.

    Deshalb dürfen diese Verlage Bücher und Audioadaptionen auf den Markt bringen. Und sonst niemand. (Es sei denn, die Verlage würden kostenpflichtige Sublizenzen an Dritte vergeben.)
    Aus diesem Grund können und werden wir weder Ihnen noch einem anderen Dritten die Genehmigung einer Audioproduktion und deren Verbreitung im Internet erteilen."

    :confused:
    Schade eigentlich...

    PS: Sorry für's hijacken.;)
     
  14. pio

    pio Audio Engineer (BA)

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    1.582
    den gesammten soundtrack? also, nicht nur das Titelthema? Das wäre ja der Hammer....
     
  15. Jo'ogn

    Jo'ogn Stadtrandpanther

    Beiträge:
    248
    Bitte führt diese Diskussion nicht hier in diesem Thema, danke.
    Ehrlich gesagt kann ich keine Quellen mehr online dafür finden. Ich erinnere mich dunkel daran vor vielen Jahren gelesen zu haben, dass Lucasfilm es seinerzeit geduldet hat. Unter der Vorraussetzung man macht kein Geld damit auch keine Fan-Artikel oder DVD gegen Geld. Es gab vor ein paar Jahren eine Star Wars Fan-Film Award, in dem die Rechte deutlich eingeschränkter waren.
     

Diese Seite empfehlen