[Beendet] Zukunfts-Chroniken: Im Auftrag Wirigods

Dieses Thema im Forum "Status" wurde erstellt von Frank Hammerschmidt, 2. August 2017.

  1. nefliete

    nefliete Daniel Schiepe

    Beiträge:
    248
    Für die CREDITS: Musik ist von Ivan Tregub (1 Track) , Cinchel (2 Tracks) und Raab Christian (6 Tracks). Auf der Rückseite vom Cover muss auch Jamendo.com aufgenommen werden. Am Besten in Klammern hintern den Namen Raab Christian.
     
  2. Alex

    Alex Euch werd ich was erzählen...

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    632
    One word... HAMMER!!! ;)
    Hat mich glatt umgehauen.
     
    nefliete gefällt das.
  3. Masterofclay

    Masterofclay Marco Rosenberg

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    1.020
    Ich habe jetzt auch mal reingehört. Insgesamt klingt es schon sehr gut. :)

    Ein paar Dinge sind mir noch aufgefallen:
    - Der Hall im Thronsaal klingt nach Standard-Reverb, wodurch es wie ein leeres Schwimmbad klingt. Da könnte man mit Faltungshall ein überzeugenderes Ergebnis erzielen.
    - Die Soundeffekte der Kämpfe sind manchmal etwas leise und bass-arm. Vor allem die Schüsse der Maschinengewehre klingen durch den fehlenden Wumms den Geräuschen der Insekten sehr ähnlich.
    - Das Klatschen der Personen in Szene 8 klingt zu ähnlich, als wäre es dreimal derselbe Soundeffekt übereinanderkopiert. Wenn der Klatsch-Rhythmus und die Tonhöhe der drei Personen unterschiedlich wären, würde es mehr nach drei verschiedenen Personen klingen. Außerdem würde es eher zu Wirigods Charakter und seiner angesäuerten Reaktion passen, wenn er einen "'Slow Clap" ausführen würde statt enthusiastischem Klatschen.
    - Die Fußschritte im Thronsaal klingen nach Parkett oder Holzdielen. In einem typischen Thronsaal würde ich eher gefliesten Steinboden erwarten.

    Ich bin schon gespannt auf das Endergebnis! ^_^
     
  4. Heiko-1970

    Heiko-1970 Hörspielfan

    Beiträge:
    221
    Ihr macht mich richtig neugierig.
     
  5. nefliete

    nefliete Daniel Schiepe

    Beiträge:
    248
    Habe das Master an Frank geschickt. Habe noch die Korrekturen eingefügt. Von meiner Seite aus, darf es gerne veröffentlicht werden. :)
     
    Frank Hammerschmidt und Alex gefällt das.

Diese Seite empfehlen